miniVigor und USB-Karte

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lss-online, 25. November 2001.

  1. lss-online

    lss-online New Member

    Hallo,

    ich habe da ein Problem mit meinem miniVigor128 USB und meinem G3 Mac mit nachgerüsteter USB Karte von Keyspan und OS 9.1 . Der Vigor läuft bei mir immer erst nach aus und wieder einstecken, sonst reagiert er nicht und ich komme nicht ins Internet. Wer kann mir helfen? Die neusten Treiber habe ich meines wissens.
     
  2. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Hast Du wirklich alle aktuellen Treiber? Keyspan, MiniVigor, evtl. MacOS USB-Treiber, MacOS Version? Ist die Keyspan-Karte OHCI-konform oder ein älteres Modell? Mit letzterer macht der MiniVigor Zicken.

    Nur als Beispiel: Bei einem Kollegen läuft der MiniVigor an einem Umax Apus 2000 mit MacOS 9.1 ohne zu meckern. Die USB-Karte (no name, aber schon mit OPTI-chip) entspricht dem OHCI-Standard. Der aktuelle Treiber von Draytek ist installiert. Internetzugang via t-online.
     

Diese Seite empfehlen