Microtek- oder Epson-Scanner?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macbischoff, 19. November 2001.

  1. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hi Power-User,

    ich will einen Scanner kaufen und schwanke zwischen Microtek 4700/5700 oder der neuen
    Epson Perfection-Reihe wie 1650 U Photo oder vielleicht sogar dem 2450 Photo.

    Im Macwelt-Test vor einem Jahr waren Epson-Scanner nicht dabei, aber die beiden Microteks (3700/ 4700) brachten die besten
    Scanergebnisse. Nun hat sich in Sachen Auflösung allerhand getan. Nur kann ich den praktischen Nutzen eben nicht einschätzen.
    Was ich scannen will? Aufsichtvorlagen und ab und zu sicherlich auch Dias oder Negative (35 mm). Keine Druckvorstufen oder ähnliches.

    Ich freu mich auf gute Tipps.

    macbischoff
     
  2. maiden

    maiden Lever duat us slav

    bei mir steht der epson perfection 1240 U photo. Sehr gutes Teil.
    Twain kompatibel
    1200 x 2400pix optische Auflösung
    Scanfläche für Dias: 10 x 16 cm! Hat sonst keiner.
    Scannt recht flott.
    USB
    Bei Tests vor ca. einem halben Jahr Bestnoten.
    Bei Mediamarkt vor zwei Monaten 399 Märker
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Mich hat mein Microtek 3700 Treibermäßig ziemlich enttäuscht. Hab alleine 4 Tage gebraucht, bis der lief, ich mußte irgendeinen Beta-Treiber nehmen, der versteckt auf der amerikanischen FTP-Seite von denen war. Alle anderen Treiber ließen sich nicht installieren...

    Von den Scanergebnissen, ist der allerdings in Ordnung.

    Will mich auch nicht zu laut beschweren, hab das Ding immerhin hier bei der MW gewonnen :)

    Gruß Patrick
     
  4. macbischoff

    macbischoff New Member

    Hallo und danke für die Nachrichten,

    konnte leider nicht eher antworten, denn ab und zu muß ich auch arbeiten. Allerdings bin ich nun immer noch der Tor als wie zuvor. 2 Beiträge einer zu Epson und einer zu Microtek - beide scannen gut, wenigstens einer mit Problemen. Ein paar mehr Meinungen hätte ich schon gern.
    Den Photo 2450 habe ich heute angeschaut - ist schon ein starkes Teil mit Dia-Haltern und Negativstreifen-Aufnahme und Paßform im Deckel. Wie funktioniert vom Handling her eigentlich die Durchlicht-Einheit bei den Microtek-Scannern?

    Ich brauche noch Input.

    macbischoff

     
  5. moep

    moep New Member

    Ich habe den 3700 von Microtek im Einsatz. Bin mit den Scanergebnissen wirklich zufrieden. Scangeschwindigkeit ist akzeptabel. Der Treiber hat bei mir von Anfang an (fast) keine Schwierigkeiten gemacht. Einzig drei mögliche Presets sind nicht auszuwählen - warum auch immer. Die Treiberversion 5.61 habe ich unter PS5 und GC als Plug-ins laufen. Was etwas nervt ist die Geräuschkulisse. Aber bei 200,00 DM und ein paar gequetschten ist mir das auch noch egal.
    Durchlichtaufsätze kann ich in dieser Preisklasse nicht empfehlen. Habe mal den Fehler an einem Umax mit so einem gemacht, und fast einen Heulkrampf bekommen. Im Büro haben wir so`n Epson 2???-USB Ding mit Aufsatz- Naja, geht so. Ich kämpfe schon seit einigen Monaten mit meinem Geldbeutel und einem Minolta Dimage Dia-Scanner - mal sehen wann wir zusammenkommen.
     
  6. Hardy

    Hardy New Member

    Schau doch mal bei http://www.ciao.de vorbei!
    Dort habe ich mir die verschiedensten Meinungen durchgelesen und dann vor ca. 1 1/2 Jahren meinen Scanner gekauft. Ich bin sehr zufrieden mit dem Scanner. Es ist ein Epson Perfektion 1200 Photo. Der Nachfolger ist der 1240 Photo. Normale Scan´s, also von Bildern o.ä. sind sehr gut. Wenn man Negative/Dia´s scannt, sind die Ergebnisse nur bei Mittelformat ( 6x6cm Negativgröße ) zu gebrauchen. Kleinbildnegative oder Dia´s kann man nur bis max. 13x18cm ausdrucken ( je nach Anspruch ).
    Hoffe geholfen zu haben. Gruß Hardy.
     
  7. macbischoff

    macbischoff New Member

    Nochmals danke für die Tipps,

    also Durclichteinheiten bleiben ein Kompromiss, bleibt der Nikon Coolscan (oder so).
    Ihr habt mir dahingehend geholfen, dass Geräte beider Hersteller brauchbar sind. Also das nächste günstige Angebot abwarten und kaufen.

    Bis bald

    macbischoff
     

Diese Seite empfehlen