Mit Apple geht alles besser !?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Hansi123, 3. April 2005.

  1. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Hallo liebe Freunde der gepflegten Unterhaltung,

    auch wenn Regel Nr. 1 besagt, daß Apple gut ist und im Zweifelsfall der User der Dumme ist und Regel Nr. 2 wieder auf Regel Nr. 1 verweist - mein Powerbook nervt mich. Ich habe mit einer externen Antenne meinen WLAN-Radius vergrößert und heute Nachmittag im Garten gesurft. Soweit, so gut. Book zugemacht, später wieder auf - Internet weg, WLAN-Netzwerk wird nicht mehr angezeigt. Neu eingerichtet, mit WEP-Key und SSID und allem. Netzwerk wird angezeigt, Internet geht immer noch nicht. Neu eingerichtet, das ganze zigmal wiederholt - kein Internet, kein Zugriff auf den Router. Sogar die Zugriffsrechte habe ich repariert. Und neugestartet sowieso. Irgendwann bei "Über diesen Mac" entdeckt, daß er eine völlig willkürliche IP-Adresse hat. Und DHCP war im Router ausgeschaltet. Na super. Dem Mac seine IP zugewiesen, dann gings.

    Wo ist da die Einfachheit ? Hab ich zu sehr um die Ecke gedacht statt den berühmten Apple-Weg "Einschalten und loslegen" zu beschreiten ? Oder hab' ich was übersehen ? Wieso merkt er sich nicht die Einstellungen (sowohl was die IP und DHCP betrifft wie auch das WLAN), wie jeder blöde XP-Rechner ? Wieso überlege ich ernsthaft, mein Powerbook zu verhökern und mein drei Jahre altes Asus-Notebook wieder zu nutzen ?

    Viele Grüße, hansi123
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    yo, regel nr. 1 ist da zutreffend.
     
  3. Hansi123

    Hansi123 New Member

    Mhmhmhm... Welcher Teil der Regel ? Apple ist immer gut oder der User (in dem Fall ich) der Dumme ??? Oder etwa beide ? :embar:
     
  4. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    ...also ich ziehe ja solche probleme auch immer magisch an...
    -> und ich hab auch öfter mal ein problem mit meinem d-link router...
    z.b. das sich mein pb auch auf einmal nicht mehr in´s netz einwählen kann...
    nachdem ich ein paar mal über den benutzerwechsel geswitched habe...
    dann mault mich das pb auch an das ein fehler beim anmelden aufgetaucht ist...
    --> dann hilft nur eins... ROUTER VOM NETZ NEHMEN...neu einstecken...neu einwählen...
    ( vielleicht hat da ja auch mal jmd. nen guten vorschlag...)
    liegt also scheinbar am router...!

    -> aber das was du da beschreibst ist ja nen problem das eigentlich wohl keins ist...oder?!

    nen paar spielregeln muss man dann doch beachten... und ich finde nicht das du es auf´s pb schieben solltest...
    ...denn...der riesige vorteil bei dem pb ist der das man die komplette umgebung innerhalb von sec. ändern kann... einmal eingestellt...nie wieder probleme...
    ich bin zb. immer wieder in 4 verschiedenen netzwerken unterwegs...
    und ich sage dir eins...kurz andere umgebung angeklickt... zack drin...
    nie wieder windows... soviel ist sicher...
    ...und das nicht nur wegen des umgebungswechsels... :D

    ps: aber so eimfach wie es sich immer anhört...ist es dann auch nicht...
    hatte auch meine probleme die airport express einzubinden...
    frag nicht warum...weiss es selber nicht mehr...hat mich aber einige graue haare gekostet...
     
  5. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Klarer Fall, beide! :tongue: ;)
     
  6. MacDragon

    MacDragon New Member

    So was ähnliches habe ich auch aber ohne Fehlermeldung

    Benutzerwechsel mit WAP (hiess das so) kennwort dauert ewig das Netz wieder zu erkennen und einzustellen bei mir. mit WEP null Probleme

    Geht nach so 2 Minuten warten, da hätte ich aber auch einfach mit neuem Benutzer booten können
    :crazy:

    Sonst alles super mit Airport Karte und linksys Router
     
  7. Hansi123

    Hansi123 New Member

    @ Batman69

    Hallo und vielen Dank für die konstruktive Antwort. Ich hab' jetzt mal in den Systemeinstellungen unter Netzwerk eine Umgebung für zu Hause angelegt. Die Einstellung stand auf "Automatisch". Obwohl dieser Begriff suggeriert, daß ein Netzwerk unter Umständen automatisch erkannt werden könnte :D probier ich's jetzt mal damit. Vielleicht behält er sich ja jetzt die Einstellungen...

    Viele Grüße, Hansi123

    @ die anderen Regelinterpretatoren: :party:
     

  8. wenn du es dir noch einmal anders überlegst:

    Wieviel willst du denn für den apple schrott noch haben? würde mich eventuell erbarmen und dich von dem dreck erlösen
     
  9. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Ahhhhh. Ein Wohltäter:D
     

  10. :nick:
     
  11. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    :D

    freut mich wenn´s dir geholfen hat...
    wie schon gesagt... bei mir ja auch net immer ganz ohne probleme...

    spare also auf ne airport extrem...
    ne aber wenn ich mal irgendwann ne günstige irgendwo schießen kann...schmeisse ich den alten router evtl. raus...
     
  12. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    DHCP musst aber auch beim Router einschalten wenn ein WinXP Rechner angeschlossen ist?
     
  13. Zack2002

    Zack2002 Active Member

    naja
    bei mir ging plötzlich das ganze netzwerk zu hause nicht mehr. hatte nichts angerührt. nach langem hin und her suchen sah ich dann in den airport-einstellungen, dass sich alle mac-adressen geändert/verschoben haben...

    was ich mich auch ein wenig nervt: die symbole verschieben sich manchmal. z.b. beim "sind sie sicher den papierkorb zu löschen" ist da kein papierkorb-zeichen mehr sondern irgendein anderes icon, das auf ein anderes objekt auf meinem rechner gehört...

    gruss zack
     
  14. morty

    morty New Member

    ich würde dir bei der erlösung von dem bösn auch behilflich sein
    wohin darf ich die 150€ für deine PB überweisen ? :party:
     

Diese Seite empfehlen