Migrationsassi für Datenauslagern bei Neuinstallation?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tecumtha, 15. November 2006.

  1. tecumtha

    tecumtha New Member

    Hallo!

    ich muss mein 10.4.5 neu installieren mit "Löschen und Installieren", um wieder Zugriff auf meine ext. HD zu bekommen. mit der Option "Archivieren und Inst." ists nichts geworden.

    Kann ich dafür problemlos mit dem Migrationsassistenten meine Nutzerdaten, Programminstallationen und Netzwerkeinstellungen auf einem Zweitrechner zwischenlagern und dann restlos von diesem System wieder auf mein neu installiertes migrieren?

    Oder bräuchte ich nen dritten Rechner, auf den ich vorher die Daten des zweiten migriere und .....

    oder wie und überhaupt...

    danke und gruß
     
  2. JuliaB

    JuliaB New Member

    Hmmmm,

    irgendwie verstehe ich Bahnhof.
    Problem 1:
    Du willst auf Deinem Rechner das System neu installieren, weil Deine externe Platte nicht funktioniert? Könnte auch an der Platte, dem Anschluss, dem Kabel liegen...
    Was macht Dich glauben, das es nach einer Neuinstallation besser wird?

    Problem 2:
    "Archivieren und Installieren" geht nicht.
    Irgendwelche fehlermeldungen? Was genau hast Du getan??

    Der Migrationsassistent ist zum Importieren da, nicht zum Exportieren.

    Nein, Du brauchst keine 3 Rechner, eventuell nicht mal 2.
    Hast Du noch eine externe Platte? Dann spiegele doch Deine interne Platte auf diese (Festplattendienstprogramm "Widerherstellen").

    In jeden Fall "Erste Hilfe" und "Rechte reparieren". Hast Du das überhaupt schon gemacht? Vielleicht lösen diese beiden Schritte ja schon Deine Probleme. Oder vielleicht ein update auf 10.4.8, bei den updates werden öfter mal die firewire-Verbindungen optimiert.
     

Diese Seite empfehlen