midikeyboard

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von baster, 31. Januar 2005.

  1. baster

    baster New Member

    Hallo Zusammen!

    Ich habe folgendes Problem: am WE hatte ich ein geliehenes MIDI Keyboard für nen Liveact über USB an mein Powerbook angeschlossen - soweit alles super. Nun hat der Eigentümer allerdings das Problem, dass es an seinem Windowsrechner nicht mehr funktioniert. Wir haben es noch einmal an meinen Rechner angeschlossen und es funktioniert, d.h. das MK ist technisch in Ordnung. Schreibt Mac OS X irgendwelche Logs oder ähnliches in das MK und verursacht damit irgend welche Inkompatibilitäten zu nem Windowsrechner?

    Hat irgendwer ne Idee, wo das Problem liegen könnte?

    Ich Danke schon jetzt für jeden Hinweis, denn die schonen evtl. meinen Geldbeutel :eek:)

    Gruß Baster!
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Nein natürlich nicht.
    Was für ein keyboard Modell ist es denn ?

    das keyboard wird einfach per USB angestöpselt und vom OS X erkannt und in programmen zur verfügung gestellt.
    Wenns am PC nicht mehr läuft dann wird wohl das Windows ein Treiber problem haben.
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Das ist dann wohl das problem von dem Wintendo rechner...
    das apple os schreibt nix irgendwo hin.

    sachichjetztmalso
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    kann ich mir echt nicht vorstellen, dass osx da was draufschreiben könnte. wenn überhaupt, dann müsstest du das wohl wie so eine art firmware update selber draufspielen und du hast es ja nur ein und ausgesteckt.

    hat er vielleicht einen neuen virus auf seinem pc;)
     
  5. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Weder OSX noch windows kann irgend etwas in das system des keyboards schreiben. Vielleicht hat er es an einen anderen USB-port angeschlossen. Dann stellts sich windows manchmal ein bisschen blöd an. Bei Windows am besten immer an denselben Anschluß stecken.
     
  6. baster

    baster New Member

    ...es ist ein midiman oxygen 8 keyboard

    an einem pc eines weiteren freundes hat es auch nicht funktioniert. die treiber etc. hat der jenige noch einmal komplett neu installiert und alles mögliche versucht, es wieder zum laufen zu bringen ... über midikabel direkt an die soundkarte anschlließen funktiniert aber auch bei ihm noch ...

    ich selbst hab keine idee mehr ...
     
  7. wuta1

    wuta1 New Member

    Nachdem es einmal an nem Mac gehangen hat, möchte ee wohl nicht mehr an nen Wintel Rechner zurück.
    Das Midi-Keyboard ist anscheinend sehr anhänglich.
    Das wirst du jetzt wohl in Obhut nehmen müssen ;-)..
    Haftpflichtversichert?
     
  8. baster

    baster New Member

    ...das is ein netter gedanke, die mac-sehnsucht

    ...ja, zur not auch haftpflichtversichert
     
  9. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

  10. baster

    baster New Member

    @apfelbaum: ja, eigentlich schon ... wir können es ja noch einmal versuchen ....
     
  11. mattis

    mattis New Member

    Wenns nicht mehr funktioniert, ich hätte hier (räusper) ein günstiges Oxygen 8 herumliegen...
    Aber was anderes: habt ihr schon versucht beim Windowsrechner das Keyboard mit dem Netzstecker (Strom) zu unterstützen ? Vielleicht kommt vom usb Port zu wenig Saft
     
  12. baster

    baster New Member

    @mattis: die idee hatte ich auch schon, mal sehen, was dabei raus kommt.

    ist das MK technisch noch einwandfrei? was soll es denn kosten?

    meine mailadresse: info@pa-baster.de
     
  13. baster

    baster New Member

    hat vielleicht noch jemand ne idee? das problem besteht weiterhin trotz zahlreicher kämpferischer attacken :confused:
     
  14. polysom

    polysom Gast

    Ich hätte noch drei Vorschläge:
    1. Den neusten Treiber aus dem Internet laden und damit versuchen.
    2. Win von der CD starten und das System reparieren lassen.
    3. Win und alles andere neu installieren.
     
  15. baster

    baster New Member

    ...möglich, allerdings funktioniert es an zwei verschiedenen windows rechnern nicht mehr...schon versucht. es wird zwar erkannt, die kommunikaton funktioniert aber nicht.
     
  16. polysom

    polysom Gast

    Das Problem hatte ich auch mal, bis ich gemerkt habe dass am Keyboard und an der Software ein anderer Midi-Kanal eingestellt war.
    Das würd ich mal prüfen.
     
  17. baster

    baster New Member

    ok, das werd ich mal weiter tragen, mal schauen, was passiert ...
     
  18. wuta1

    wuta1 New Member

    Wenn das alles nicht fruchtet, versuch das doch über die Haftpflicht Versicherung laufen zu lassen.
    Für den Fall, dass sie dir dort nicht glauben, dass das Midi-Keyboard nach einmaligem Anschluß am Powerbook auf Wintel Rechner nicht mehr angeschlossen werden kann, haben die dann die Pflicht das vom Fachmann checken oder korrigieren zu lassen.
    Oder aber die ersetzen deinem Kolllegen das Midi Keyboard und der kann dir ja dann sein altes überlassen anstatt es zu entsorgen..
    Versuch macht klug...
    Massel !
     

Diese Seite empfehlen