Mindmapping auf dem Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von eribula, 15. November 2002.

  1. eribula

    eribula New Member

    Hey!

    Kann mir jemand ein Mindmapping-Programm für den Mac (möglichst OS X) empfehlen?

    Den Mindmanager gibt es ja leider nur unter Windows ...
     
  2. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Nicht wirklich Mindmapping im eigentlichen Sinn, sollte aber einigermassen tun: OmniGraffle
     
  3. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

  4. eribula

    eribula New Member

    Erst mal danke für die Antworten!

    Nur für den Fall, dass jemand auch mal sowas suchen sollte: Habe mit Conceptdraw Mindmap eigentlich eine gute Mindmanager-Alternative gefunden und es mir gleich besorgt. _Ganz_ so gut wie das Programm von Mindjet ist es zwar nicht, aber immerhin. Gibt es auch auf deutsch.
    -> www.conceptdraw.com
     
  5. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    s
    emphasis on K-12 fool you, it is a fine and powerful tool. I have been
    developing a couple of mindmap projects that eventually will result in
    manuals or web pages and it has done all I've asked.

    Du solltest also Inspiration wenigstens mal testen, allein schon wegen des günstigeren Preises.

    Viel Spaß beim mappen.

    Matze
     
  6. eribula

    eribula New Member

    Bevor ich mir das ConceptDraw gekauft hab, habe ich mir auch Inspiration angesehen.

    Sicherlich ist es wesentlich einfacher zu bedienen als ConceptDraw Mindmap. Aber es hat halt auch nicht ganz so viele Funktionen. Ein weiterer Vorteil ist, dass ich mich nicht ständig mit Englisch rumschlagen muss (das muss ich ohnhin schon genug)
    Rein preislich ist ConceptDraw billiger. Bei Innotech kostet Inspiration etwas über 100 Euro. ConceptDraw hab ich hingegen für 75 gefunden.

    Und nach dem Test auf macnews.de (http://www.macnews.de/index.php?_mcnpage=3522)
    hab ich mich dann dafür entschieden.
     

Diese Seite empfehlen