Metallica war ...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Simonster, 18. August 2003.

  1. Simonster

    Simonster New Member

    hammergeil - bei rock am see!

    wollts nur mal gesagt haben!

    frohes arbeiten euch allen


    es grüsst das metal monster
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Metallica war ...
    mir früher scheißegal.
    Metallica ist ...
    mir scheißegal.
    Metallica wird ...
    mir später scheißegal sein.

    Convemonster. Das Einzige. Type rulez!
     
  3. createch2

    createch2 New Member

    ...mir ganz früher sehr wichtig.

    ...früher auch noch gut

    ...alles nach "...and justice for all" Mainstream

    ...mit dem letzten Album an meiner Haustür abgeschmiert weil jede Schülerband für so ein Album gesteinigt worden wäre.


    Metallica ist: M$ des Metals.

    Metal rulez!
     
  4. Simonster

    Simonster New Member

    das ist mir scheissegal, ob´s die scheissegal ist. :D
    mir ists nicht scheissegal!

    gruss monster - wer oder was ist den der/die TYPE - und warum rults??? sowas!
     
  5. Simonster

    Simonster New Member

    ob mainstream oder nicht - hast ja recht! aber wenn man master of puppets
    live gespielt hört - klingt das wenig nach mainstream, das ist nur noch geil.

    punk ist trotzdem geiler als metal

    übrigens Lagwagon und Anti-flag waren auch recht kultig

    wollt ich nur gesagt haben

    gm
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  7. Simonster

    Simonster New Member

  8. createch2

    createch2 New Member

    Die master of puppets kam ja auch vor der "...and justice..." raus. Und ist neben Ride the lightning das beste Metallica-Album.
     
  9. billy idol

    billy idol New Member

    marcel, hier isch die oma. komm rieber un hol mir wasser. euer cd isch schbitze ;-)))
    du seggel! lebsch no? nach dem tumultkonzert! meld dich mal.
     
  10. Simonster

    Simonster New Member

    moinsen billy,

    hatte den besten platz auf nem geländer etwa 50cm über allen anderen.
    freie sicht und ne menge fun. lagwagon und antiflag erste reihe. und
    kräftig gepogt. so isch recht, net wohr?

    grusss
     
  11. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Mag es sein, dass du ein klitzebisschen egozentrisch bist?
    Klarer? Heller? Deutlicher erkennbar?
    :wink:
     
  12. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    ...bisher die erste und einzige Band, die den Apple Music Store boykottiert! Drum ist Metallica Scheisse!!

    (ich hör mir trotzdem ab und zu mal das Schwarze Album an - den Rest kenn ich nicht ) :wink:
     
  13. Simonster

    Simonster New Member

    nö. warum?

    wer hat den angefangen hier rumzubrüllen?
    ich wollte nur kundtun, dass es mir bestens
    gefallen hat. dann kommst du daher und
    schreist hier rum.

    sachen gibbs! egozentrisch zzz.
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    DICK?! WER IST HIER DICK?!?!?!
    ;)
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    ich finde die neue Metallica nach reichlichem Hören inzwischen recht gut, auch wenn die Produktion echt eine Frechheit ist.
    Meine Faves bleiben aber die Alben Master of Puppets, and Justice for all und das schwarze Album.

    Davor und danach gab es einige Highlights aber auch viele Sachen, die mir echt zu blöd sind.

    und ja, METAL RULES! :)
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    --> RaMa :))))
     
  17. naklar

    naklar New Member

    genau...schweizer solidarität! :wink:

    der erfolg ist den lieben metal-jungs zu kopfe gestiegen, sie haben sich auch im streit mit den tauschbörsen sicher nicht mehr freunde resp. fans gemacht...

    einst eine solch tolle metal-band mit unverkennbar verzerrten gitarren sounds (yeah!), welche den speedmetal eigentlich "erfunden" hat, fällt durch solches verhalten sowie einem für meinen geschmack katastrophalen album st. anger ganz ganz tief in der beliebtheitsskala...

    @pit

    wie du kennst kill 'em all, ride the lightning und master of puppets nicht? das beste was sie heruasgegeben haben...

    gruss naklar
     
  18. Kevin

    Kevin New Member

    Tja, st. anger find ich ja auch nach mehrmaligen hören ganz nett aber ansonsten habe ich das ganze Album nicht zuendehören können, weil ich immer nur vorgespult hab'. Es war langweilig ;-)

    Gruß
     
  19. Simonster

    Simonster New Member

    i´m not fat, i´m just big boned!

    cartman: 1999

    ---

    nach der napster aktion war mir metallica auch zu dumm.
    ich finde auch nach wie vor, dass rob trujilo nicht zur band
    passt (ein metaller in blauer sporthose und rastas, naja).
    dennoch finde ich die alten klassiker hörenswert, naja um´s
    auf den punkt zu bringen ist metallica lebende rockgeschichte.
    und ich freu mich, sie wenigstens einmal gesehn zu haben.
    mainstream hin oder her.

    so und nochmal allen einen schönen tag auch an convenant,
    der wohl glaubt ich sei egozentrisch - weit gefehlt.

    gruss monster
     
  20. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    nö, hab mich noch nie vertieft mit Metallica befasst. Ein Nachbar schwärmt so von der Platte mit dem KLassik-Orchester. Und die Sachen, die halt radiotauglich waren (Nothing else matters), haben mich ein wenig aufmerksam gemacht, und drum hab ich mir das Black Album gekauft.
    Aber ich steh mehr auf Sachen wie Living Color oder die alten Queensryche (Operation Mindcrime)... wie sagt man dem, Progressive?
     

Diese Seite empfehlen