Mikrofon am G4

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von proxima, 8. Februar 2003.

  1. proxima

    proxima Member

    Hallo!

    Ich versuchte gerade mal an meinem neuen G4 eine Sprachaufnahme mit dem Mikrofon.
    Aber es läuft weder unter iMovie noch mit Amadeus noch mit Sound Studio.
    In den Systemeinstellungen unter Ton wird unter dem Reiter Eingabe nur Line In aufgeführt aber es wird auch dort kein Eingangspegel gezeigt.
    Das Mikrofon ist ein Apple eigenes aus der G3 BW 350MHz Zeit.
    Gruss und Dank Paul
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Moin Moin,

    geht bei mir auch nicht. Ich vermute, dass es sich bei dem Mikro nicht um ein "eigenverstärktet" handelt.
     
  3. noah666

    noah666 New Member

    du musst dieses Micro über z.b. über den iMic an den G4 anschließen, dann läuft es...
     
  4. Macziege

    Macziege New Member

    Hi,

    ich verstehe nicht wie Du das meinst.

    Gruß Klaus
     
  5. noah666

    noah666 New Member

  6. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Gibts sowas auch mit mehreren Eingängen?
    z.B.
    -Mikrofon
    -Line (Cynch) etc

    So was wäre interessant
     
  7. noah666

    noah666 New Member

    Dann bist du wohl besser hier aufgehoben:
    http://www.midiman.de

    Die haben auch sehr gute interne Lösungen, einfach mal umsehen.
    Besonders interessant finde ich ja die Screenshots von den Treibern. vergleich da mal Win XP mit OS X....

    mfg Noah
     
  8. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wow, nicht schlecht der Link.
    Allerdings sind die Teile nicht ganz billig.
    Da könnte ich fast das VideoTeil von Canopus oder so ählich anschaffen.
    Dann hätte ich eien SVHS und Audio Line Eingang, allerdings noch keinen Mikrofon eingang.
    Warum fehlt so ein Löchlein auch bei meinem PM?
     
  9. noah666

    noah666 New Member

    Das habe ich mich auch gefragt.
    Ich hatte mal das Formac Studio, das zwar in der Audioleistung keinesfalls den midiman Produkten nahe gekommen ist, deshalb aber noch Videoschnitt und TV ermöglicht hat. Leider hat Formac mit seinem mangelnden Support des Studios für OS X mit den Spaß gründlich verdorben.

    mfg Noah
     
  10. robbi

    robbi New Member

    Von Griffin gibts auch einen preisgünstigen Adapter zum direkten Anschluß MIC an G4 (bei Dr. Bott oder MacLand, Berlin). Universeller mit Mischmöglichkeit und digitalen (optisch + Koax) + analogen Inputs gibt's z.B. von Roland etc. im Musikversandhandel, so um knapp 200 Teuros.
    Ciao
    Robbi
     
  11. Macziege

    Macziege New Member

    danke für den Hinweis, hab wieder mal was gelernt.

    Gruß Klaus
     
  12. noah666

    noah666 New Member

    Das gute da gute an diesem Forum, man lernt jeden Tag dazu.... ok, manchmal auch dinge die man garnicht wissen will, aber irgendwas iss ja immer.... ;-)
     
  13. proxima

    proxima Member

    Hallo !

    Danke für die vielen nützlichen Tipps!
    Das Forum lebe hoch!!! Paul
     

Diese Seite empfehlen