Mir tränt das Auge

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von terkil, 20. Mai 2003.

  1. terkil

    terkil Gast

    >Berlin - So offen hat sich lange kein Verkehrsminister in die Geschäfte des Staatsunternehmens eingemischt: Die Bahn habe sich bei der Einführung des neuen Preissystems verkalkuliert, sagte Manfred Stolpe am Dienstag<

    Stasi-Stolpe als Verkehrsminster erklärt uns jetzt das Bahn Desaster.

    AaaHaaa........ Die Bahn hat sich also verkalkuliert ! Ahhhhhsssooooo !

    Er selbst hat ja viel Erfahrung im Verkalkulieren. Als Ministerpräsident von Brandenburg hat er sich auch verkalkuliert. Und nicht nur einmal.

    Cargo Lifter (Mit der größten Freitragenden Halle der Welt) PLEITE
    Lausitzring PLEITE
    Chipfabrik PLEITE

    Wie kann es nur sein, daß so eine ausgewiesene Niete jetzt Bau- und Verkehrsminister ist ?
     
  2. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Du hast Dir die Frage ja quasi selbst beantwortet.

    Bei so viel Erfahrung ist er wohl der richtige Mann im richtigen Amt !?
    :confused:

    h.
     
  3. terkil

    terkil Gast

    Ja, wenn man es mal so sieht, stimmt das tatsächlich. Er weiß jedenfalls, wie man es NICHT macht. Aber aus seinen Erfahrungen zieht er leider nicht die richtigen Schlüsse.

    http://www.spiegel.de/wirtschaft/0,1518,249386,00.html


    :mad:
     
  4. batsch

    batsch New Member

    Warum wunderts dich, Vorbild bei der Bahnreform war Großbritannien, das Ziel wurde also 100% erreicht.

    Das nächste Mal allerdings bitte die Schweizer oder die Franzosen fragen.
     
  5. henningl

    henningl Bei den Verwirrten

    Habe ich noch nie erlebt :confused:
    Auch nicht bei den so hochgelobten deutschen Managern in
    unserer Wirtschaft.

    Es muss alles besser werden aber es darf sich nichts ändern :(

    h.
     

Diese Seite empfehlen