Mit Netgear DG 384 immer online

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Ganimed, 1. August 2005.

  1. Ganimed

    Ganimed New Member

    Habe vorhin den Netgear Modemrouter über Ethernet an den iMac angeschlossen und soweit funktioniert alles. Lediglich die Internetverbindung lässt sich nur noch durch Ausschalten des Mac trennen.
    Bei den Netzwerkeinstellungen habe ich unter TCP/IP DHCP eingestellt.
    Hab ich eine Einstellung übersehen, mit der ich in der Menüleiste ein Symbol zum manuellen On/Off gehen erzeugen kann?
    Danke für Hinweise!
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Ganimed.

    Gehe mal in Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Zeigen: Ethernet (integriert) -> Tab PPPoE. Unten dann einen Haken machen bei »PPPoE-Status in der Menüleiste anzeigen«.

    Dann müsstest du über die Menüleiste trennen und verbinden können.

    micha
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ach so, trennen und verbinden geht auch über das Programm Internet-Verbindung, ist aber umständlicher.

    micha
     
  4. Ganimed

    Ganimed New Member

    Die Einstellungen sind so vorgenommen, die Schrift "trennen" ist auch zu sehen, allerdings ist sie nicht aktiv. Der Routerverbindung scheint immer aktiv zu sein. Eine gute Bekannte berichtete gerade, dass das bei solchen Routern normal sei. Soll mir dann auch egal sein, bin mit Flat unterwegs.

    ;)
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Moment, das ist doch ein Router! Da baut der Router die Verbindung zum Internet auf, folglich MUSS am Mac PPPoE AUS sein!

    Schau mal auf die Kofiguration des Routers. Dort wird eingestellt, nach welcher Leerlaufzeit die Verbindung wieder getrennt wird. Dort kannst du eine Zahl von 0 bis 99 Minuten eintragen. Die 0 bedeutet, der Router ist immer online, was sich nur bei einem Flatrate-Tarif anbietet. Bei einem Volumen-Tarif auf keinen Fall die Leerlaufzeit zu kurz angeben, denn nach jeder noch so kurzen Verbindung wird das angefallene Volumen auf ein ganzes MB aufgerundet, auch wenn nur paar kB geflossen sind. Das mehrmals am Tag und es kommen mehrere MB zusammen. Also Leerlaufzeit hoch!!!

    Nur bei Zeittarifen sollte die Zeit kurz sein, aber Zeittarif sind bei Einsatz für Router eh schlecht, besser in einen Volumentarif wechseln!
     

Diese Seite empfehlen