Mission Control - schlechter als Exposé

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von ranimus, 24. Oktober 2012.

  1. ranimus

    ranimus New Member

    Hallo,

    ich habe auf meinem iMac OSX 10.6.8. Dank Exposé kann ich mir 20 oder mehr Anwendungen nebeneinander auf dem Bildschirm anzeigen lassen.

    Auf meinem Mac Book Pro hatte ich vor einiger Zeit Lion installiert. Mission Control zeigt die Anwendungen, z.B. benutzte Ordner, hintereinander. Wenn ich einen Ordner suche, um darin eine Datei aufzurufen, muss ich von den hintereinander gestapelten Ordnern einen nach dem anderen aufrufen, beiseite ziehen, um den gesuchten Ordner zu finden. Gegenüber Exposé ist das aus für meine Arbeitsweise eine gravierende Verschlechterung.

    Gibt es eine Möglichkeit, die Anwendungen/Ordner bei Mission Control nebeneinander anzuordnen, wie bei Exposé? Oder gibt es eine Einstellung, mit der man die hintereinander gestapelten Ordner weiter auseinanderfächern kann, um deren Kopfzeile/Namen zu sehen?


    Noch eine Frage: Könnte ich ggfs. meinen iMac mit 10.6.8 upgraden auf Mountain Lion, da ja Lion als Zwischenstufe nicht mehr verfügbar ist?

    Danke euch für eure Hilfe.

    LG

    ranimus
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Yeep, das geht problemlos. Der Installer für Mountain Lion läuft sowohl unter 10.6.8 als auch unter 10.7.x

    MACaerer
     
  3. ranimus

    ranimus New Member

    Hallo MACaerer,

    ich danke für deine Antwort zum Upgraden auf Mountain Lion.

    Schade, dass es keine Lösung zur Verbesserung von Mission Control gibt.

    LG
    ranimus
     

Diese Seite empfehlen