Mindmap erstellen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacBelwinds, 9. Januar 2009.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Womit erstellt Ihr Mindmaps? Free Mind und Xmind sind immerhin kostenlos, aber im Ergebnis auch nicht ganz so ansprechend. Ich finde besonders Free Mind auch sehr gewöhnungsbedürftig in der Handhabung, und die Maps lassen sich kaum überarbeiten, scheint mir. Alles sehr statisch und wenig anwenderfreundlich.
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Ich musste jetzt ehrlich (!) bei Wickipicki nachschauen, was wohl ein "Mindmap" sein mag. Und das nach all den Jahren, die ich schon auf diesem Planeten weile...

    Leider kann ich keinen nützlichen Software-Tip beisteuern, denn die Software, die ich bisher dafür verwendet habe, ist ein unverkäufliches Einzelstück :p
    Und ich werde an dem Tag, an dem sie nicht mehr meinen Anforderungen entspricht, freiwillig meine Existenzberechtigung zurückkgeben.

    Grüße, Maximilian
     
  3. Kolia

    Kolia New Member

    Hatte mir vor 3 Jahren - noch für PC - MindManager gekauft: Zu Bildungskondiditionenen bei http://www.cotec.de für etwas über 100 Euro: Beeindruckendendes Programm, an dessen Oberfläche ich ein gutes Jahr kratzte (meist nur für den Unterricht; koordinierte damit aber auch meinen Rückumzug aus dem Ausland). Witzig fand ich als nicht PowerPoint - Experte die Umwandlung einer verschachtelten MindMap in eine Präsentation per Klick. Mittlerweile auch als MAC-Version und anscheinend sogar schon für deutlich weniger Geld erhältlich. Für die Schule gibts die kostenlose extrem abgespeckte PC -Version mmsm.exe des MindManager (die alte Bezugsadresse - letztmals vor 2 Jahren genutzt - funktioniert nicht mehr) da musst Du mal suchen. Immerhin ist die voll ausreichend mit den üblichen Möglichkeiten des Transfers von / nach Word, Graphikformate, Map auch als Homepage konvertierbar, Druck vergrößerbar auf 2 Seiten A4 ...: In Klassen 6 - 7 arbeiten die recht gern damit.
    XMind: Zufällig vor drei Wochen drauf gestoßen, da ich nun auch auf dem Mac wieder dann und wann auf die Schnelle ne Map erstellen möchte: Scheint mir auf den ersten Blick sehr brauchbar und und für "normale Bedürfnisse" mehr als ausreichend: Superintuitiv.
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Den MindManager gibt es auch für den Mac. Beim Kauf meines MacBook Pro war die Testversion des MindManagers 6 Mac beigelegt. In der Zwischenzeit dürfte es sicher schon eine aktuellere Version geben. Schau doch mal unter der von Kolia angegebenen Adresse nach.

    MAaerer
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Danke für alle Tipps: aber Mindmanager 7 sieht im Ergebnis grässlich aus. Die ganze Handhabung ist unglaublich sperrig, die Schrift bleibt zu klein und die Elemente lassen sich nicht anständig verschieben.
     

    Anhänge:

  6. carlo

    carlo New Member

    Benutze seit einiger Zeit v.a. beruflich "OpenMind" bzw. neuerdings "MindView" (für Brainstorming, Projektstrukturpläne etc.)
    Leider gibt es die Business Edition (inkl. Projektmanagement) noch nicht für den Mac, aber die "normale" Variante ist auch nicht übel.
    Achtung: Klingt zwar nach OpenSource, ist es aber nicht.
    --> http://www.matchware.com/en/products/openmind/openmind_mac.htm

    Gruß
    carlo
     

Diese Seite empfehlen