MiniDisplayPort-DualLinkAdapter - teurer schrott von apple

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von archiv, 15. Juni 2010.

  1. archiv

    archiv New Member

    die bisherige kombination MBP 2008 mit Cinema 30 Zoll hatte prima geklappt. Jetzt ein neues MBP 15,4/2.66 mit dem MiniDisplayPort auf DualLink-Adapter an den Cinema 30 anzuschliessen funktioniert zwar, aber es gibt staendig probleme. Mal ist der Ruhezustand nicht einzuschalten, mal bleibt der große monitor dunkel und ich bin gezwungen, das MBP aufzuklappen, den Mini-DisplayPort abzuklemmen, bis auf dem MBP-Bildschirm wieder ein Bild erscheint, dannden MiniDisplayPort wieder anstecken und wenn das Bild auf dem großen Monitor wieder erscheint, alle fenster, die jetzt plötzlich im kleinen MBP-Bildschirm sitzen, wieder auf den Cinema rüberzuschieben. Nicht gerade prickelnd ... . Oder der große Bildschirm wird alle paar Sekunden schwarz, bevor wieder ein Bild erscheint. Anruf bei AppleCare ergibt, daß dieses Problem seit weit über einem Jahr bekannt ist (http://www.mjtsai.com/blog/2009/03/0...-dual-link-dvi), offensichtlich aber nicht geloest werden kann, so dass von einer definitiven Inkompatibilität zwischen Cinema 30 Zoll und MBP mit MiniDisplayPort auszugehen ist.
    Apple scheint die Problematik aussitzen zu wollen und gibt nach wie vor auf den AppleStore-Seiten http://store.apple.com/de/product/MB571Z/A an: “Über den Mini DisplayPort auf-Dual-Link-DVI-Adapter können Sie ein 30” Apple Cinema HD Display mit einem MacBook, MacBook Pro oder MacBook Air mit Mini DisplayPort Anschluss verbinden.”

    Ich muß mein MBP wieder zurueckschicken und mit meinem 3 Jahre alten weiterarbeiten.

    finde ich hoechst aergerlich - und beschaemend für apple
     

Diese Seite empfehlen