Mini Festplattendefekt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von rootzone, 6. März 2005.

  1. rootzone

    rootzone New Member

    Hallo,

    die Platte des niegelnagelneuen Minis wird in der ersten Woche des Betriebs immer lauter und fängt neuerdings an zu klacken wenn sie kalt ist. Deutet ziemlich auf einen baldigen Ausfall hin.

    ;(


    Warum poste ich das hier in die Softwareabteilung?

    Ich habe vertrauliche Daten drauf und will den Kleinen an Apple zurücksenden. Dummerweise ist nicht für alle Daten FileVault aktiviert gewesen.

    Kennt jemand ein Programm zum Überschreiben von Dateien?

    Danke!

    PS: Hat jemand Erfahrung im Umtausch in den ersten 14 Tagen im Apple Store? Wie lange dauert das? Habe zudem keine Lust ein aufgearbeitetes Gerät zu bekommen. Aber der Mini ist ja noch relativ neu am Markt ...
     
  2. Eduard

    Eduard New Member

    Ich würde die vertraulichen Daten irgendwohin extern kopieren und sie dann auf der Platte ganz normal löschen und danach den Mülleimer leeren.
    Nur ein echter Freak kommt dann an die Daten, und das sollte beim Apple-Kundendienst nun wirklich keiner vorhaben, ob die dafür Zeit haben?
     
  3. rootzone

    rootzone New Member

    Nun ja bei Apple nicht. Aber defekte Teile werden i.d.R. an Drittfirmen verkauft. Nicht umsonst sind der Vergangenheit Festplatten von Ärzten gelöscht aber rekonstruierbar wieder aufgetaucht.

    Ich suche ein Tool, dass Dateien mit Mustern überschreibt. Für den PC gibt es das wie Sand am Meer. Muss es doch auch für den Mac geben.

    Um es noch einmal zu sagen: die Daten sind zwar nicht so wichtig, als dass ich die Festplatte persönlich vernichten möchte, aber immerhin sind Forschungsergebnisse drauf, die ich zumindest vor dem finalen Vorgang "Formatierung-Überschreiben mit Datenmüll-Formatierung" gründlich gelöscht haben will.
     
  4. Florian

    Florian New Member

    Festplattendienstprogramm > Löschen > Optionen > "Alle Daten mit Nullen überschreiben" oder "8-faches zufälliges Schreiben" auswählen > "Löschen" klicken.

    Gruß,
    Florian
     
  5. rootzone

    rootzone New Member

    Super! Danke. Das wars was ich suchte.

    Tja der Mac bietet für jeden alles - auch für Paranoiker.

    Ich werden meinen kleinen bis zum Wiedereintreffen vermissen. Er ist mir in der ersten Woche richtig ans Herz gewachsen. Habe schon lange nicht mehr mit Mac gearbeitet. Aber für den Kleinen lasse ich auch meinen PC-Boliden (Rechnername "Thunder", klingt auch lautstärkemässig so) sofort stehen.
     
  6. Florian

    Florian New Member

    Bitte, gerne!
     

Diese Seite empfehlen