Midi unter Panther (oms und Treiber)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tellme, 26. November 2003.

  1. tellme

    tellme New Member

    Hallo zusammen,

    ich nutze hobbymässig mein Powerbook zum Musikmachen. Habe dazu Logic installiert und einige VST-Plugins (Effekte und Instrumente) benutze ich auch. Über einen Midiman Midisport 1x1 hab ich mein Masterkeyboard an die Kiste angeschlossen. Um das zu betreiben brauche ich auch noch das sogenannte OMS.

    Wie ist das jetzt mit Panther. Der soll ja sooo toll sein, dass ich langsam überlege vom 9er System weg zu gehen.

    Wenn ich mir dan tatsächlich eine neue Logic-Version kaufe (in Classic kann ich ja glaube ich nicht aus meinem alten Logic auf die USB-Hardware zugreifen) dann muss das restliche Equiptment wenigstens weiter funktionieren. Bei Midiman finde ich nur Treiber für Jaguar. Klappts damit trotzdem unter Panther?

    Und was ist mit den VST-Plugins. Die werden im OSX-Logic vermutlich auch nicht mehr gehen, oder. Das wäre ein Grund nicht zu wechseln. Ich kann mir den ganzen Mist ja nicht nochmal neu besorgen. Ich verdiene damit ja auch leider kein Geld.

    Und überhaupt, was ist mit meinem ESX24 und dem ES1? brauche ich die auch neu? Oder gehen die unter dem neuen 6er Logic?

    Bin für einen kurzen Hinweis dankbar :klimper:
     
  2. macknife

    macknife Member

    Hallo tellme,

    OMS unter X geht nicht und wird auch nie funktionieren, da es die Firma Opcode seit ca. 8 Jahren nicht mehr gibt, deswegen geistert auf allen Macs auch immer nur Version 2.3.8 bzw. 2.3.7 herum. Deshalb Funktioniert Logic von vorneherein nicht in der Classicumgebung, auch nicht, wenn Du gar keine zusätzliche Hardware betreibst.

    Doch die gute Nachricht: Logic 6 ist für OSX angepasst und optimiert und funktioniert dank der CoreMidi/Audiotreiber stabiler, Treiber gibt es eigentlich für die meisten Geräte, bezüglich Jaguar vielleicht mal eine Anfrage an M-Audio richten.
    Wenn Du den EXS usw. gekauft hast, erhältst Du auch einen Freischaltcode für den EXS in der 6er Version.

    Es handelt sich übrigens NICHT um ein CROSSgrade, auf der Logic6 CD befindet sich eine Version für OS9 und eine für OSX, welche Du glücklicherweise auch beide installieren kannst.
    Die schlechte Nachricht ist nämlich, dass das VST-Format unter X nicht mehr unterstützt wird, sondern von einem neuen Format, dessen Name mir gerade nicht einfällt, ersetzt wird.

    Alles in Allem lohnt sich aber der Umstieg auf X und vor allem auf Logic6!!!

    MtK
     
  3. fons

    fons New Member

    > sondern von einem neuen Format, dessen Name mir gerade nicht einfällt

    Audio Units
     
  4. tellme

    tellme New Member

    tollllllllllll. meine ganzen vst-plugins wären dann dahin.

    ist zwar hauptsächlich freewarekram aber die sind mir schon ans herz gewachsen.

    werde gleich mal bei ohmforce und co vorbeischaun, ob die ihr zeug auch als audio units anbieten. wenn net, vergesst osx! gibt nix besseres als die ohm-plugins.
     
  5. tellme

    tellme New Member

    hahaaaaa ohm boyz, das geilste echoverbfeedbackdelaymirgehtgleicheinerab gibt es auch als au, was wohl ausio units bedeutet. na toll, muss wohl erstmal alle meine lieblingsplugins checken, ob es sowas auch für x gibt. aber es besteht höffnüng. mal guggn.
     
  6. fons

    fons New Member

    Ja, genau - AU steht für "Audio Units". Inzwischen gibt's glaub ich nicht mehr viele Plugins, die noch nicht auf OSX portiert wurden. Außerdem gibt's einen VST-Wrapper, der nix anderes macht, als ein VST-Plugin Logic gegenüber als AU-Plugin zu präsentieren. Man kann also eigentlich sowohl VST- als auch AU-Plugins (OSX Version vorausgesetzt) mit Logic verwenden.

    Gute Quelle für sowas ist übrigens OSX Audio

    greez
    fons
     
  7. dot

    dot New Member

    ... habe ich das posting richtig verstnden, dass das AU für MacX das OMS für MacOs 8.6-9.2 ersetzen soll?

    gruß

    dot
     
  8. fons

    fons New Member

    Nein - falsch verstanden. OMS ist tot - Midi ist jetzt ins Betriebssystem integriert und heißt CoreMidi. Es wird Dir aber nix abgehen. Unter Panther gibt's sogar wieder den IAC-Bus :cool:

    Gruß
    Fons
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... schicke mir(im Profil) mal bitte deine Mail-addi. Evtl. habe ich etwas für dich.

    R.
     
  10. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Version 3.1 des Treibers auf der m-Audio-Website ist auch für Panther gedacht.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    .... schicke mir(im Profil) mal bitte deine Mail-addi. Evtl. habe ich etwas für dich.

    R.
     
  12. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Version 3.1 des Treibers auf der m-Audio-Website ist auch für Panther gedacht.
     

Diese Seite empfehlen