Microsoft und Apple verhandeln...

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macfun, 2. Februar 2004.

  1. Macfun

    Macfun New Member

    >>Offensichtlich diskutieren Apple und Microsoft zur Zeit über die Kompatibilität ihrer digitalen Musikformate. Die Gespräche kamen auf Druck der Musikindustrie zustande, die natürlich am Verkauf möglichst vieler Musikstücke interessiert ist, was durch die verschiedenen, derzeit inkompatiblen Formate erschwert wird. Ziel ist es, bis 2005 untereinander kompatibel zu sein und von einem DRM (Digital Rights Management) in ein Anderes konvertieren zu können. Für den Benutzer kann dies nur von Vorteil sein, er wird in allen Musik Stores seine Lieblingsmusik kaufen können ohne sich Gedanke über die Formate machen zu müssen.<<
    (Mactechnews.de)

    Na, wenn das man GUTgeht. Schätze mal das doch recht lockere DRM in den AAC´s von Apple wird auf der Strecke bleiben... Microsot wird sich der Musikindustrie anbiedern um das eigene WMA/DRM durchzudrücken...
     
  2. much75

    much75 New Member

    Früher war alles besser, unter 8.6 wusste man welcher CD-Brenner am Mac arbeitet, welches Programm man für was braucht und man war schon froh, dass man nicht mehr auf Disketten angewiesen war.
    Man genoss das Nischendarsein, und wusste um die eingeschworene Macgemeinde.

    Mit der Einführung von Y, äh X, schnellt alles nach oben, es gibt inzwischen tausende von kleinen Programmen, Systemerweiterungen und Hardware/ HWKonfigurationen... nix gegen X, is sicher super, werd auch demnächst umschwenken.

    Aber was ich immer an mac geschätz habe, ist, dass man sich im Gegensatz zu den Windows und PC-Jüngern nicht den ganzen Tag am schrauben ist, ich will kein CB-Funker sein, sondern ich will mit dem Computer arbeiten.
    Apple versucht ein grosser zu sein, gross nicht in Bezug auf Qualität sondern Geld. Betriebswirtschaftlich vollkommen okay, ich will aber wieder meine kleine qualitativ-hochwertigen mac/mackomponenten.
    Ich will keine Auswahl von ibook 12zoll combo 14zoll blabla, wer braucht schon ein 12zoll powerbook, oder ein 17zoll? wer braucht einen g4 pm 887 9blabla, g5 in allen konfigurationen, apple gibt schneller Geräte raus, als man gucken kann, die Halbwertszeit gleicht sich der von PCs an... oder täusche ich mich.

    Ich will

    1 G4, der noch unter 9 bootbar ist, der Ende diesen Jahres verschwindet
    1 G5
    1 Powerbook 15Zoll
    1 ibook 12 Zoll

    fertig.

    neue Geräte alle 1-1,5 Jahre, alte Geräte verschwinden!

    Hätte da jemand was einzuwenden.

    So nun ists raus ;)
    Andreas
     
  3. druckpilz

    druckpilz New Member

    ich find mein 12" powerbook gut...:embar:
     
  4. much75

    much75 New Member

    warum hast du kein ibook?
    *komm lass den finger über die tasten flitzen, hä hä*
    ;)
     
  5. druckpilz

    druckpilz New Member

    weils ein audio-in hat.
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich will ein 12" Powerbook !

    Und was das Basteln am System betrifft, noch vor der Forenumstellung gabs ja hier eine extra Rubrik MacOS X. Die hatte ca. ein Zehntel der Einträge, die es zu System 9 gab. Und das kurz nach Einführung des neuen Systems, wo eigentlich fast jeder irgendwelche Probleme oder Fragen hatte.
    Wieviele Hilfsprogramme usw. es für OS 9 gab, weiss ich schon garnicht mehr, aber es waren auf jeden Fall nicht weniger, als heute für X.

    Also ich schraube weniger am System, als damals.
     
  7. much75

    much75 New Member

    OKAY!
    Aber eigentlich ist es ein Unding, dass das ibook keinen hat (?)
     
  8. druckpilz

    druckpilz New Member

    und mein persönlicher system admin mir
    es angepriesen hat...
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

    und weils bei Bildbearbeitung on location schneller ist, als das iBook und ohne Patch einen externen Monitor als Zweitbildschirm ansteuern kann und ein Superdrive hat, mit dem man schnell mal ein paar GB an Daten sichern kann und weils schön klein ist...
     
  10. druckpilz

    druckpilz New Member

    also,
    mein mac ist rock´n´roll
    und deshalb ist es ein power book...

    so.:devil:
     
  11. much75

    much75 New Member

    Warum gibts dann überhaupt ein ibook?
    Zehntel der Einträge, klar, weil ja auch viel weniger Leute X benutzten.
    Ansonsten, als Altuser, was ist deine Meinung zur Produktpolitik?
    (aber jetzt muss ich erstmal Mittagessen gehen :) )
     
  12. Macfun

    Macfun New Member

    Bin ich im falschen Thread?
     
  13. druckpilz

    druckpilz New Member

    ich hatte bei einem job früher einen mac
    mit nem 7er system und der war fürn arsch...tschuldigung...aber die bombe war allgegenwärtig.
     
  14. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Bin ich im falschen Thread?<<

    Nein.
     
  15. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Der Witz ist doch, das hier darüber verhandelt wird, welchen Strick man dem Endverbraucher um den Hals legen will.
     

Diese Seite empfehlen