miniVigor 128 unter OS 10.2

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mhsiebert, 1. März 2003.

  1. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Mein Problem: Nun hab ich einen neuen Rechner mit OS 10.2 und der erkennt meinen miniVigor 128 (für ISDN über USB) nicht!
    Der Treiber läßt sich installieren, aber das Gerät erscheint beim Netzwerk nicht.
    Was kann ich tun?
     
  2. Macfun

    Macfun New Member

  3. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Eigentlich hatte ich schon einen neuen treiber. Ich habe ihn allerdings direkt bei www.daytrek.com.tw runtergeladen. Ich versuche es jetzt mit dem bei DrBott.
     
  4. MSchuetze

    MSchuetze New Member

    Hi,

    kann es sein, dass du den MiniVigor bereits während des Installationsvorgangs des Treibers mit dem Mac verbunden hattest? Das war nämlich vor 2 Wochen genau mein Problem, als ich den MiniVigor an meinem neuen iMac zum Laufen bringen wollte.

    Wenn der Vigor bei der Installation bereits mit dem Rechner vebunden war, wird er zwar als angeschlossenes USB-Gerät angezeigt, es leuchtet aber keine der beiden Lampen und er wird auch nicht als USB-Modem angezeigt.

    Ich habe daraufhin versucht, das beim Treiber mitgelieferte Uninstall-Script zu verwenden, um den Treiber wieder zu entfernen. Hat aber nichts gebracht. Erst als ich den Rechner komplett (und den Vigor in der richtigen Reihenfolge) installiert habe, hat alles einwandfrei funktioniert.

    Gruß
    Markus
     
  5. Macfun

    Macfun New Member

    >>...aber das Gerät erscheint beim Netzwerk nicht.<<

    ...nicht als DrayTek_ISDN_PPP ?
     
  6. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Danke!!!
    Es war der Treiber. zwar hatte ich eine Version 1.9 bei Draytek heruntergeladen, aber die wollte einfach nicht. Mit der bei drbott hat es jetzt geklappt.
     
  7. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Es war der Treiber. zwar hatte ich eine Version 1.9 direkt bei Draytek heruntergeladen, aber die wollte einfach nicht. Mit der bei drbott heruntergeladenen hat es jetzt geklappt.
     
  8. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Mein Problem: Nun hab ich einen neuen Rechner mit OS 10.2 und der erkennt meinen miniVigor 128 (für ISDN über USB) nicht!
    Der Treiber läßt sich installieren, aber das Gerät erscheint beim Netzwerk nicht.
    Was kann ich tun?
     
  9. Macfun

    Macfun New Member

  10. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Eigentlich hatte ich schon einen neuen treiber. Ich habe ihn allerdings direkt bei www.daytrek.com.tw runtergeladen. Ich versuche es jetzt mit dem bei DrBott.
     
  11. MSchuetze

    MSchuetze New Member

    Hi,

    kann es sein, dass du den MiniVigor bereits während des Installationsvorgangs des Treibers mit dem Mac verbunden hattest? Das war nämlich vor 2 Wochen genau mein Problem, als ich den MiniVigor an meinem neuen iMac zum Laufen bringen wollte.

    Wenn der Vigor bei der Installation bereits mit dem Rechner vebunden war, wird er zwar als angeschlossenes USB-Gerät angezeigt, es leuchtet aber keine der beiden Lampen und er wird auch nicht als USB-Modem angezeigt.

    Ich habe daraufhin versucht, das beim Treiber mitgelieferte Uninstall-Script zu verwenden, um den Treiber wieder zu entfernen. Hat aber nichts gebracht. Erst als ich den Rechner komplett (und den Vigor in der richtigen Reihenfolge) installiert habe, hat alles einwandfrei funktioniert.

    Gruß
    Markus
     
  12. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Mein Problem: Nun hab ich einen neuen Rechner mit OS 10.2 und der erkennt meinen miniVigor 128 (für ISDN über USB) nicht!
    Der Treiber läßt sich installieren, aber das Gerät erscheint beim Netzwerk nicht.
    Was kann ich tun?
     
  13. Macfun

    Macfun New Member

  14. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Eigentlich hatte ich schon einen neuen treiber. Ich habe ihn allerdings direkt bei www.daytrek.com.tw runtergeladen. Ich versuche es jetzt mit dem bei DrBott.
     
  15. MSchuetze

    MSchuetze New Member

    Hi,

    kann es sein, dass du den MiniVigor bereits während des Installationsvorgangs des Treibers mit dem Mac verbunden hattest? Das war nämlich vor 2 Wochen genau mein Problem, als ich den MiniVigor an meinem neuen iMac zum Laufen bringen wollte.

    Wenn der Vigor bei der Installation bereits mit dem Rechner vebunden war, wird er zwar als angeschlossenes USB-Gerät angezeigt, es leuchtet aber keine der beiden Lampen und er wird auch nicht als USB-Modem angezeigt.

    Ich habe daraufhin versucht, das beim Treiber mitgelieferte Uninstall-Script zu verwenden, um den Treiber wieder zu entfernen. Hat aber nichts gebracht. Erst als ich den Rechner komplett (und den Vigor in der richtigen Reihenfolge) installiert habe, hat alles einwandfrei funktioniert.

    Gruß
    Markus
     
  16. Macfun

    Macfun New Member

    >>...aber das Gerät erscheint beim Netzwerk nicht.<<

    ...nicht als DrayTek_ISDN_PPP ?
     
  17. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Danke!!!
    Es war der Treiber. zwar hatte ich eine Version 1.9 bei Draytek heruntergeladen, aber die wollte einfach nicht. Mit der bei drbott hat es jetzt geklappt.
     
  18. mhsiebert

    mhsiebert New Member

    Es war der Treiber. zwar hatte ich eine Version 1.9 direkt bei Draytek heruntergeladen, aber die wollte einfach nicht. Mit der bei drbott heruntergeladenen hat es jetzt geklappt.
     

Diese Seite empfehlen