Mit Audion ständig Absturz

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Crustaceae, 7. März 2001.

  1. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Gegeben ist ein iMac 350, 64MB. Darauf habe ich mit in der letzten Zeit 9.1 aufgeladen, sowie Mactella und Audion. Ich habe anfangs versucht, ausgewählte Lieder anzuklicken und in die Playlistfläche zu schieben, aber mit dieser Tätigkeit gibt sofort einen Aufhänger. Direkt aus dem Ordner funktioniert es mit der Playlist
    Bin ich zu doof oder mein Rechner?
    256 MB RAM sind unterwegs.
    Wenn das iTunes 1.1 da ist nehme ich das - aber englich oder japanisch will nicht.
    Die Speichergebrauchsanzeige (Über diesen Comp) lässt keine Engpässe erkennen. Oder sind diese Abstürze normal?? Bei OS 9.0 hatte nur welche, wenn ich online in den Ruhezustand gewechselt bin. Mit 9.1 entdecke ich täglich neue Möglichkeiten den Rechner über den hauptschaltknpf auszuschalten.
    Ich glaube vor nem Brenner kauf ich lieber noch OS X!

    Über Hilfe danke ich. Bitte um genaue beschreibung der auszuführenden Vorgänge, da noch unwissend mit System und Vorgängen!

    Boris
     
  2. MR.MARVEL

    MR.MARVEL New Member

    Schau'dir mal bei http://www.panic.com die Systemvoraussetzungen an! Viele Programme für 9.0 funktionieren unter 9.1 nicht, wahrscheinlich ist dass der Fehler!
     
  3. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi boris,
    welche version von audion nutzt du?
    ich nutzt audion 2.x und mac os 9.1 und habe keine abstürze mit reinen mp3 liedern,aber wenn ich remote,browser,m@il-tool und audion laufen habe und will dann eine cd mit audion anhören,bricht das system beim lesen der cd zusammen,
    wie gesagt,nicht bei reinen mp3's!
    hast du speicherzuteilung erhöht?
    RALPH
     
  4. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    ich aheb die Version 1.5, vom MW heruntergeladen (vor vier Tagen ungefähr).
    Infos über Vorausseztunununnnuunnunngen gabs bei panic leider nur noch für 2.x.

    ...es läuft ja eh bald ab - solange werde ich mit dem Zustand noch auskommen müssen!

    Und dann kommt endlich bal iTunes.

    Was den Speicher angeht, habe ich den Wert im unteren Kästchen um 1500 erhöht. Da werde ich jetzt mal sehen, ob das was bringt.

    Aber dankt Euch für die Hinweise

    Boris
     
  5. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi boris,
    ich schick dir gern audion 2.x per m@il zu mit guten "faces",was ich bei itunes leider noch vermisse.
    ich vermute aber mal,mit 64mb wird es auch bei itunes zu abstürzen kommen können,weil 9.1 schon bis zu 60mb's benötigt.
    RALPH
     
  6. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    Danke SRALPH,
    heute kamen meine bestellten 256 MB RAM, aber leider waren sie defekt und musste sie zurückschicken.
    Audion 2.x gibts bei panic ja auch noch direkt. Oder bedeutet "faces" dass das Programm vergisst sich nach ablauf der Fristen lahmzulegen? Das wäre natürlich was feines.

    Gruß

    Boris
     
  7. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi boris,
    schmunzel,schmunzel...
    faces ist das äussere des mp3 player's,dass was du auf dem schreibtisch siehst.
    musst schon zahlen...
    iTunes hast halt umsonst!
    RALPH
     
  8. Crustaceae

    Crustaceae New Member

    schaaaaaaaaade, aber dann fällt es mir leichter, auf iTunes zu warten!

    Als Anfänger ist mir "EINFACH" doch noch lieber als vetl. mehr Schnickschnack - aber itunes hat sicher mehr davon als Audion, oder?

    Gruß

    Boris
     
  9. SRALPH

    SRALPH New Member

    kann ich dir leider nicht sagen,weil ich audion bezahlt habe,nutze ich es halt weiter.
    iTunes hat den vorteil,dass du direkt brennen kannst,auch wenn es noch beim erkennen des brenners probleme geben soll,mal sehn,vielleicht steige ich auch.
    RALPH
     

Diese Seite empfehlen