Miserable Akkuleistung bei iBook die x-te! Wer weiß Rat?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von MartinSKo, 20. November 2003.

  1. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, bei meinem inzwischen zwei Jahre alten iBook läßt die Akkuleistung gewaltig nach. Er hält inzwischen nur noch ne gute halbe Stunde und das iBook schaltet sich ohne vorherige Meldung ab. Weiß vielleicht jemand Rat wie ich die Akkuleistung wieder etwas steigern kann? Da gabs mal nen tollen Link in dem beschrieben wurde wie das geht. Kann ihn bei der Suche leider nicht mehr finden. Es gibt zu viele davon zu diesem Thema. Vielen Dank schonmal im voraus! Gruß, Martin :)
     
  2. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    benutz mal die Suchfunktion hier im Forum....... gabs alles schon


    Kurz und gut:

    2 Jahre alter Akku = wegwerfen und neuen kaufen
    Kann man nicht regenerieren
     
  3. mikezeff

    mikezeff New Member

    Hallo Martin,

    eventuell meinst Du dies hier:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=73987&highlight=akku+ibook

    Ich habe auch ein 2 Jahre altes iBook. Die Akkuleistung ist mittlerweile bei 15 min laden bis voll und 10 min arbeiten bis leer. Ich habe den Tipp in o.g. Thread befolgt, leider ist keine Verbesserung eingetreten. Es war auch im Forum mal zu lesen, dass der Akku nach ca. 150 Ladezyklen nicht mehr zu gebrauchen ist (finde den Thread nicht mehr).

    Grüße, Michi
     
  4. MartinSKo

    MartinSKo New Member

  5. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo miteinander,
    es gibt für normale Laptops die Möglichkeit die Zellen des Akkus zu tauschen.Das ganze ist dann wesentlich günstiger als ein neuer Akku.
    Ob das auch für Apple eine Möglichkeit wäre oder es das schon gibt kann ich nicht sagen.
    Wer kennt sich aus?
     
  6. ihans

    ihans New Member

    Mein ibook ist jetzt 2 1/2 Jahre alt, akkulaufleistung liegt bei 10 min, jaja so ist das mit den notebooks, neuer akku kostet 160 euro!? naja werde mir im Frühjahr ein neues ibook kaufen(hoffe das die 12" ein wenig höher getaktet werden, bis dahin werd ichs überstehen und dann hält der akku auch wieder 3-5 h!
    Grüsse Hans
     
  7. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Wer hat mal einen defekten Akku für mich?
    Würde gern etwas Gurndlagenforschung betreiben.
    Aufschneiden reingucken und so.
    Danke
    MfG MM
     
  8. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ich habe schon bei alten PowerBooks versucht die Zellen zu tauschen, ist möglich, klappt aber nicht immer.

    Zunächst ist es fummelig das sauber hinzubekommen. Die Gehäuse sind gut verklebt.

    Vor allem ist aber der Ladecontroller (sitzt im Akku) das Problem. Der geht (bei den alten jedenfalls) auch gerne mal kaputt und erkennt die neuen Zellen dann nicht. Da nützt das Tauschen leider nichts, den Chip kann man nicht einzeln bekommen.

    Bei all dem Aufwand mit ungewissem Ausgang kaufe ich lieber einen neuen Akku. Nicht billig, funktioniert und man hat Garantie das er wirklich funktioniert.

    Gute Zellen kosten einzeln ja auch schon nen Menge.
     
  9. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

  10. MartinSKo

    MartinSKo New Member

    Hi, bei meinem inzwischen zwei Jahre alten iBook läßt die Akkuleistung gewaltig nach. Er hält inzwischen nur noch ne gute halbe Stunde und das iBook schaltet sich ohne vorherige Meldung ab. Weiß vielleicht jemand Rat wie ich die Akkuleistung wieder etwas steigern kann? Da gabs mal nen tollen Link in dem beschrieben wurde wie das geht. Kann ihn bei der Suche leider nicht mehr finden. Es gibt zu viele davon zu diesem Thema. Vielen Dank schonmal im voraus! Gruß, Martin :)
     
  11. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    benutz mal die Suchfunktion hier im Forum....... gabs alles schon


    Kurz und gut:

    2 Jahre alter Akku = wegwerfen und neuen kaufen
    Kann man nicht regenerieren
     
  12. mikezeff

    mikezeff New Member

    Hallo Martin,

    eventuell meinst Du dies hier:

    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=73987&highlight=akku+ibook

    Ich habe auch ein 2 Jahre altes iBook. Die Akkuleistung ist mittlerweile bei 15 min laden bis voll und 10 min arbeiten bis leer. Ich habe den Tipp in o.g. Thread befolgt, leider ist keine Verbesserung eingetreten. Es war auch im Forum mal zu lesen, dass der Akku nach ca. 150 Ladezyklen nicht mehr zu gebrauchen ist (finde den Thread nicht mehr).

    Grüße, Michi
     
  13. MartinSKo

    MartinSKo New Member

  14. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Hallo miteinander,
    es gibt für normale Laptops die Möglichkeit die Zellen des Akkus zu tauschen.Das ganze ist dann wesentlich günstiger als ein neuer Akku.
    Ob das auch für Apple eine Möglichkeit wäre oder es das schon gibt kann ich nicht sagen.
    Wer kennt sich aus?
     
  15. ihans

    ihans New Member

    Mein ibook ist jetzt 2 1/2 Jahre alt, akkulaufleistung liegt bei 10 min, jaja so ist das mit den notebooks, neuer akku kostet 160 euro!? naja werde mir im Frühjahr ein neues ibook kaufen(hoffe das die 12" ein wenig höher getaktet werden, bis dahin werd ichs überstehen und dann hält der akku auch wieder 3-5 h!
    Grüsse Hans
     
  16. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

    Wer hat mal einen defekten Akku für mich?
    Würde gern etwas Gurndlagenforschung betreiben.
    Aufschneiden reingucken und so.
    Danke
    MfG MM
     
  17. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Ich habe schon bei alten PowerBooks versucht die Zellen zu tauschen, ist möglich, klappt aber nicht immer.

    Zunächst ist es fummelig das sauber hinzubekommen. Die Gehäuse sind gut verklebt.

    Vor allem ist aber der Ladecontroller (sitzt im Akku) das Problem. Der geht (bei den alten jedenfalls) auch gerne mal kaputt und erkennt die neuen Zellen dann nicht. Da nützt das Tauschen leider nichts, den Chip kann man nicht einzeln bekommen.

    Bei all dem Aufwand mit ungewissem Ausgang kaufe ich lieber einen neuen Akku. Nicht billig, funktioniert und man hat Garantie das er wirklich funktioniert.

    Gute Zellen kosten einzeln ja auch schon nen Menge.
     
  18. Displaydoctor

    Displaydoctor New Member

Diese Seite empfehlen