MIDI Hardware

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Zwieback, 16. September 2002.

  1. Zwieback

    Zwieback New Member

    Ich habe einen älteren Korg Synthesizer erworben und möchte ihn an mein G3 Powerbook anschließen. Kann mir jemand sagen welche MIDI Hardware ich brauche? Ich habe eine Version von Audio Logic mit der ich Songs aufnehmen möchte und eventuell möchte ich ein bißchen mit einem Software-Sampler experimentieren.
    Was ist zum Beispiel der Unterschied zwischen einem MIDI- Interface und einem Audio-Interface, wie sie beide von Emagic angeboten werden?
    Wo kann ich mich allgemein über MIDI informieren?
     
  2. macweibchen

    macweibchen New Member

  3. Frankie

    Frankie New Member

  4. charly68

    charly68 Gast

  5. HeiMedia

    HeiMedia New Member

    Hi,
    Du mußt wissen was Du machen willst.

    Mit einem Midi-Interface kannst Du den Korg ansteuern, um z.B. Deinen Song auf ein DAT oder sowas aufzunehmen.

    Mit einem Audio-Interface kannst Du den Audio-Ausgang vom Korg an das Interface schließen, um so den Sound aufzunehmen und in Logic zu bearbeiten.

    Im Grunde braucht man also ein Audio / Midi - Interface um den Korg per Midi ansteuern zu können und den Ton später aufnehmen zu können.

    Ich kann Dir die Emagic Hardware nur empfehlen, da sie sich perfekt ins Logic intigriert ohne das Du Dich mit OMS oder sowas rumärgern mußt.

    Unter Mac OS X läuft die Emagic Hardware übrigens auch ;-)

    Mehr Hilfe zu Logic Audio findest Du bei www.logicuser.de - Deutschlands größten Logic Audio Forum
     
  6. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Emagic ist jetzt in Apples Hand. Wenn Du Dich ernsthaft mit dieser Materie beschäftigen willst, lohnt sich diese Hardware schon. Ansonsten findet man auch z.B. über eBay diverse Interfaces. Wenn Du OS 10.2 hast, brauchst Du auch kein OMS mehr.
     

Diese Seite empfehlen