Mini iPods sollen hier 299,- Euro kosten!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von petervogel, 7. Januar 2004.

  1. petervogel

    petervogel Active Member

    steht auf mactechnews.

    langsam glaube ich, dass die wirklich einen schuss haben! wenn man es umrechnet sollte dabei etwa 230 euro inkl. Mwst herauskommen. dass die noch einmal 30% draufhauen ist schlichtweg eine verarschung der europäer. ich kaufe mir so ein teil jetzt bestimmt nicht, obwohl ich ihn cool finde.
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    bei cyberport werden die minis schon für 289,- euro angeboten. der kleine 15 GB iPod kostet 339,- euro.
     
  3. Haegar

    Haegar New Member

    289,- sind immer noch zuviel....;(
     
  4. morty

    morty New Member

    stimmt, viel zu viel, da legt man lieber noch einmal 100 drauf und hat was ordentliches, was dann eben auch etwas sehr viel mehr kapazität hat

    @haegar
    noch genügend zu tuen ?
    hab gestern mal ganz mutig panther über den jaguar auf meinem Dual gebügelt und bisher läuft noch alles problemlos
    hattest du nicht eine schnellere GK gekauft ? was hat die gebracht ?

    grüße, morty
     
  5. Haegar

    Haegar New Member

    hi morty,

    ja genügend zu tun, ein projekt abgeschlossen, das nächste läuft schon...:D

    Die Grafikkarte habe ich erst letzte Woche bestellt, dachte die kommt am Mo, aber anscheinend hängt auch Cyberport durch die Feiertage etwas durch...
    Habe mich für die Ati Radeon 9000 Pro entschieden, da vom preis OK und Lüfterlos :wink:

    Ich berichte dann mal über den Eindruck...
     
  6. morty

    morty New Member

    dann berichte mal, was sie wirklich gebracht hat, denn ich schwanke auh noch, ob ich demnächst noch etwas hereinstecken sll oder einfach neukaufen ...

    wenn ich etwas glück habe, dann sind demnächst nen paar feine sachen zu machen, dann sollte der G5 wohl doch noch dieses jahr kommen :)

    grüße, Th
     
  7. Getamac

    Getamac New Member

    Die mini iPods sind meiner Ansicht nach vom Preis her verglichen mit dem Aufpreis zu einem "richtigen" iPod völlig neben der Spur.

    Andererseits darf man eines nicht vergessen: Ein MP3-Player wie der NW-MS70D von Sony wird auch von den Leuten gekauft und kostet weit über 350 Euro. Und hat nur schlappe 256 MB Speicher, der mit diesen lachhaften Bullshit-Memorysticks noch aufgerüstet werden kann.

    Kurzum: Das Sony-Ding ist ein Riesenmist. Ist zwar superklein und superleicht, aber vom Preis her wirklich vogelwild überteuert. Mit dem mini iPod kann Apple hier definitiv punkten.
    Ich persönlich finde ihn ja nicht sehr spannend, auch die "one more thing" Farben sind meiner Ansicht nach eine Remineszenz an einen Hype von vor 5 Jahren.
    Aber gut - Apple wird erwarten, daß die vornehmlich jugendliche Zielgruppe eben auf solche Gimmicks steht.

    Und wenn es hilft potentielle Käufer die ein Windows-System verwenden auf ein Apple-Produkt zu ziehen und damit auch zu iTunes und auf lange Sicht zum iTunes Music-Store, dann soll es mir recht sein.

    Schöne Grüße,

    Getamac.

    ps. Bezüglich des Preises: Die direkte Umrechnung von Dollarpreisen nach Euro, auch bei Berücksichtigung von Steuern, Zoll und was weiß ich hat noch nie funktioniert. Wenn irgendwie möglich das Teil in den USA kaufen und nach Deutschland schaffen, dann macht das Spaß.
     
  8. ManU

    ManU New Member

    ich denke auch, dass der preis zu hoch ist! viele haben vielleicht aus dem grunde des zu hohen preises keinen "großen" ipod gekauft - nun wäre der kleine ja eine alternative. nur, wenn man tatsächlich nur 50 euro drauflegen muss um einen 15er ipod zu bekommen, statt einen "4er", dann macht das für viele weiterhin wahrscheinlich keinen sinn, sich überhaupt einen zu holen, denn der 15er wäre ja in diesem beispiel zu teuer!

    ergo: für einen mp3 player mitt HD sicherlich ein guter preis, nur in positionierung zum großen bruder preislich fast genauso "groß"!
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich habe zwar nicht alle Threads zum Thema MWSF und iPodmini gelesen, aber es scheint mir Getamac hat das verglichen was tatsächlich verglichen werden sollte: iPodmini vs. High-End-Flash-Player.

    Apple typisch hängt man sich nicht an einen lukrativen Markt an, sondern überlegt und entwickelt eine sinnige Alternative.
    Die Analyse dieses Marktes wird gezeigt haben, daß weder das verbreitete Speichermedium, noch die Ausstattung komfortable für den User sind.
    Die Analyse dieses Marktes wird auch gezeigt haben, welchen Preis der potentielle Kunde bereit ist für einen alternativen Player zu bezahlen und ob es sich für Apple rechnet ein solches Produkt zu vermarkten.

    Daß einen Tag nachdem der Hersteller der von Apple verbauten Festplatte das Produkt der Öffentlichkeit vorstellt, Apple den iPodmini präsentiert, finde ich schon erstaunlich.
    Die Platte kostet übrigens im 100000er Bulk 60$ per Stück.
     
  10. Macci

    Macci ausgewandert.

    Was haben alle gewollt? Einen iPod für 100$.
    Was würde der alte 5GB-iPod mit allen vorhandenen Einschränkungen heute kosten?
    Wer braucht einen 4GB iPod, der 50$ weniger kostet als ein 15GB iPod?
    Wen stören 12mm mehr Breite und 10mm mehr Höhe?
    Jaja, alles sehr "europäische Argumente", ich weiß, aber das Ding ist das Letzte, was ich von Apple kaufen würde !!!
     
  11. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Ich glaube das Format ist für viele Leute ein entscheidendes Kaufargument,
    Der iPodmini ist 33% leichter und im Volumen um 41% kleiner.
    Wenn das Ding einmal in der Hand liegt werden 'ne Menge Leute ausflippen und es haben wollen - auch zu dem Preis.

    Zum Preis:
    http://www.prnewswire.com/cgi-bin/stories.pl?ACCT=104&STORY=/www/story/01-06-2004/0002083798&EDATE=
    Auch 'n Schnäpperken.
    Und welchen Player würde man nehmen, wenn man aus diesen beiden wählen würde?
     
  12. Fadl

    Fadl New Member

    Wenn das Teil wirklich bedeutend kleiner ist(immerhin 41% weniger Volumen!), dann wird der auch gekauft werden.
    Es gibt wohl sehr sehr viele Menschen die den iPod niemals als HDD nutzen bzw. auch gar nicht wissen das dies funktioniert.
    Demnach ist der 4GB iPod wirklich eine super Alternative. Zum "nur Musik hören" ist er bestimmt besser geeignet als der bisherige iPod. Denn er ist kleiner, leichter und passt dadurch in fast jede noch so kleine Tasche. 4GB sollte auch reichen. Dann wird halt bei Bedarf mal die Musik ausgetauscht. Alles kein Problem. Zudem kann man nun zwischen verschiedenen Farben wählen und der iPod mini kommt wohl auch im Aluminium Gehäuse.
    Der US Preis von 249$ ist sicherlich kein Schnäppchen. Aber teuer ist er im Vergleich zu anderen Produkten auch nicht.
    Wenn ich einen portablen MP3 Player kaufen würde den ich wirklich nur für Musik nutze....dann würde es der iPod mini sein!
     
  13. Haegar

    Haegar New Member

    @morty

    So, heute kam die neue Grafikkarte mit der Post, Mac aus, nVidia geforce 4 mx 32 mb raus, die neue ATI Radeon 9000 Pro 64 MB rein....Mac ein...

    ...und alles läuft wunderbar! :cool:

    Erstes Bonbon: Der Würfel beim User-Swichting erscheint !!! hat mit der nVidia nicht geklappt...:D

    sieht echt cool aus, dafür nochmal einen :cool:

    Werde jetzt mal demnächst aufpassen, was oder ob mir alles auffällt bzgl. Geschwindigkeit. Eins ist auch besser geworden, die Visualisierung bei iTunes läuft jettz flüssig, früher ruckelte sie auch ab und zu...

    soweit...

    Gruß H.
     
  14. menz

    menz New Member

    Hi!

    Man sollte den mini iPod nicht mit seinen größeren Brüdern vergleichen, sondern mit "normalen" Flash-Playern. Außerdem ist es doch normal, dass man für kleinere Spielzeuge mehr Geld zahlt. Dieses Prinzip hat man doch bei Handys gesehen.

    Ich wollte mir immer einen guten Flash-Player kaufen, weil mir der iPod noch zu groß und zu teuer war und zuviel Platz hatte. Ich brauche nicht ständig alle meine Musik bei mir. 4 GB reicht mir locker aus. Dann wird alle zwei Wochen neu gesynct und fertig.

    Jetzt stellt sich die Frage, 100 Euro draufzulegen, um mit dem mini iPod einen Player zu haben, der fast gleich groß wie normale Flash-Player ist, viel hübscher und statt 256 MB 4 GB Platz hat.

    Das Problem ist, dass jeder vor der Keynote dachte, dass klein auch billig heißt. Aber leider ist das nicht immer so. Wenn Geräte immer kleiner werden, ist kleiner meist teurer (z.B. Handys, Notebooks, ... ).

    Und wie klein der mini iPod wirklich ist, sieht man hier: http://www.macitynet.it/immagini/visitaconnoi/mwsf2004/ipodminie/source/ipodmini02.shtml

    Mit den Features, dem Alu-Gehäuse und der unglaublichen Größe (oder Kleine :)) finde ich den mini iPod sehr gut gelungen. 249 US $ sind OK. Die Umrechnung in Euro ist natürlich eine andere Frage.


    menz
     
  15. nanoloop

    nanoloop Active Member

    @ menz
    Danke für den Link.
    Habe die Fotogallerie von macitynet 'mal durchgeschaut und folgendes ist mir aufgefallen:

    - Der iPodmini heisst garnicht iPodmini.
    http://www.macitynet.it/immagini/visitaconnoi/mwsf2004/ipodminie/source/ipodmini14.shtml

    - Was sind des das für kleine Löcher unten am kleinen iPod?
    http://www.macitynet.it/immagini/visitaconnoi/mwsf2004/ipodminie/source/ipodmini16.shtml
    und
    http://www.macitynet.it/immagini/visitaconnoi/mwsf2004/ipodminie/source/ipodmini05.shtml
    Hier sind auch schon erste Kratzer zu erkennen.

    - Das Spaltmass ist noch nicht optimal.
    http://www.macitynet.it/immagini/visitaconnoi/mwsf2004/ipodminie/source/ipodmini08.shtml

    Schön finde ich, daß das der Alugehäuseteil aus einem Stück gefräst ist. Die Frage des Do-it-yourself wechseln des Accu scheint sich nun allerdings allemal erledigt zu haben.
    Als problematisch könnte ich mir auch die Rückkehr der Mechanik in das Touchwheel vorstellen.
    Auf den haptischen Eindruck bin ich wirklich gespannt.
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    Sorry, aber solange ich für wenige Eus mehr einen "ordentlichen iPod" bekomme, verstehe ich den Sinn dieser Minivariante nicht ein.
    Warum nicht ein 2GB Mini-iPod in der Größe der bisherigen iPods zum Preis von 100-150$ ?
    Oder 5GB, die Platten müsste es doch jetzt "spottbillig" geben ...
    Die Miniaturisierung treibt die Kosten in die Höhe, ohne wirklich Sinn zu haben (hat sich bei Handies auch erledigt, wenn man sich die neuen Modelle anschaut...)
     
  17. olafcm

    olafcm New Member

    also ich wäre auch bereit mehr geld für den mini auszugeben, da man den gewichtsunterschied und größenunterschied sicherlich beim transport in der hosentasche merken wird. außerdem wer brauch denn bitt 15 gb speicher. es reicht doch völlig, wenn ich jede woche die songs auf dem ipod wechsle. also für mich zählt mehr die größe, als der platz
     
  18. Fadl

    Fadl New Member

    Genau. Die Größe spielt für einen REINEN MP3 Player schon eine Rolle.
    Und für viele sind 15 oder 20GB eh viel zu viel. Soviele MP3's haben wirklich nicht viele.
    Desshalb denke ich auch das der iPod mini seine Käufer finden wird. Der Preis wird hier vielleicht auch 250€ betragen. Ansonsten bringt man sich das Teil eben aus dem nächsten USA Urlaub mit und zahlt dann gerade mal ca 200€ für.
     
  19. kleinerTiger

    kleinerTiger New Member

    Würdet Ihr mir einen Ipod Mini abkaufen wenn ich ihn aus den USA mitbringe, dann würde ich eine Sammelbestellung aufnehmen...?
     
  20. morty

    morty New Member

    hi,
    den würfel habe ich bei dem 700ter iBook und dem dual 867 schon immer gehabt, warum du nicht ... mhhh

    bin mal gespannt, was deiner wirklich schneller geworden ist, merklich beim Bildaufbau oder scrollen ???

    ciao
     

Diese Seite empfehlen