misteriöses startvolumen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kaptanx, 2. November 2000.

  1. kaptanx

    kaptanx New Member

    HI ,

    ich habe folgendes Problem... !!!!!!!!!!!!!!!
    bei einem IMac-DV mit MacOs 9 ist als Startvolumen ein Netzwerkvolumen ausgewählt (welches nicht auf dem Desktop ist noch sich über Sherlok finden läßt). ...misteriös nicht wahr ... ich will das Startvolumen wechseln (Systemrestore mit original CD)

    (Kontrollfeld "Startvolumen" und beim hochfahren "c" drücken geht nicht die CD wird immer ausgeworfen und der Rechner startet vom misteriösen Netzwerkvolumen)

    - wie kann ich das Startvolumen sonst noch wechseln

    - aus dem Systemordner auf der HD lassen sich alle Systemerweiterungen austauschen also kann der nicht vom aktuelle System genutz werden , da ja sonst eine Fehlermeldung kommen müsste das die Dateien vom aktuellen System genutz werden oder??

    - kann es sein das das Netzwerkvolumen gelöscht wurde (wie kann der Rechner dann davon starten) und wo könnten dann die dazugehörigen Systemdateien sein

    - wie finde ich den aktuellen Systemordner was passiert wenn ich ihn dann einfach lösche und neu starte (er müßte doch alle volumen abklappern und auf die HD stoßen oder nach einer CD verlangen)

    please help and think different ....m-jahn-home@freenet.de
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Da ist ganz schön der Wurm drin...
    Also: Systemordner doppelklicken (ist der Ordner mit dem MacOS-Icon) und auf Ordner "Kontrollfelder" doppelklicken. Jetzt das Kontrollfeld "Startvolume" suchen und auf dieses doppelklicken. Dann ein Startvolume auswählen (in der Regel ist das die Festplatte, auf der sich der Systemordner befindet). Danach Neustart.
    Mal "File sharing" - ist auch ein Kontrollfeld - deaktivieren, wenn Du nicht in einem Netzwerk bist.
     

Diese Seite empfehlen