"Miniklinke" an und ausschalten???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ben Tucker, 5. September 2008.

  1. Ben Tucker

    Ben Tucker New Member

    Hallo Leute.....

    ich habe folgendes Anliegen.
    Ich höre den Tag über sehr viel Musik, dass meistens mit Funkkopfhörern, bei dem die Basisstation über den "Miniklinkenanschluss" mit dem Mac verbunden wird. Wenn diese eingesteckt ist, sind die Lautsprecher ja bekannterweise deaktiviert. Da ich aber meistens mehrmals am Tag die Lautsprecher auch brauche, ist es mühselig immer den Stecker reinzufummeln und raus zu ziehen,
    da ich dafür immer den Rechner drehen muss ( iMac..Alu ) oder blind am fummeln bin, aufgrund des Standortes des Rechners!

    Gibt es dafür eine Lösung? Irgend ein Helferlein?

    Danke im voraus!!!!!
     
  2. Zappen Duster

    Zappen Duster New Member

  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hallo
    Ich fürchte, das wird nicht so ohne weiteres gehen. Wie du richtig bemerkt hast, wird beim einstecken einer Klinke in den Kopfhöreranschluss der Kontakt zu den internen Lautsprechern elektrisch getrennt. Das soll den eingebauten Verstärker vor einer zu hohen Belastung durch die zu niedrige Gesamtimpedanz der parallel geschalteten internen und externen Lautsprechern schützen. Spontan fällt mir nur die Verwendung von USB-Lautsprechern ein, denn damit kann man die Tonausgabe über das Kontrollfeld "Ton" ohne ausstecken von intern auf extern umschalten.

    MACaerer
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe mir diese SW installiert, weil mich die Umschaltmöglichkeit ebenfalls brennend interessiert. Allerdings finde ich keine Möglichkeit zwischen internen Lautsprechern und externen (am Kopfhöreranschluss) umzuschalten. Wenn ich einen Kopfhörer/Laufsprecher anschließe wechselt die Ausgabe auf diesen. Eine Auswahl bekomme icht nicht. Habe ich da etwas übersehen?

    MACaerer
     

    Anhänge:

  5. Zappen Duster

    Zappen Duster New Member

    Hi,

    du hast recht - ich sitze gerade nicht an meiner eigenen Schüssel, war aber bis vor fünfzehn Skunden davon überzeugt, dass SoundSource auch zwischen internen Lautsprechern und Kopfhörer umschalten kann. Stimmt aber nicht, es kann nur zwischen Kopfhörern und USB-Lautsprecher umschalten. Mein Fehler, sorry.

    Sich mit Schmutz bewerfend

    Zappen
     
  6. u_wolf

    u_wolf New Member

  7. Ben Tucker

    Ben Tucker New Member

    Und ich dachte schon ich wäre bzgl. SoundSource einfach nur zu blöd!
    Schade, wäre cool gewesen wenn das geklappt hätte!

    Trotzdem danke für Antworten!

    Hat jemand schon mal was von nem Bluetoothadapter mit Miniklinkenanschluss gehört? Wäre ne Alternative zu nem Bluetoothkopfhörer!
     

Diese Seite empfehlen