mit Carbon Copy Cloner neuen Mac "aufsetzen"

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von johnwauki, 15. Februar 2004.

  1. johnwauki

    johnwauki Gast

    wer hat Lust mir das "Idiotensicher" zu erklären ?

    Hab einen iMac, ein PB 12" und eine externe HD

    Ich hätte gerne auf meinem PB nur eine Partition mit dem Panther drauf.

    vielen Dank und noch viele nützliche "how to's" - wie dieses :confused:

    JW
     
  2. lateralformats

    lateralformats New Member

    ccc ist zum Kopieren da.

    Wenn man initialisieren oder partitionieren will, dann über das normale disc utility. danach per ccc entsprechende kopie darauf anlegen. installieren des systems auch nur über die system-dc/dvd
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das "Klonen" einer Partition macht nur Sinn auf baugleichen oder absolut identischen Rechnern. Zum "Verpflanzen" auf einen anderen REchnertyp ist dieses Verfahren nicht empfehlenswert, denke ich, weil bei der Installation ja bestimmte Hardwareprofile ermittelt und angelegt werden, die dann auf dem neuen Rechner nicht mehr passen dürften...
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das "Klonen" einer Partition macht nur Sinn auf baugleichen oder absolut identischen Rechnern. Zum "Verpflanzen" auf einen anderen REchnertyp ist dieses Verfahren nicht empfehlenswert, denke ich, weil bei der Installation ja bestimmte Hardwareprofile ermittelt und angelegt werden, die dann auf dem neuen Rechner nicht mehr passen dürften...
     
  5. Robert

    Robert New Member

    Ich habe die separate Partition mit dem OS X 10.3.2 mit CCC auf eine ebenfalls separate Partition geklont, die ich vorher mit dem Festplatten-Dienstprogramm gelöscht hatte. Das hat bestens funktioniert. Gleich anschliessend kontrollierte ich die Dateigrösse über "Information", die aber sehr unterschiedlich war:
    - Quelle = 2.79 GB
    - Ziel = 2.56 GB
    Beide Volumes müssten doch absolut gleich sein. Was soll ich davon halten?
    Gruss, Robert
     
  6. Robert

    Robert New Member

    Sorry, ich bins nochmal. Gleich nach dem Neustart auf der Zielpartition zeigte sich das folgende Bild:
    - Quelle: = 2.69 GB
    - Ziel: = 2.72 GB
    und nach einem erneuten Neustart auf der Quellpartition:
    - Quelle = 2.73 GB
    - Ziel = 2.62 GB

    Es scheint, das hier in den unerfindlichen Tiefen des Systems Vorgänge ablaufen, die nur von absoluten Kennern verstanden werden können.
    Gruss, Robert
     

Diese Seite empfehlen