Mit iTunes Musik brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TimHa, 28. Mai 2006.

  1. TimHa

    TimHa New Member

    Hallo!

    Ich habe heute zum ersten Mal was im MusicStore gekauft und möchte mir das Album jetzt auch auf CD brennen.

    In Einstellungen -> Erweitert -> Brennen habe ich Audio-CD angeklickt, dann eine Playliste erstellt und oben rechts auf "brennen" geklickt. iTunes hat dann auch schön fleißig gebrannt und die CD danach gemountet.

    Habe die CD dann in meinen DVD Player gelegt (der gebrannte CDs abspielen kann) und bekam NO PLAY angezeigt. Aufm Mac klappt die CD.

    Danach habe ich es mal mit Toast versucht aber da kann nicht mal der Mac die CD abspielen.

    Was muss ich mit der von iTunes gebrannten CD machen damit ich sie auf meinem DVD Player abspielen kann?

    Tim
     
  2. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    Ungewöhnlich. Aber zu erst: Nur iTunes kann Daten aus dem Store brennen.
    Wichtig ist zu wissen, als was hast du die CD gebrannt hast. Aiff oder MP3? Auch kann es an den verwendeten Rohlingen liegen, ein Versuch mit einer anderen Marke kann nicht verkehrt sein, sowie keine RWs zu verwenden.
     
  3. TimHa

    TimHa New Member

    Das ich nur mit iTunes die gekaufte Musik brennen kann habe ich schon vermutet. Hat bestimmt mit den Rechten zu tun...

    MP3? AIFF? Verstehe ich jetzt nicht... ich hab die M4P Dateien ausm Store als Audio CD brennen wollen. Hat doch nix mit MP3 bzw. AIFF zu tun.

    Ich traue mich halt jetzt nicht zig Versuche zu machen da ich ja nur 7x brennen darf.

    EDIT: Habe die CD nochmal in den Mac eingelegt. Dateityp is AIFF.

    Tim
     
  4. ThirdMac

    ThirdMac New Member

    Babe, werfe einen Blick auf iTunes - Eistellungen - Erweitert - Brennen - MP3-CD. Das heißt nichts anderes, als das deine CD in MP3 gebrannt wird. Soll heißen: 50 Songs auf einer CD aber eben in etwas schlechterer Qualität und nur auf kompatiblen Playern abspielbar. Das ist aber anscheinend hier nun nicht der Fall. Mit dem 7 mal brennen, das betrifft auch nur die Playlist usw. Aber um zum Kern zu kommen, brenne doch einfach testweise noch mal die AIFF Dateien von deiner gebrannten CD auf ein anderes Medium/Fabrikat (Das geht nun auch mit Toast).
     
  5. TimHa

    TimHa New Member

    So, ich habe jetzt mal von der CD ein Image gemacht und dabei ist mir aufgefallen, dass der Name der CD ewig lang ist. Kann es sein, dass der DVD Player so was nicht mag?

    Habe das Image dann auf eine andere CD gebrannt und es funktioniert auch nicht.

    Tim
     
  6. f8274

    f8274 New Member

    Rohlingsorte wechseln wäre für mich am naheliegensten.

    Unter I-Tunes - Einstellungen - Erweitert - Brennen hab ich auf "Audio CD erstellen" und "maximale Geschwindigkeit" justiert und keine Probleme.

    Meines Wissens darf man 10x seine bezahlten Songs brennen oder hat das Apple nun auf nur noch 7x heimlich reduziert?
     

Diese Seite empfehlen