mightymouse hat einen "bug"

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von schnuck_uk, 8. November 2006.

  1. schnuck_uk

    schnuck_uk New Member

    es mag sehr doof klingen, aber seit 3 tagen gibt meine mightymouse merkwuerdige geraeusche von sich, ein knistern und zirpen. nach mehrmaligem schuetteln immer noch da. hab sogar einmal draufgehauen ohne erfolg. die maus an sich funktioniert prima. es macht aber eben diese gerauesche. ich hatte sogar an einen kaefer gedacht, der vielleicht einen weg in die mause gefunden hat, aber die ritzen sind dafuer viel zu klein. es ist nicht der offizielle "klickmechanismus", der funktioniert einwandfrei. und man muss ja auch etwas fester draufdruecken damit es klick macht. also kann es nicht eine art ausgeleierter mechanismus sein, der sich quasi selbst ausloest. selbst wenn meine hand auf ihr liegt kommen die graeusche. tick tick, klick klick, zirp zirp. man kann sie an der schnur halten und drehen. die lage macht keinen unterschied. hat jemand schonmal so etwas erlebt?

    danke,

    s
     
  2. Titanium

    Titanium New Member

    der ton der seitentasten und der des scollrades (wenn man dran dreht) ist noch normal?
    die mighty mouse hat dafür einen kleinen lautsprecher integriert - wers nicht glaubt sollte mal den usb stecker ziehen und die geräusche vergleichen ;)

    vielleicht hat da der "sound prozessor" oder der lautsprecher nen macken
     
  3. Mactalus

    Mactalus New Member

    hä? das geräusch des mausrades is auch knstlich?
    kann ich mir nicht vorstellen da ich mi dem geräusch auch ein passendes feedback spüre als wär das mechanisch
    dass das klicken der seitentasten aber künstlich is is mir klar

    val
     
  4. schnuck_uk

    schnuck_uk New Member

    um ehrlich zu sein kann ich mir nicht vorstellen, dass in der MM ein lautsprecher eingebaut ist. jedenfalls wird dieser nicht von den seitentasten angeprochen - wohingegen ich deine frage mit ja beantworten muss: beim drehen des scrollrades vernimmt man das typische "zirpzirpzirp" (weiss nicht wie ich es sonst tippen soll)

    - verdammt, habe es gerade mit rausgezogenem usb-stecker probiert - das zirpen des scrollrades ist zwar da, aber es hoert sich tatsaechlich anders an als MM MIT stromversorgung, viel mechanischer.

    jetzt muss ich nur noch testen, ob das das "tickticktick" auch ohne usb kabel eingesteckt noch in erscheinung tritt (natuerlich jetzt (vorfuehreffekt), ist das ticken nicht da sonst koennte ich direkt loslegen).

    danke und gruss,

    s
     
  5. Kar98

    Kar98 New Member

  6. T-Rex

    T-Rex Crunchosaurus Rex

    Ich find das einfach geil, aber es ist auch logisch. Durch Handy u.ä. verblödet, erwartet der moderne Mensch, bei allem, was er betätigt, irgendein Geräusch. Auch bei einer Maus. Klicken ohne Klacken macht blöd ;)
     
  7. Kar98

    Kar98 New Member

    Hihi, hättste das Gesicht von dem "Apple Genius" neulich im Laden sehen sollen, als ich sagte "Das ist aber schon ein verkrüppeltes Stück Dreck, und für den Preis? Ihr spinnt doch." :cry:
     
  8. Michel_01

    Michel_01 New Member

    Oje, oje,
    die Mighty Mouse hab ich mit meinem Macbook Pro gleich mitbestellt... :angry:
    Hätte mich vielleicht auch diesbezüglich erst mal im Forum hier schlau machen sollen.
    Was für eine Mouse würdet ihr denn empfehlen?
    Vielleicht kann ich das ja noch ändern?

    Gruß
    Michel
     
  9. Titanium

    Titanium New Member

    bisher gehen die meinungen ausseinander - ich habe die maus noch nicht lange genug um über das verdreckungsproblem zu berichten.
    bisher ist es absolut die beste maus die mir unter die finger gekommen ist. muss aber auch dazu sagen, dass ich alle ergonomischen mäuse, auch die logitech nicht leiden kann. noch schlimmer sind nur noch steine *hüstel* schnurlose mäuse.

    gruß christoph
     
  10. Titanium

    Titanium New Member

    Das Problem sehe ich woanders. es gibt leute die unzufrieden sind und welche die zufrieden sind.
    leute die unzufrieden sind, wollen ihre meinung öfters loswerden, als leute die zufrieden sind.

    wenn nur 2% aller MightyMouse-Besitzer unzufrieden sind reicht das aus um jedes forum voll zu müllen.

    an den rechtsklick musste ich mich auch gewöhnen, dauerte etwa 3 klicks bzw. 4,5 sekunden ;)

    wer seine mightymouse nicht leiden kann soll sie mir doch zuschicken, ich habe noch einige rechner mit einer nicht mightymouse.

    das reinigungsproblem sehe ich auch als problem an, da sollte nachgebessert werden. abgesehen davon sehe ich keinen grund keine mightymouse zu benutzen.
    der trackball ist einfach super geil, wenn man ihn richtig eingestellt hat, der rechtsklick ist auch absolut kein problem - spiele gelegentlich unter bootcamp egoshooter und glaub mir da braucht man einen schnellen rechtsklick.

    übrigens ist die mighty mouse eine 4-tasten maus, also besser als eine 3-tasten maus ;)

    ich finde es köstlich wie leute sich aufregen können. wer seine nicht leiden kann soll sie doch bei ebay verkaufen, da bekommt man auf jedenfall genug geld um sich eine "absolut fehlerfreie" *ironie* logitech maus zu kaufen

    Just MO
    christoph
     
  11. thesky

    thesky New Member

    Ich glaub wir haben jetzt verstanden dass die MM scheisse ist, nachdem du es 10 mal wiederholt hast. Wenn du dass sagst muss es wohl stimmen *ironie*
     
  12. schnuck_uk

    schnuck_uk New Member

    ich weiss zwar nicht wer thesky ist... aber mit sicherheit nicht "wir".
    und nein, die MM ist nicht scheisse, die tickt nur hin und wieder.
     
  13. Mactalus

    Mactalus New Member

    ich finde sie auch nicht schlecht, sie hat vorteile wie auch nachteile.

    + der trackball oben is wirklich ein traum
    + sie liegt wie immer sehr angenehm in der hand
    + sie ist sehr gut verarbeitet, nicht so wie meine alte MS Starck-mouse bei der die kupferlizen nach kurzer zeit vorne rausgesehen haben, die MM hält zweifellos einiges aus
    +4 Tasten insgesamt sind genau die richtige zahl, 3 hätten es für mich auch getan, aber 5 Tasten mäuse sid meiner ansicht nach schon schwer übertrieben;
    ich hab aber auch die längste zeit mit eier taste gearbeitet und das ging ebenso. was damals nur gefehlt hat war lediglich das mausrad.
    + Sie ist tasellos ins system integriert und funktioniert ganz einfach

    - man kann nicht die rechte und linke maus zugleich drücken was bei spielen und programmen gleichermaßen lästig ist (diverse 3D programme wie maya setzen ja auf das gleichzeitige drücken mehrerer Tasten)
    - es passiert imho zu leicht dass man die seitlichen tasten drückt worauf dann immer dashboard (wenn man das so belegt hat) ins bild knallt.

    unterm strich ist das einzige,w as ich an der MM auszusetzen habe, die zweite maustaste. die hätte apple nicht so lösen dürfen, auch wenn ihnen 2 tasten zu hässlich sind oder was weiss ich, zwei tasten auf eine zu legen ist jedenfalls eher eine provisorisch anmutende lösung.

    aber sonst ein gutes gerät zu einem zweifellos hohen preis, daher hab ich meine auch aus ebay erstanden ^^
    und wem die maus nicht passt der muss sie ja nicht kaufen oder kann sich auf ebay durchaus was dazuverdienen; klar ist auf jeden fall dass die maus ziemliche geschmackssache ist, die einen kommen damit aus, die anderen bekommen den brechreiz.

    möglicherweise bin ich nach 5 Jahren ein-tasten-maus benutzen einfach andere umstände gewohnt ;)

    val
     
  14. Celtic

    Celtic New Member

    Ich finde die MM gut. Sie funktioniert problemlos. Ich hatte mich nach einer halben Stunde daran gewöhnt. Sie ist etwas teurer als andere Mäuse, dafür hat sie ein gelungenes Design, was einige eben Scheiße finden.
    Für ein augefallenes Design zahlt man eben mehr. Siehe Porsche Sonnenbrillen, Uhren etc.
    Und für ausgefallene Designs war Apple immer schon bekannt.
    Ist wie immer, dem Einen gefällt's, dem Anderen nicht.
     
  15. Titanium

    Titanium New Member

    ... meine meinung, jeder der sie nicht mag soll sie nicht kaufen oder seine für teueres geld bei ebay verkaufen.

    ich bestehe ja nicht darauf, dass jeder die maus kaufen soll aber genauso wenig sollte sie jemand komplett schlecht reden.

    hab schon mal davon gehört das leute riesen probleme mit ratten hatten, aber lasst doch die armen mäuse in ruhe :)
     
  16. switcher01.03

    switcher01.03 New Member

    Heute, NUR heute, für 58,- statt 69,- € im Apple Store ;) :rolleyes:
    Versandkostenfrei
     
  17. alberti11

    alberti11 New Member

    Hallo,
    war anfänglich auch sehr angetan von MM. Dann allerdings musste ich feststellen, dass der scrollball nicht immer anspricht. Woran liegt das?
    Oben im thread steht, dass man den Ball einstellen kann. Wo macht man das denn?
    Die Seitentasten habe ich einfach abgeschaltet.
    So habe ich nur zwei Tasten und scrollen; mehr brauche ich nicht; nur sollte das scrollen schon gehen.
    Habe mittlerweile wieder meine alte logitech dran.

    Für Hilfe s.o. wäre ich aber dennoch dankbar.

    Ali
     
  18. Titanium

    Titanium New Member

  19. Titanium

    Titanium New Member

    bisher brauchte ich den auch noch nicht - für die maus - habe nur wo gelesen, dass man damit auch sehr gute erfolge erzielen kann ;)
     
  20. Michel_01

    Michel_01 New Member

    Sodele, nach dem mein Macbook nun endlich bei mir ist, konnte ich die letzten 3 Tage (und Nächte) die MM testen und was soll ich sagen?!
    Nach kurzer Eingewöhnungsphase gefällt mir das Teil total gut und macht großen Spaß!
    Im Ernst jetzt, hatte vorher eine Logitech und die gefiel mir bei weitem nicht so gut.
    Muss dazu sagen, ich bin kein Zocker und die Sache mit der rechten Maustaste hatte ich relativ schnell im Griff.
    Vielleicht ist es ja auch die reine Euphorie, die mich bezüglich meines Macbook Pro's gepackt hat, wer weiß?!

    Jedenfalls werde ich sie nun so lange benutzen, bis sie, vielleicht wegen Verschmutzung, nicht mehr richtig funzt und dann werde ich mal schauen, was es noch so schönes gibt...

    Wünsche Euch allen ein schönes Weihnachtsfest!! :xmas:

    Gruß

    Michel
     

Diese Seite empfehlen