Mit Mavericks Probs bei: Finder und Safari

Dieses Thema im Forum "OS X 10.9 Mavericks" wurde erstellt von hermannsmac, 9. November 2013.

  1. hermannsmac

    hermannsmac New Member

    Hi,
    nach dem ansonsten problemlosen Upgrade auf Mavericks habe ich 2 Probleme.
    1. Beim Finder kann ich weder in dem Fenster noch in der Seitenleiste scrollen. Beim Aufruf des Finders erscheint kurzzeitig rechts (wie gewohnt) der Scrollbalken, verschwindet aber wieder schnell und ich kann mit meinem Trackpad nicht mehr scrollen sondern nur noch mit den "Pfleitasten" der Tastatur jeweils einen "Schritt". Das ist nervig.

    2. Seit dem "Upgrade" zeigt Safari beim Aufruf eines PDF-Links nicht das Dokument sondern dessen Quellcode, beginnend mit % und dann der PDF Versionsnummer, mit der das Dokument erstellt wurde (z.B. "%PDF-1.2 %âãÏÓ 1 0 obj << /A << /....").
    Bei Firefox öffnet sich ein Fenster mit der Auswahlmöglichkeit das Dokument mit "Vorschau" zu öffnen. Bei Safari kann ich das Dokument mit einem Rechtsklick speichern und dann mit Vorschau öffnen, das klapp auch, ist aber sehr umständlich und müllt die Festplatte voll mit Dateien, die ich gar nicht haben will.

    Gibt es eine Möglichkeit diese beiden Probleme zu lösen? Z. B. durch einen "Reset" oder ähnliches?

    Ich bitte um Hilfe!

    Ergänzung:
    Beide Probleme sind inzwischen gelöst.
    1. Abmelden aus meinem Account, einloggen in einen Test-Account (dort funktionierte alles gut), danach wieder einloggen in meinen Arbeits-Account und alles ist in Ordnung? Warum auch immer.

    2. Nach Eingabe eines Terminalbefehls ist auch das Safari-Problem gelöst.
     

Diese Seite empfehlen