mit mac über pc ins internet?!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von wildwilly, 20. Januar 2002.

  1. wildwilly

    wildwilly New Member

    das alte problem, habe im forum auch schon gewisse problembehandlungen durchgelesen. also ich habe auf meiner dose die 30 tage testversion *g* von pctomaclan istalliert und der datenaustausch klappt ganz hervorragend. nun das problem das die fritzcard fürs isdn in der dose steckt und ich sachen auf homepages ganz gerne direkt vom mac aus senden würde.
    auf dem pc läuft win2000 auf dem mac os9.1 verbunden sind die beiden über einen
    levelone 100mbps ethernet hub.
    bin nicht unbedingt der technisch versierteste. geht so ne sache über das tcp/ip und wenn mit welchem programm.
    danke im vorraus.
    cu
    chris
     
  2. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Hallo Wildwilly,

    es gibt nette kleine Proxyserver-Programme, die du auf dem Windows-PC installieren kannst. Ich benutze eines namens Spoon Proxy. Das ist Shareware und kann sogar für einen weiteren Computer im Netz kostenlos genutzt werden. Erst, wenn mehr als einer online gehen wollen, sperrt es sich und verlangt nach der Vollversion.
    Dieses Programm wird also auf der Dose installiert. Auf dem Mac stellst du deinen Internet Explorer so ein, dass er übers LAN online geht. Es wird auch nach einem Port gefragt: Port 80.
    Wenn du Spoon Proxy nicht über Internet findest, kann ich es dir mailen.
     
  3. wildwilly

    wildwilly New Member

    hi HirnKastl,
    vielen dank erstmal für die baldige antwort.
    ich habe mir das tool mal runtergeladen und hoffe das es funzt.
    als ich denke mal ich muss am pc fritzweb starten und online gehen und dann versuchen mit dem mac über localarea ins netz zu kommen?!
    sind sonst noch irgendwelche wichtigen dinge zu beachten?
    danke dir erstmal recht schön und einen ruhigen sonntag noch.
    cu
    chris
     
  4. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    bei mir ist das so:
    ich habe auf dem MAC DAVE als Netzwerksoftware installiert und eine funktionierende TCP/IP-Verbindung zur DOSE eingerichtet. Wahrscheinlich funktioniert es mit PCMACLAN genauso.

    - Spoonproxy braucht folgende Port-Einstellungen (PROPERTIES - TCP-MAP):
    Socks 1080
    FTP 21
    Telnet 23
    Secure HTTP 25
    HTTP 80
    Bei den anderen Einstellungen musst du probieren

    - die DOSE muss online sein,

    - auf dem MAC muss der Internet Explorer so eingestellt sein, dass der Zugang zum WEB über Proxyserver läuft (IE aufrufen, BEARBEITEN - OPTIONEN - NETZWERK - PROXIES) dort kannst du das Kästchen WEBPROXY aktivieren und du musst die TCP/IP-Adresse deines Windows-PCs eingeben (z.B. 192.168.1.1)
    Dann klickst du auf Einstellungen, wieder die TCP/IP-Adresse der DOSE und bei Anschluss (Port) schreibst du 80 ein, dann sucht der IE auf der DOSE den Port 80 und Spoonproxy lässt ihn durch ins Web. Bei METHODE habe ich NORMAL aktiviert, BENUTZERNAME und KENNWORT lasse ich leer, PROXY FÜR LOKALE SERVER VERWENDEN lasse ich deaktiviert.
    Wenn du weitere Fragen hast, melde dich - viel Glück :)
     
  5. tabi

    tabi New Member

    Kurze Zwischenfrage: Gibt es sowas auch für den Mac? Ich will mit einem Mac mit MacOS X ins Netz und von einem anderen, auf dem Mac OS 9.2.2 läuft über LAN auch aufs Internet zugreifen. Geht das?

    Danke,

    tabi
     
  6. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    s noch nie anders herum gemacht, erinnere mich aber, dass dieses Problem im Forum mehrfach diskutiert worden ist. Versuch's mal mit der Suchfunktion.
     

Diese Seite empfehlen