Migrationsassistent nutzen - Tiger zu Snow Leopard

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mando, 4. September 2009.

  1. Mando

    Mando New Member

    Hallo alle zusammen,

    Dies ist mein erster Post im Macwelt Board und ich hoffe, ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

    Ich habe seit einer Woche ein neues MacBook Pro und da natürlich auch sofort Snow Leopard installiert. Soweit ist alles toll, das System ist stabil und schnell und macht keine Zicken, jedoch würde ich nun gern meine alten Daten von meinem Tiger-MBP auf meinen neuen übertragen um den alten anschließend plattzumachen und evtl. zu verkaufen.

    Als Tool meiner Wahl hatte ich den Migrationsassistenten erkoren, über den man ja eigentlich wenig schlechtes hört; also habe ich beide Macs zuerst ins selbe W-Lan gehängt und den mal gestartet. Ich durfte auch das von Mac A generierte Passwort auf Mac B eintippen und Mac A wurde sogar richtig erkannt, doch dann geschah nix mehr. Mac B sucht nach Computern und Mac A bereitet Informationen vor und irgenwann kommt dann die Meldung, dass da wohl nix zu machen sei. Also habe ich ein Ethernet.Kabel versucht, danach ein Crossover-Kabel und schlißelich habe ich auf Mac A ein eigenes Netzwerk generiert und Mac B dort eingelogt. Das Resultat ist immer das gleiche, Mac B sieht Mac A zwar, jedoch kommen sie nicht zusammen.

    Die Alternative zum Netzwerk, Firewire habe ich in Ermangelung eines FW 400 Anschlusses bzw. eines FireWire 800 Kabels noch nicht ausprobieren können...

    Hat irgendjemand eine Idee, was ich noch verändern kann oder was ich falsch mache?

    Für Hilfen bin ich dankbar

    Mando

    P.S: Selbstredend sind alle Software Updates durchgeführt worde, auf beiden Books.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Du musst auch noch unter Systemeinstellungen -> Freigaben/Sharing die Dateifreigabe aktivieren. Sonst passiert nichts weiter.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Eine größere Datenmenge über WLAN zu migrieren ist ein mehr als langwieriges Geschäft. Davon würde ich absehen. Alternativ zu einer FW400/800-Verbindung kannst du auch ein Ethernet-Kabel verwenden.

    MACaerer
     

Diese Seite empfehlen