Microsoft ist doch nett...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von zeko, 12. April 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

    Offensichtlich ist der Microsoft-Konzern bemüht, Apple als atraktiven Partner zu haben. So gab Micorosoft jetzt bekannt, dass in der kommenden Windows XP Version anstelle von Bluetooth, die Airport Technologie von Apple und Lucent zum Einsatz kommen soll. Außerdem wird nicht USB2, sondern FireWire unterstützt werden

    copy/ http://www.mac-life.de
     
  2. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Naja, wenn man bedenkt das für Firewire schon ein paar Geräte (Platten, Brenner, Scanner) raus sind und für USB 2.0 ist so zienlich nichts am Markt, da merkt man doch schnell das da wirtschaftliches Kalkül hintersteckt. Und wer sich die Leistungsdaten von Bluetooth und WaveLAN (Airport) anschaut, weiß auch sofort bescheid...

    Aber für uns Maccies sind das gute Nachrichten, vor allen dürfte der Markt für Peripherie auf Firewire-Basis größer und preislich attraktiver werden.

    Gruß Patrick
    P.S. Hab letztens eine Fireplatte mit zwei Rechnern gleichzeitig verbunden, versuch das mal mit USB (2.0)...
     

Diese Seite empfehlen