miniVigor startet nach kernel panic nicht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von poliart, 29. September 2003.

  1. poliart

    poliart New Member

    Fehlermeldung: Modem-Konfiguration falsch.
    Modem wird vom System erkannt wählt aber nicht
    Habe alles geprüft und neu geschrieben,
    fsck -y, keine Fehlermeldung,
    Systemupdate 10.2.6 wiederholt,
    läuft nur unter MacOS 9,
    Treiber neu installiert, weiß jetzt keinen Rat mehr.
    *******
    poliart
    System: G4, MacOS 10.2.6, 768MB, 40GB,
     
  2. Pristaff

    Pristaff Gast

    Ich hatte ähnliche Probleme mit dem miniVigor 128.
    D. h. Kernel Panics waren an der Tagesordnung.
    Es handelt sich offenbar um ein Treiberproblem, inkompatibel zu MacOS X 10.x. Da kannst Du machen was Du willst, die Panics kommen wieder.
    Aber das das Gerät gar nicht mehr erkannt wird - dubios. Mein letzter Tipp: mal Cocktail durchlaufen lassen ... danach passierten die Panics nicht mehr so häufig (zu mindestens bei mir). http://www.versiontracker.com/dyn/moreinfo/macosx/18282
    Warum das so ist, kann ich Dir/ mir nicht erklären.

    Besserer Tipp:
    WebShuttle 2 kaufen (gibts bei ebay schon recht günstig). Die Probleme wirst Du dann nicht mehr haben.
    Heute surfe ich mit einem WebShuttle im Netz und bin echt zufrieden.

    http://www.hermstedt.de/german/hardware/webshuttle_II.html
     
  3. wolefolf

    wolefolf New Member

    Hi,
    wenn es ein älterer Vigor ist, könnte es ein Problem der Firmware sein.
    Ob und wie man updatet - keine Ahnung.
     
  4. Amigoivo

    Amigoivo 1 QUADianer

Diese Seite empfehlen