merwürdige abstürze

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von XYMOS, 11. Februar 2003.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    nach meiner neuinstallation funkt nichts mehr. nach anfänglicher begeisterung, bekomme ich so langsam das brechen, denn es will so einiges nicht funken. toast und diskcopy kacken gleich beim start ab. prefs gelöscht - null erfolg.
    mal sehen, was noch kommt....

    -xymos.

    ideen ?

    aus den crashreporter kann man nichts brauchbares herauslesen...
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    noch was,

    wenn ich beim loginwindow nen falsches passwort eingebe, dann lande ich sofort im singleuser mode....kennt das jemand ? was kann ich dagegen machen ?

    -xymos.
     
  3. XYMOS

    XYMOS New Member

    *nachobenschieb*
     
  4. joerch

    joerch New Member

    Ähnliches hatte ich auch - bei mir war es eine beschmierte inst.cd - da bin ich aber auch erst nach drei installationen drauf gekommen.
    Meine jaguar cd war voller fettfinger-abdrücke.. kontr. das doch mal // wäre ja ne möglichkeit - nachdem ich meine cd gesäubert hatte - lief die inst. und alles andere wie geschmiert (ohne fettgriffel)

    joerch
     
  5. maccie

    maccie New Member

    Hallo,

    nach meiner zweiten X-Installation tauchen genau wie nach der ersten so manch unerklärliche Phänomene auf, Kernel-Panic, kein Anmeldescreen, singel-user-modus.......

    gestern und heute endlich mal wieder keine Probleme.............

    Gruß
    maccie

    Heia safari v58©
     
  6. maccie

    maccie New Member

    Moin Jörg,

    Was machst Du denn mit Deinen Fettfinger auf dem Jaguar ;-))

    Schokolade hatten wir ja auch schon, was kommt als Nächstes?

    Gruß
    maccie

    Heia safari v58©
     
  7. Olley

    Olley Gast

    habe hier ein 600er ibook, clean installiert, auf der ersten partition. meistens bleibt das teil beim startscreen stehen. oft gibts aber auch sofort ne kernel panic. andere male sucht das book einen gültigen systemordner ohne erfolg.

    Olley
     
  8. XYMOS

    XYMOS New Member

    beim booten habe ich null probleme, hatte ich auch noch nie. nur dummerweise lande ich sofort im singleusermode, wenn ich ein falsches passwort eingebe. das passierte aber erst, nachdem ich ne kernelpanic hatte. vorher konnte ich des öfteren das passwort falsch eingeben..

    was kann ich gegen das abstürzen von toast und diskcopy machen?beide sdtürzen im zusammenhang mit images sofort ab.

    -xymos.
     
  9. klebinger

    klebinger New Member

    Check deinen Mac mal mit der Hardwaretest-CD. ich hatte ziemlich ähnliche Fehler, die mich fast zur Verzweiflung gebracht haben vor zwei Wochen... am Ende war's ein defekter Ram-Baustein, der unter 9 perfekt funktioniert hat.

    MfG
    Klebinger
     
  10. XYMOS

    XYMOS New Member

    der rechner funkt super. denn unter 9.x funkt alles. die fehler traten erst nach der neuinstallation auf..werde noch einmal alls neu aufsetzen.

    -xymos.
     
  11. Olley

    Olley Gast

    danke xymos für deinen tip per telefon.
    nach dem ati update ist alles bestens.

    Olley
     
  12. klebinger

    klebinger New Member

    ja sag ich doch... auch bei mir gab es unter neun keine probleme obwohl die hardware-cd den speicher als defekt gemeldet hat... x ist halt anspruchsvoller...
     
  13. XYMOS

    XYMOS New Member

    *nachobenschieb*
     
  14. joerch

    joerch New Member

    Ähnliches hatte ich auch - bei mir war es eine beschmierte inst.cd - da bin ich aber auch erst nach drei installationen drauf gekommen.
    Meine jaguar cd war voller fettfinger-abdrücke.. kontr. das doch mal // wäre ja ne möglichkeit - nachdem ich meine cd gesäubert hatte - lief die inst. und alles andere wie geschmiert (ohne fettgriffel)

    joerch
     
  15. maccie

    maccie New Member

    Hallo,

    nach meiner zweiten X-Installation tauchen genau wie nach der ersten so manch unerklärliche Phänomene auf, Kernel-Panic, kein Anmeldescreen, singel-user-modus.......

    gestern und heute endlich mal wieder keine Probleme.............

    Gruß
    maccie

    Heia safari v58©
     
  16. maccie

    maccie New Member

    Moin Jörg,

    Was machst Du denn mit Deinen Fettfinger auf dem Jaguar ;-))

    Schokolade hatten wir ja auch schon, was kommt als Nächstes?

    Gruß
    maccie

    Heia safari v58©
     
  17. Olley

    Olley Gast

    habe hier ein 600er ibook, clean installiert, auf der ersten partition. meistens bleibt das teil beim startscreen stehen. oft gibts aber auch sofort ne kernel panic. andere male sucht das book einen gültigen systemordner ohne erfolg.

    Olley
     
  18. XYMOS

    XYMOS New Member

    beim booten habe ich null probleme, hatte ich auch noch nie. nur dummerweise lande ich sofort im singleusermode, wenn ich ein falsches passwort eingebe. das passierte aber erst, nachdem ich ne kernelpanic hatte. vorher konnte ich des öfteren das passwort falsch eingeben..

    was kann ich gegen das abstürzen von toast und diskcopy machen?beide sdtürzen im zusammenhang mit images sofort ab.

    -xymos.
     
  19. klebinger

    klebinger New Member

    Check deinen Mac mal mit der Hardwaretest-CD. ich hatte ziemlich ähnliche Fehler, die mich fast zur Verzweiflung gebracht haben vor zwei Wochen... am Ende war's ein defekter Ram-Baustein, der unter 9 perfekt funktioniert hat.

    MfG
    Klebinger
     
  20. XYMOS

    XYMOS New Member

    der rechner funkt super. denn unter 9.x funkt alles. die fehler traten erst nach der neuinstallation auf..werde noch einmal alls neu aufsetzen.

    -xymos.
     

Diese Seite empfehlen