Miele, Miele, sprach die Tante…

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von meisterleise, 19. August 2004.

  1. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Nicht, dass ich jetzt feuchte Augen kriege, aber 1988 - 1992 habe ich selbst bei Miele gearbeitet. Den o.g. Herren habe ich jedoch nie kennengelernt. Wohl aber seinen Kompagnon Rainer Zinkann, welcher mir dadurch in beeindruckender Erinnerung geblieben ist, dass er jedes Jahr zur Weihnachtszeit durch "sein" Unternehmen maschierte, jedem, der ihm über den Weg lief, die Hand schüttelte, nach seinem Namen fragte und ein friedliches Fest wünschte – so auch mir, klein meisterleise. Als ich ihm die Hand schüttelte und meinen Namen sagte, fragte er: »Der Sohn vom Tischler?« »Ja!« sagte ich knapp. »Der macht gute Arbeit«, sagte er und ging zum nächsten. Schließlich hatte er 3.400 Hände zuschütteln…

    Aus aktuellem Anlass viel mir diese kleine Anekdote ein.


    :)
     
  2. donald105

    donald105 New Member

    ja, guter laden, das.
    und guter laden geht nur mit gutem/n boss/en.

    von 3.400 leuten den tischler mit namen zu kennen ist überaus bemerkenswert.


    Möge Herr Miele eine gesegnete und verdiente Ruhe finden.
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Proletenhanswurscht

    R.I.P.

    In meiner alten WG hatten wir ne Spülmaschine von Miele. Wollt ich nur mal so nebenbei erwähnen...
     

Diese Seite empfehlen