Migrationsassistent

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Clemens1, 1. Mai 2009.

  1. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    ich versuche die Daten von einem alten iBook G4 auf ein neues MacBook zu transferieren. Dazu habe ich beide mit einem Ethernetkabel verbunden.
    Leider will der Assistent immer einen neuen Benutzer anlegen.
    Da ich nicht das erste Mal mit dem M-Assistenten arbeite, weiß ich, dass er bei der Übertragung per FireWire (im konkreten Fall von einem TiBook auf ein neueres AluBook) die Daten auf den aktuell angemeldeten Benutzer überträgt. Genauso hätte ich das jetzt auch gerne und nicht einen zweiten Benutzer, den ich nicht anlegen kann, da beide Benutzer dann die gleichen Namen hätten.
    Kann mir da vielleicht jemand helfen?
    Auf dem iBook G4 läuft 10.4.11 und auf dem MacBook 10.5.6.

    Gruß
    Clemens
     
  2. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Du solltest vielleicht zuerst dein anderes Problem (mit den "versteckten" Ordnern) lösen, dann wird es schon gehen wie es sollte.

    Christian
     
  3. Clemens1

    Clemens1 New Member

    ... die Ordner sind alle wieder verstseckt, aber so richtig migrieren, wie ich mir das vorgestellt habe, wollen die Daten nicht.
    Jetzt legt er einen zweiten Benutzer auf dem MacBook an... Werde dann den ersten (mit der Neuinstallation angelegten) löschen.
    Kann mir nur vorstellen, dass es entweder an der Methode per Ethernet liegt oder an den beiden unterschiedlichen Systemen (10.4.11 und 10.5.6).
    Das ist nicht die elegante Apple-Lösung...
    Trotzdem vielen Dank!

    Gruß
    Clemens
     
  4. Singer

    Singer Active Member

    …und es ist gut möglich, daß es noch mehr Probleme nach der Migration geben wird, vor allem, weil auch ein Prozessorwechsel im Spiel ist.

    Bei mir sind die Netzwerkeinstellungen nicht mitgenommen worden, und Mail mußte ich fast von Grund auf manuell neu konfigurieren - vielleicht, weil ich das hier noch nicht kannte:
     
  5. Clemens1

    Clemens1 New Member

    ja stimmt, die Netzwerkeinstellungen hat er nicht übernommen. Bei Mail hat fast alles geklappt. Die smtp-Server wurden nicht übernommen...
    Mal sehen, was da noch kommt...
     

Diese Seite empfehlen