Microsoft will zusammen mit der UNO gegen Armut kämpfen

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macci, 23. Januar 2004.

  1. Macci

    Macci ausgewandert.

    Microsoft-Gründer Bill Gates und UNDP-Adminstrator Mark Malloch Brown haben vereinbart, gemeinsam in Entwicklungsländern Jugendliche und Erwachsene im Rahmen von Microsofts Programm Unlimited Potential im Umgang mit Computern auszubilden. "Technologie ist ein mächtiges Werkzeug, damit die Menschen ihr Leben, ihre Gesellschaft und ihre Wirtschaft ändern können", meint Gates. Sein Unternehmen steckt nach eigenen Angaben eine Milliarde US-Dollar für die kommenden fünf Jahre in sein Programm, dass sich gegen die "digitale Kluft" auf der Welt richtet.

    http://www.heise.de/newsticker/data/anw-23.01.04-003/


    Damit alle weiterhin im Gleichschritt marschieren ...
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Microsoft-Gründer Bill Gates und UNDP-Adminstrator Mark Malloch Brown haben vereinbart, gemeinsam in Entwicklungsländern Jugendliche und Erwachsene im Rahmen von Microsofts Programm Unlimited Potential im Umgang mit Computern auszubilden. "Technologie ist ein mächtiges Werkzeug, damit die Menschen ihr Leben, ihre Gesellschaft und ihre Wirtschaft ändern können", meint Gates. Sein Unternehmen steckt nach eigenen Angaben eine Milliarde US-Dollar für die kommenden fünf Jahre in sein Programm, dass sich gegen die "digitale Kluft" auf der Welt richtet.

    http://www.heise.de/newsticker/data/anw-23.01.04-003/


    Damit alle weiterhin im Gleichschritt marschieren ...
     

Diese Seite empfehlen