Microsoft Word X reagiert nicht !!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sisu 7, 17. Februar 2003.

  1. Sisu 7

    Sisu 7 New Member

    Ich nutze einen G4, MAC OSX 10.2.4

    Seit ich von OSX 10.2.3 auf 10.2.4 aktuallisiert und noch Acrobat 5.0.5 instaliert habe, läuft Microsoft Word 10.1.1 nicht mehr . Kann es ggf. damit zusammenhängen?

    Word startet ganz normal, aber anschließend nimmt es weder Maus noch Tassatureingaben an.

    Hat vielleicht jemand einen Tipp ?
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Preferences löschen, Word neu starten sollte gehen.
     
  3. Sisu 7

    Sisu 7 New Member

    Hallo,

    wie löscht man die Prefs unter OS X ?
     
  4. Sisu 7

    Sisu 7 New Member

    Habe die Prefs gelöscht. Das Programm tut weiter nichts. Es startet, nimmt aber keine Befehle an.

    Woran kann es noch liegen ?
     
  5. iMac2002

    iMac2002 New Member

  6. morty

    morty New Member

    nimm mal alle schriften, die nicht vom system oder office sind heraus, das war zumindest bei mir der fehler ...

    gruß, morty
     
  7. Sisu 7

    Sisu 7 New Member

    Erst mal vielen Dank für die Hilfe. Die Updates von 10.1.1 auf 10.1.2 und 10.1.3 habe ich durchgeführt. Word ist nun also auf dem aktuellen Stand.

    Nachdem ich die Prefs gelöscht hatte, nahm ich an der Fehler hatte sich nicht verändert. Aber nun stellte ich fest, das Word startet, und erst nach erheblicher Zeit, ca. 1 bis 2 Minuten über Tastatur und Maus ansprechbar ist. Das Programm ist also wieder nutzbar. Aber wieso dauert es so lange bis Word die Arbeit aufnimmt ???
     
  8. Sisu 7

    Sisu 7 New Member

    Wie nimmt man die Schriften unter OS X raus ???
     
  9. Eduard

    Eduard New Member

    Noch mal beenden und wieder starten?
    Beim ersten Starten nach Prefs löschen dauert es ein bißchen, danach sollte es aber wieder normal laufen.
    Dann brauchst Du keine Schriften zu entfernen.
     
  10. Sisu 7

    Sisu 7 New Member

    Habe mehrfach Word neu gestartet. Aber leider reagiert das Programm weiterhin recht zeitverzögert.
     
  11. Eduard

    Eduard New Member

    Versuch noch mal Rechte reparieren mit dem Disk-utility, kann auch einiges ins Lot bringen. Wenn Word wieder läuft, sollte es auch wieder richtig in Gang kommen.
     

Diese Seite empfehlen