microtek scanmaker 4800 funzt net!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von HZE72, 5. Mai 2004.

  1. HZE72

    HZE72 New Member

    ich hab alles probiert: scanwizard neueste version installiert: nix! vue scan: nix, sag, dass es keinen scanner erkennt. im systemprofiler wird er aber angezeigt. mein HUB hat ebenfalls strom, soll ja probleme machen bei sowas. trotzdem hab ich den scanner mal direkt an den usb anschluss gehängt: auch nix... puh... wer weiss rat, was könnte man noch ausprobieren?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Meines Wissens nach wird der 4800er auch nicht laufen. Denn ScanWizzard unterstützt nur den 3800er und dann erst wieder ab dem 4900er aufwärts.
    Wenn der mit vue scan auch nicht will, dann sieht es schlecht aus.
     
  3. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    mein 4700er geht problemlos.
    Hat nicht mal jemand geschrieben, dass die Reihenfolge der Installation wichtig war!?

    Norbert
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. HZE72

    HZE72 New Member

    oje oje oje ... also wieder einen neuen scanner kaufen ... na dann gleich die nächste frage: welchen? habt ihr da tips?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Warts mal ab - bei ChinaNorbert funktioniert die selbe Software ja unter 10.3, also warum sollte das bei dir nicht gehen...;)
     
  7. HZE72

    HZE72 New Member

    das ding ist, dass der scanwizard gar nicht erst hochfährt. 2x installiert (neueste version)... hängts sich jedesmal auf. und die alternative (vuescan) erkennt die kiste net. gibts noch andere alternative scansoftware? mach ich was bei der installation falsch? (vorhin habt ihr was von reihenfolge bei der installation geredet)
     
  8. Macci

    Macci ausgewandert.

    Schau mal unter Benutzer/deinName/Library/Preferences ob da noch was vom Scanwizard oder von Microtec rumliegt. Wenn ja - weg damit und nochmal versuchen...
     
  9. HZE72

    HZE72 New Member

    hab ich bereits, auch mit FINDEN. alles was scanmaker oder microtek heisst ist weg. danach neu installieren: selber mist wieder! der scanwizard bleibt beim sartbild (da wo das mädel nach oben grinst) einfach hängen. auserdem verschwineet oben die finderleiste. daslebe passiert auch beim aufrufen der scannerkonfiguration. dann hilft nur noch SOFORT BEENDEN.

    liest man bei versiontracker unter scanwizard die meinungen durch, haben anscheinend mehrere daselbe problem. lustig – eine scansoftware die nicht hochfährt...
     
  10. Pristaff

    Pristaff Gast

    SILVERFAST???

    Mein Tipp:

    Mal ne DEMO laden und testen!

    Oder HIER.
     
  11. morty

    morty New Member

    oder beim support mal anruen, die können manchmal auch helfen

    SW 5 sollte funktionieren, mein X12 USL läuft über scsi problemlos und gut --- welch wunder, aht auch genügend ärger gegeben

    silverfast ist doch nur für scsi oder ?

    ciao, morty
     
  12. Pristaff

    Pristaff Gast

    mein alter V6USL angeschlossen per USB(!) funzt mit Silverfast unter X.3, d. h. mit der DEMO

    ne Vollversion ist mir zu teuer, scanne im Classic-Modus mit der Original-SW vom microtek
     
  13. Macci

    Macci ausgewandert.

    Silverfast gibts in verschiedenen Versionen für alle möglichen Sachen: SCSI, USB, Digitale Kameras usw.
     
  14. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Bei mir läuft ScanWizard 5 V7.13 unter 10.3.3
    Mit im Ordner von ScanWizard 5 ist das Programm Microtek Scanner Configuration.

    Norbert
     
  15. HZE72

    HZE72 New Member

    ne, silverfast supported den 4800 scanner nicht. bei versiontracker ist übrigens folgendes von einem user zu lesen: "I need an update for a MicroTek Scanner 4800 for use with a Mac OSX 10.3.
    I need OCR. What must I do? Pitch the Scanner; buy a new one?
    Please advise ! ! ! "

    na dann mahlzeit. braucht jemand nen 4800? billig abzugeben ... scheiss echt...

    also, welcher scanner ist zu empfehlen? ich brauch keinen durchlichtaufsatz. so in der klasse wie der 4800... aber irgendwie hab ich keinen bock mehr auf microtek. wie sind die canon scannner?
     
  16. tiroler

    tiroler New Member

    Microtek Support kontaktieren ist eine Möglichkeit, ABER:
    hier gibts ne Menge Leute die von der Firma im Regen stehen gelassen wurden.
    Bekannte Probleme wurden von Microtek einfach ignoriert und Meldungen einfach ignoriert...
    Falls ich einen neuen Scanner kaufe, dann bestimmt keinen von Microtek.
    Gruss,
    tiroler
     
  17. morty

    morty New Member

    ich gebe dir in einigem recht, aber wenn man mal richtig mecker macht, dann bewegen sie sich doch noch und rücken auch einen funktionierenden scanner heraus ;-)
    ich habe mal ne böse mail an die geschrieben und danach waren ALLE sehr freundlich zu mir, weil die mail dann doch reichlich ärger für einige leute gebracht hat

    das die erst zusichern, das bestimmte scanner irgendwann unterstützt werden und dann wirklich extrem lange zeit enötigen, bis sie den treiber fertig haben --- das ist eine frechheit ohne gleichen ...

    ich hab auf jeden fann nen neuen scanner bekommen, incl. wieder 2 jahren garantie :)
     
  18. curious

    curious New Member

    Würde die Flinte noch nicht ins Korn schmeissen, musste selbst bei der Installation zweifachen Anlauf nehmen:

    ...gehe mal davon aus , das du das
    "SW5 FullInstaller ML V7.11.dmg" benutzt hast. In den Packages des entpackten .dmg findest du auch die Version für den 4800er Scanner.

    Sollte eigentlich bedeuten, das der ebenso funktioniert wie der 4700er (den ich benutze unter 10.3.3).

    bei der Installation habe ich trotz vorhandenseins der Einzelpackages , das Gesamtpaket installiert. (die überflüssigen Treiber kann man immer noch später manuell entfernen).

    Bei der Installation wird man nach dem Plug-In Ordner gefragt,
    (das funktioniert aber nicht...habe das plug-In dann manuell in den entsprechenden Photoshop Ordner gelegt. das Plugin kannst du aus dem Packages Ordner selbst herausnehmen)

    Neustart ist dann erforderlich...der Programmordner "ScanWizard 5 Folder' muß im Programmordner liegen bleiben,
    sonst funktionierst nicht...

    Unter 10.3.3 muste ich den mac nochmals mit eingeschalteten Scanner hochfahren, die Scannererkennung funktionieret dann...und das ScanWizard liess sich dann starten...

    zur Erbauung hier noch ein etwas älterer Thread:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=86054&highlight=mikrotek

    gruß,

    curious
     

Diese Seite empfehlen