Minidisc

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von iManu, 5. November 2000.

  1. iManu

    iManu New Member

    Hi,
    Kann mir jemand sagen, ob es eine Möglichkeit gibt, ein MD-Recorder am Mac anzuschliessen um MP3 und co. aufzunehmen und ohne qualitätsverlust?
    Danke.
     
  2. Gnu

    Gnu New Member

    dafür brauchst du eine soundkarte mit optischem s/pdif-ausgang.

    ob sich das lohnt ist eine andere frage, das kostet immerhin ein paar mark und einen pci port.
    100% verlustfrei läuft die sache dann aber auch noch nicht, denn was bleibt ist die atrac III datenkompression deines md-recorders, die aber mindesten so sauber ist wie mp3 unc co.

    beim übertragen von mp3 auf minidisc hast du also 5 unwesentliche "verluststellen" :
    -mp3 kompression
    -analogausgang am mac
    -kabel
    -analogeingang am md-rec
    -md kompression

    mit einer besseren soundkarte sparst du dir 3 davon.
    4 sparst du dir allerdings mit einem discman... und du musst nicht mit einem 500 dm teuren gerät durch die straßen laufen (hab meinen md-rec schon mal verloren...:-(

    uberleg's dir....

    gnu
     

Diese Seite empfehlen