Mit Mac und PC ins Internet.

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schalck1, 5. April 2003.

  1. schalck1

    schalck1 New Member

    Hallo,

    Ich habe den Absprung geschafft und mir einen I-Mac gekauft.Endlich Schluss mit dem komplizierten PC-Kram von Dateien und Ordnern(Exe,Bat,Ini-File) e.t.c.Nun habe ich folgende Frage:Ich habe hier in meiner Wohnung einen DSL-Anschluss mit dem ich bisher über den PC ins Internet gegangen bin,und ich Idiot hab mich für 2 Jahre an einen AOL Vetrag gebunden,weil die das Modem e.t.c subventioniert haben.Nun möchte ich aber auch mit meinem neuen I-Mac mit DSL ins Internet,und das DSL-Modem ist nicht kompatibel zu Macintosh.Was brauch ich um mit beiden Systemen ins Internet via DSL zu gelangen, so das ich nicht immer umstöpseln muss.Müßte natürlich auch über den Aol Provider ins Internet wegen der Vertragsbindung.Gibt es so was wie eine Weiche oder Router,oder wer hat mir da einen Tipp,und was für eine Gerät brauch ich da ,wo bekomm ich das her und wieviel wird das ungefähr kosten?

    Ich danke euch im vorraus.

    Gruss. Der neue Glückliche I-Mac Besitzer
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    zur Überschrift hätte ich folgenden Link zur Hand:
    http://forum.macwelt.de/cgi-bin/mac_forum/topic_show.pl?id=7357/
    Aber AOL wird das Problem sein.
    Wie wird das DSL Modem angeschlossen ?
    Über USB oder Ethernet ?
    Bei Ethernet ist das verwendete System egal, nur solange AOL eine eigene Einwahlsoftware benötigt wird das schwierig.
    Wenn Du auf dem PC ein Win98SE aufwärts benutzt kannst Du es mit der Internetverbindungsfreigabe probieren.

    Joern
     
  3. schalck1

    schalck1 New Member

    Hallo MacGhost,

    Danke erst mal für den Link,und deine Hilfe.Bei dem Modem handelt es sich um ein Acer,das mit USB Verbindung angeschlossen wird,und dann musste man nur noch die Software installieren(Treiber)und fertig.Dann über AOL einwählen und fertig,wie gesagt am PC.Kann ich nicht einfach hergehen das DSL Kbael an der Ethernetschnittstelle am Mac einstecken,AOL installieren?-dann könnte ich halt nur mit dem Mac ins Internet(noch nicht probiert),oder ich muss wie ich den Link gelesen habe einen Router kaufen.

    Gruss. Schalck1
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wie das mit USB ohne Treiber und dann noch AOL gehen soll kann ich Dir auch nicht verraten.

    Ein Router wird auch nichts helfen, es sei denn man kann sie neuerdings bei AOL via PPPoE einwählen.
    Dann wäre die Lösung recht einfach.
    Router(oder Internetverbindungsfreigabe) und DSL Modem mit Ethernetanschluß und fertig.

    Joern
     
  5. DerMas

    DerMas New Member

    Auch bei AOL ist die Hardware-Systematik immer dieselbe. Weil es nicht AOL-spezifisch sein kann, sondern DSL-Standard ist.
    Wandbuchse -> DSL-Splitter ->DSL-Modem mit USB-Anschluß -> Rechner.

    Was Du brauchst, ist Wandbuchse -> DSL-Splitter -> DSL-Modem mit Ethernet-Anschluß -> Mac.

    Wenn Dein USB-DSLmodem nicht Mac-kompatibel zu machen ist.

    Das wäre wohl die einfachste Lösung; brauchst keinen Router dafür. Selbstverständlich gibt es Router-Modem-Kombis oder so; aber das minimale, was Du an Hardware-Änderung brauchst (so denn das bisherige Modem am Mac nicht flottzukriegen ist). Und die Einstellungen MUSST Du auch am Mac-System machen können, denn so weit kann AOL nicht gehen und den DSL-Protokollstandard verbiegen, damit wir deren Proprietäre Software brauchen.

    Oder doch.....
     

Diese Seite empfehlen