Mikrofonaufnahmen am G4

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Lomo, 18. März 2003.

  1. Lomo

    Lomo Member

    Ich habe früher mit den Plain Talk Mikro und Simple Sound Gesprächs-u. Gesangsaufnahmen von meinem Sohn gemacht . Sie waren einfach und ausreichend als Zeitdokument. Aber was mache ich jetzt mit meinem PPC867 ????
    Deswegen habe ich mir ein Phillips 3.5mm Klinke Mikro(MD150) und den iMic USB Audioadapter zugelegt. Leider kann ich damit garnichts aufnehmen. Mit einer alten Version des Sharwareprogramms Ultrarecorder geht es nur bei max. Einstellung des Gain-Schalters und die Aufnahmen hören sich wegen mitaufgenommener, undefinierbarer Nebengeräusche(Gerätegeräusche???) fürchterlich an.
    Da ich in Zukunft auch gerne einzelne Trommelstücke via Mikro aufnehmen möchte, wäre ich für Hinweise, Tipps etc sehr dankbar.
    Wer hat zu diesem Thema Erfahrungen????
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    Mögliche Fehlerquellen, die mir einfallen:

    Der Schiebeschalter am iMic nimmt, soviel ich weiß, Einfluß auf die Eingangsempfindlichkeit; sprich, man kann zwischen Mikrophon und Line-Eingang wählen. Er sollte auf Mikrophon-Empfindlichkeit stehen -> manual befragen.

    Das Mikro, das Du verwendest, könnte Strom brauchen (Phantomspeisung), welchen das iMic nicht liefern kann. Evtl. muß eine Batterie ins Mikro -> ebenfalls manual befragen.

    Singer
     
  3. buergi

    buergi New Member

    Es muss direkt am USB ohne Hub angeschlossen sein. Gruss Werner
     
  4. Lomo

    Lomo Member

    An Singer ubd Bürgi

    Habe ich alles schon ausprobiert. Bringt nichts. Mikro ist passiv, also ohne Batterie
     
  5. framemaster

    framemaster New Member

    Ich hatte bei meinem ersten iMic auch Probleme und bin fast verzweifelt. Wiedergabe ok, Aufnahme nicht. Hast Du das iMic schon an einem anderen Mac ausprobiert? Ich hatte meins umgetauscht - und siehe da, alles perfekt. Sind wohl manchmal etwas buggy, die Dinger.

    Oder das Mikro? Das kann man ja leicht an der Stereoanlage testen... Wenn das i.o. ist und kein anderer Rechner vorhanden, dann würde ich mal den Laden aufsuchen, der Dir das iMic verkauft hat, Mikro mitnehmen und dort testen. Sollte kein Problem sein.
     

Diese Seite empfehlen