Microsoft Word Silbentrennung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bernd Kettel, 19. März 2001.

  1. Bernd Kettel

    Bernd Kettel New Member

    Was mach ich bloß? Word funktioniert auf meinem Power Mac an sich tadellos, nur wenn ich die Silbentrennung aktiviere, verabschiedet sich das Programm und meldet Fehler 2. In der Mac Hilfe heißt es, ich soll mehr Speicher zuweisen. Hab ich gemacht. Mein Mac hat über 400 MB Speicher, sollte also kein Problem sein. Dennoch schmiert Word regelmäßig ab, wenn ich die Silbentrennung aktiviere. Ich habe auch schon den virtuellen Speicher eingeschaltet und wieder ausgeschaltet, es geht einfach nicht - weiß jemand Rat?
     
  2. Timo Naumann

    Timo Naumann New Member

    Hallo,
    ich weiß zwar keinen Rat, aber ich habe dieses Problem auch.
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,

    gleiches Problem auch bei mir. In der Microsoft KnowledgeBase ist auch nichts über diesen Fehler zu finden ...

    Wer hilft?

    Gruß
    Martin
     
  4. Fisch

    Fisch New Member

    Versucht es mal mit dem Löschen der preferences für word.
     
  5. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    hat nicht's geholfen!
     
  6. diablo

    diablo New Member

    nimm das drecks verfluchte scheiß word und schmeis es weg
    ich hab mich da schon soviel geärgert

    das prog ist bullshit

    take care
    diablo
     
  7. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    rausgefunden:
    Speicher für Word erhöhen (auf so ca. 50000 K). Dann geht's.

    Gruß
    Martin
     
  8. Bernd Kettel

    Bernd Kettel New Member

    Du Glückspilz! Ich habe den Speicher schon auf 100 MB für Word erhöht, außerdem die Preferences gelöscht und den virtuellen Speicher ein- und ausgeschaltet. Es bringt alles nichts. Sobald ich trennen will, verabschiedet sich Word. Hast du noch mehr Ideen?
     
  9. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Na klar!

    50 MB ist doch wohl technisch die Untergrenze, wenn es um so komplexe Aufgaben wie Silbentrennung geht. Dass andere Programme mit 2 MB Speicher Silbentrennung machen können, ist ein reines Gerücht und technisch völlig unmöglich. Wer allerdings Wörter trennen will, die mehr als 2 Buchstaben haben, sollte mindestens 100 MB zuteilen.

    Thomas der Spötter
     
  10. Bernd Kettel

    Bernd Kettel New Member

    Dein Beitrag ist ausgesprochen hilfreich - so stelle ich mir die Antwort eines Kenners vor.

    05.04.2001
    Nun wurde das Problem doch noch gelöst. Eine Internetanfrage bei Microsoft ergab, dass Adobe TypeManager 4.6.1 Vollversion sich nicht mit Word 2001 verträgt. Nachdem ich die Erweiterung von Type Reunion deaktivierte, arbeitete Word fehlerfrei.

    Bernd Kettel
     
  11. Bernd Kettel

    Bernd Kettel New Member

    Was mach ich bloß? Word funktioniert auf meinem Power Mac an sich tadellos, nur wenn ich die Silbentrennung aktiviere, verabschiedet sich das Programm und meldet Fehler 2. In der Mac Hilfe heißt es, ich soll mehr Speicher zuweisen. Hab ich gemacht. Mein Mac hat über 400 MB Speicher, sollte also kein Problem sein. Dennoch schmiert Word regelmäßig ab, wenn ich die Silbentrennung aktiviere. Ich habe auch schon den virtuellen Speicher eingeschaltet und wieder ausgeschaltet, es geht einfach nicht - weiß jemand Rat?
     
  12. Timo Naumann

    Timo Naumann New Member

    Hallo,
    ich weiß zwar keinen Rat, aber ich habe dieses Problem auch.
     
  13. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hallo,

    gleiches Problem auch bei mir. In der Microsoft KnowledgeBase ist auch nichts über diesen Fehler zu finden ...

    Wer hilft?

    Gruß
    Martin
     
  14. Fisch

    Fisch New Member

    Versucht es mal mit dem Löschen der preferences für word.
     
  15. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    hat nicht's geholfen!
     
  16. diablo

    diablo New Member

    nimm das drecks verfluchte scheiß word und schmeis es weg
    ich hab mich da schon soviel geärgert

    das prog ist bullshit

    take care
    diablo
     
  17. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    rausgefunden:
    Speicher für Word erhöhen (auf so ca. 50000 K). Dann geht's.

    Gruß
    Martin
     
  18. Bernd Kettel

    Bernd Kettel New Member

    Du Glückspilz! Ich habe den Speicher schon auf 100 MB für Word erhöht, außerdem die Preferences gelöscht und den virtuellen Speicher ein- und ausgeschaltet. Es bringt alles nichts. Sobald ich trennen will, verabschiedet sich Word. Hast du noch mehr Ideen?
     
  19. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Na klar!

    50 MB ist doch wohl technisch die Untergrenze, wenn es um so komplexe Aufgaben wie Silbentrennung geht. Dass andere Programme mit 2 MB Speicher Silbentrennung machen können, ist ein reines Gerücht und technisch völlig unmöglich. Wer allerdings Wörter trennen will, die mehr als 2 Buchstaben haben, sollte mindestens 100 MB zuteilen.

    Thomas der Spötter
     
  20. Bernd Kettel

    Bernd Kettel New Member

    Dein Beitrag ist ausgesprochen hilfreich - so stelle ich mir die Antwort eines Kenners vor.

    05.04.2001
    Nun wurde das Problem doch noch gelöst. Eine Internetanfrage bei Microsoft ergab, dass Adobe TypeManager 4.6.1 Vollversion sich nicht mit Word 2001 verträgt. Nachdem ich die Erweiterung von Type Reunion deaktivierte, arbeitete Word fehlerfrei.

    Bernd Kettel
     

Diese Seite empfehlen