Mini Cd steckt im Slot fest

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Td6Mee, 19. Januar 2007.

  1. Td6Mee

    Td6Mee New Member

    Hat wer ne ide wie ich sone kleine Cd wieder aus meinem MacBook kriege

    Ich bin am verzweifeln!!! :crazy:
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Warum macht man so etwas??

    Versuch mal einen Pappstreifen mit Tesafilm ( Klebeseite nach außen), um den Streifen legen und damit die CD greifen.
    Alles gut festhalten-

    maceddy
     
  3. TomPo

    TomPo Active Member

    Irgendwo stand mal geschrieben, dass man sowieso auf diese Dinger im Mac verzichten sollte, eben weil es damit Probleme geben kann.
     
  4. pb_user

    pb_user New Member

    das muss man wohl nicht erst schreiben! soll jetzt aber nicht schadenfroh klingen, manchmal ist man eben nicht richtig bei der sache. viel glück, dass sich das ohne komplikationen lösen lässt …
     
  5. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Irgendwie erinnert mich das an die Arztwitze, wo der Medique zurückfragt: „Wer macht denn sowas?“

    Normale CD's bereiten manchmal schon Probleme beim Auswerfen. So elegant diese Appleschen Auswurfmechanismen auf den ersten Blick wirken, eine Auswurftaste, die einen „Caddy“ hervorzaubern würde, wäre das absolute Novum bei einem Mac. Wenn ich das bei den PC's sehe, muß ich schon sagen, die Coladosenabstellfläche ist praxisbezogener. :nicken: :nicken:

    Da fällt mir gerade ein, für Mini-CD's gibt es auch Adapter-Ringe, die aus dem Mini ein Normal machen.
     
  6. Mike-H

    Mike-H New Member

    Bei meinem iMac steht es in der Bedienungsanleitung geschrieben das man nur und ausschließlisch normalgroße Standart-CDs und DVDs benutzen kann.

    Ich fürchte da hilft nur ein Satz Schraubendreher und etwas handwerkliches Geschickt beim demontieren und wieder montieren.

    Auch die Adapterringe sind eher ein Risiko als eine Lösung.

    Wer nicht drumherum kommt Mini oder andere Nicht-Standart-CDs oder-DVDs lesen zu müssen, sollte ein externes Laufwerk mit Schublade benutzen wenn er nur über einen Mac mit Slot-in verfügt.
     
  7. pb_user

    pb_user New Member

    hat es alles gegeben, vor dem titanium konnte man das laufwerk aus den powerbooks sogar ganz herausnehmen und optional anders bestücken. und die weißen ibooks hatten auch einen „schlitten“.
     
  8. Wolfgang1956

    Wolfgang1956 New Member

    Was es gab, hilft nicht weiter. Trotzdem vielen Dank. :D
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Die Zuverlässigkeit von Slot-In-Laufwerken ist normalerweise schon sehr gut. MAn darf halt grundsätzlich keine Medien reinwerfen, die dafür nicht gedacht sind.
    Wer ein olles dickes Laufwerk haben möchte, wurde bei den Desktops bis zum iMac G4 und allen Profimacs der letzten Jahre fündig. Also bitte nix von wegen "Novum" erzählen... ;)
    Das Laufwerk in meinem iBook G3 hatte übrigens ebenfalls nen Schlitten und all diese Laufwerke bei NOtebooks sind an Billigkeit nicht zu toppen. Dann lieber slot-in.
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Zurück zum Problem:

    Neustart und dann Maustaste gedrückt halten schon versucht? Hilft manchmal schon weiter. Eventuell mehrfach wiederholen und dabei die Position des Laufwerks verändern durch Kippen/Drehen/Neigen. Viel Erfolg!
     
  11. Mike-H

    Mike-H New Member

    Eine Mini- oder Single-CD läßt sich nur durch Auseinandernehmen des Laufwerks nach Ausbau aus dem Rechner wieder aus einem Slot-in-Laufwerk entfernen.
    Entweder selbst ist der Mann oder kostenpflichtiger Fall für den Kundendienst.
    Slot-in-Laufwerke können aber nur und ausschließlich die normal großen, 12cm Scheiben verarbeiten. Das hat mit Zuverlässigekeit nichts zutuen. Mini-,Single- und Form-CD, sowie die ja wieder aus der Mode gekommen Visitenkarten-CD sind für Slot-in-Laufwerke absolut tabu.
    Da haben selbst billige Schubladenlaufwerke Vorteile.
     
  12. HomerNarr

    HomerNarr New Member

    Oin bischen spöt öch woiß:
    Das MacBook ausschalten, zusammenklappen und dann hochkant nehmen, so das der Slot nach unten zeigt!
    Dann mit vielleicht 2-3 cm Abstand auf die Oberschenkel plumpsen lassen.
    Das Eigengewicht/Masseträgheit der Minicd sollte dann dazu führen, das die cd leicht rausschaut und man Sie mit Fingespitzen greifen kann.
    Voila!

    Übrigens die Oberschenkel nehme ich, weil Sie fest (Muskeln und *hust* Fett) und hart (Knochen) zugleich sind. Bitte nicht mit grösseren Fallstrecken testen, da blutet mir das Herz, so ein Laptop ist kein Ziegel, sonder ein komplexes empfindliches Gerät.
     
  13. morty

    morty New Member

    ganz toll für die verbaute FP :crazy:
     

Diese Seite empfehlen