mit ibook über netzwerk ins internet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von lacerta, 9. November 2004.

  1. lacerta

    lacerta New Member

    Hallo Leute
    Bin nicht nur neu hier im Forum, sondern habe mir auch erstmals einen Mac gekauft!
    Habe leider noch keinen Airport, möchte daher erstmal mit meinem ibook über einen Router ins Netz, an dem bisher zwei PCs hängen. Habe das ibook eingestöpselt und weiß nun leider nicht so genau, was ich eingeben muss. Habe es z.B. mit dem Netzwerk-Assistenten versucht und alle Daten eingegeben mit IP-Adresse, teilnetzmaske, router und dns hosts, die daten hierzu habe ich aus dem Windows-Netzwerkmenü kopiert. Funktioniert hat es aber nicht, es kam die meldung "IP-Adresse, Teilnetzmaske und Router stimmen nicht überein" oder so ähnlich. Habe dann im Netzwerkmenü einige Sachen verändert, die ein Freund mir 'diktiert' hat, aber komme einfach nicht ins Internet. Hat jemand einen Tip, was ich tun soll? Der Router ist so ein Billig-Teil von Sitecom, alles ziemlich stillos hier :klimper: und nun sitze ich hier mit dem ibook und weiß nicht, was ich wo einstellen soll....Hoffe, das erfüllt jetzt nicht wieder das Klischee von 'Frauen und Technik'....
     
  2. derschwabe

    derschwabe New Member

    Was ist das denn für ein "Internet"? Was liegt also "hinter" dem Server? T-Online... AOL... oder wie läuft das?

    Aber erstmal willkommen im forum! :party:
     
  3. lacerta

    lacerta New Member

    habe aol (ich weiß, scheiß provider) und habe das alles auch mal versucht einzugeben unter PPPoE im Menü Ethernet, aber irgendwie passiert nichts.
     
  4. robeson

    robeson Active Member

    Versuch mal dies:
    Über Ethernetkabel mit dem Router verbinden -> Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Umgebung -> eventuell steht da Automatisch und auch noch "Umgebung (xx.xx.xx xx:xxx)"
    Falls diese "Umgebung(xxx) vorhanden ist , dann diese anklicken und noch bei ZEIGEN: Ethernet(integriert) anklicken und aktivieren.

    Hoffentlich klappts!
    robeson
     
  5. lacerta

    lacerta New Member

    schon mal gut, das mit der eigenen IP Adresse zu wissen. Die Fehlermeldung lautet jedenfalls: Die IP-Adresse und die Router - Adresse passen nicht zur eingegebenen Teilnetzmaske, bitte überprüfen Sie die Werte.
    @robeson
    das hab ich probiert, aber wenn ich 'Jetzt aktivieren' mache, passiert nichts. Das, was unter 'Umgebung xxx etc.' steht, habe ich vorher irgendwie da eingerichtet, aber wie gesagt, es funktioniert trotzdem nicht.
    Welches Menü ist überhaupt für mich das Entscheidende? Habe es mit Eingaben unter PPPoE versucht, auch bei TCP/IP mal mit automatischer Eingabe. Im Menü Ethernet wird eine Ethernet-ID angezeigt, aber das hilft mir offenbar auch nicht.:confused:
     
  6. robeson

    robeson Active Member

    Du darfst eigentlich gar nixx eintragen!!! Das macht der Rechner selbst (bei mir zumindest)
     
  7. lacerta

    lacerta New Member

    ach so. Na ja, bei mir offensichtlich nicht. Ich habe es mal mit dem Netzwerk Assistenten versucht, der sagt: Sie können sich nicht automatisch mit Ihrem Ethernet-Netzwerk verbinden. Sie müssen Informationen eingeben, um Ihre Verbindung zu konfigurieren etc. etc. Dann gibt es eben die ganzen Felder, in die ich Sachen eintragen muss, was aber auch nicht funktioniert hat, siehe Fehlermeldung oben. Ich glaube, ich tausche mal das Kabel aus in der vielleicht dummen Hoffnung, dass es da irgendeinen Fehler gibt.
     
  8. robeson

    robeson Active Member

    lösche doch einfach nur die ganzen Felder und dann klicke auf aktivieren - vielleicht liegst daran...
     
  9. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    geh mal auf "Netzwerk" in deinen Systemeinstellungen.
    Dort überprüf mal, ob du unter Netzwerk-Status(zeigen) bereits "Ethernet" konfiguriert/eingestellt ist. wenn ja einfach mal dieses anwählen und auf konfigurieren klicken.

    bei TCP/IP nur "DHCP" auswählen (damit bekommst du automatisch eine IP von dem Router zugewiesen), alles andere bleibt in diesem Fenster leer.

    Unter pppoe NICHTS auswählen, weil du ja nen router verwenden willst.

    Bei Proxies muss man auch nix auswählen und ganz links noch bei "Ethernet" automatisch auswählen, falls nicht bereits geschehen ;9

    Das müßte dann hoffentlich funktioniert.
    Normalerweise steckt man wirklich nur das netzwerkkabel rein und man ist on.


    ALlerDINGS .daran kann es auch noch liegen. könnte es höchstwahrscheinlich sein, dass der router die rechner per mac adresse filtert.
    In dem Fall mußt du noch deine MAC adresse von deinem ibook in den router eintragen.
    Die Mac-Adresse bekommst du raus, in dem du das "Netzwerk-Dienstprogramm" aufrufst und bei Hardware-Adresse dann einfach den Eintrag abliest ;)

    Ich hoffe, das kann dir vielleicht weiterhelfen.
     
  10. lacerta

    lacerta New Member

    Vielen vielen Dank schon mal!
    Nun hat sich folgendes ergeben: Habe einfach aus einem PC mal das Kabel rausgenommen, in das ibook gesteckt, und schwups, funktionierte alles automatisch, wie ja bereits von euch beschrieben. Habe dann am Router mal das Kabel in verschiedene Ports gesteckt und die Ports haben immer pflichtgemäß aufgeleuchtet, während beim Kabel, das ich ursprünglich am ibook angeschlossen hatte, auch kein Lämpchen am Router blinkte. Das bedeutet also offenbar, dass einfach nur das Kabel defekt war?! Hoffe mal, dass das das Problem war. Momentan läufts jedenfalls - Juchuu, bin mit dem ibook online! Werde dann halt mal ein neues Kabel kaufen.... vielen Dank für eure Hilfe!
     
  11. robeson

    robeson Active Member

    Na das freut mich ja! Ist doch einfacher als man manchmal denkt...
     
  12. BleedingMoon

    BleedingMoon New Member

    kann gut sein, dass das kabel kein normales kabel war, sondern ein "verdrehtes" Crosskabel.. Dann versteht der Router die Signale nicht, die er bekommt.

    woher hast du denn das Kabel?
     
  13. lacerta

    lacerta New Member

    na ja, das flog hier noch so rum...:D Ich glaube, es war ein isdn kabel. Liegt es daran?
     
  14. teorema67

    teorema67 New Member

    Ein ISDN Kabel geht nicht.

    Beim Ethernetkabel ist es egal ob normal oder gekreuzt, das iBook sucht sich die richtige Polung.

    Wichtig ist, dass PPPoE ausgeschaltet ist (kein Kreuzchen), siehe oben. Dann braucht man mit schon konfigurierten Router am iBook definitiv gar nix einstellen (siehe oben).

    Gruss!
    Andreas
     
  15. lacerta

    lacerta New Member

    Na ja gut, wieder was gelernt...Passte halt alles in die entsprechenden Buchsen und da habe ich mir einfach nicht weiter Gedanken gemacht...:embar:
     

Diese Seite empfehlen