mit OSX über Win2K ins Internet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 3n3rg13, 28. Februar 2003.

  1. 3n3rg13

    3n3rg13 New Member

    Weiß nicht, ob ich jetzt hier oder im "Tech: Soft- und Hardware"-Forum posten soll. Ich versuchs mal hier.

    Ich habe einen brandneuen OSX10.2.4-Mac erfolgreich mit einem Win2K-PC vernetzt, wobei Win2K der Client ist und der Mac die Files sharet. Ein 2-Rechner-Netzwerk.

    Der PC hat ne DSL-Verbindung. Wie kriege ich den Mac dazu, diese Verbindung zu nutzen? Wenn ich am PC auf die Eigenschaften der Netzwerkumgebung gehe, erscheint ein Fenster mit "Neue Verbindung herstellen", der 10mbit-Karte (DSL), der 100mbit-Karte (hängt der Mac dran) und dem kleinen Telefon, wo "TDSL" nebensteht.

    Eigenschaften von TDSL: Auf der Registrierkarte "Gemeinsame Nutzung" kann man die gemeinsame Nutzung aktivieren. In der Dropdown-Liste wähle ich die 100mbit-Karte. Abschließend weise ich dem TCPIP-Protokoll der 100mbit-Karte noch eine vernünftige IP zu (läßt sich vom Mac aus auch problemlos anpingen, dumm ist nur, dass durch die feste IP-Vergabe auch die DNS-Adresse festgelegt werden muss, und ich habe keinen Plan, was ich dahin schreiben soll).

    Jetzt steh ich aber auf dem Schlauch. Habe beim Mac unter "Proxies" die IP der PC-100mbit-Karte eingetragen, Port habe ich leergelassen. Kann aber per IE auf dem Mac nicht auf irgendwelche Internetseiten zugreifen, selbst wenn ich sie als IP eingebe statt als Domains.

    Habe Netzwerkmäßig nicht gerade den Masterplan. Hilfe willkommen. Danke!
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    >Habe beim Mac unter "Proxies" die IP der PC-100mbit-Karte eingetragen, Port habe ich leergelassen.<
    Fataler Fehler, hast Du auf dem PC überhaupt einen Proxyserver installiert ?
    Wenn nein beim Browser und anderen Einstellungen den Proxy herrausnehmen.

    Oder nur die Internetverbindungsfreigabe aktiv ?
    Dann mußt Du beim Mac in der Netzwerkeinstellung dort als DNS und Router die IP des PCs eintragen.
    IP PC = 192.168.0.1
    IP Mac = 192.168.0.2
    Subnetmask bei beiden die selbe = 255.255.255.0

    Tip:
    Benutze ruhig mal die Suche hier im Forum dort findest Du im Prinzip alles was es an Wissen zum Thema gibt.

    Joern
     
  3. 3n3rg13

    3n3rg13 New Member

    DANKE Joern!

    Hast mir sehr geholfen.

    > Fataler Fehler, hast Du auf dem PC überhaupt einen Proxyserver installiert ?
    > Wenn nein beim Browser und anderen Einstellungen den Proxy herrausnehmen.

    Natürlich nicht. Bin doch die Netzwerkpfeife.

    > Dann mußt Du beim Mac in der Netzwerkeinstellung dort als
    > DNS und Router die IP des PCs eintragen.

    Klappt!

    > IP PC = 192.168.0.1
    > IP Mac = 192.168.0.2
    > Subnetmask bei beiden die selbe = 255.255.255.0

    Diese IPs hatte ich vorher schon mal ausprobiert. Interessanterweise konnte ich sie dann weder vom Mac zum PC noch umgekehrt pingen. Da habe ich dem Mac gesagt, er soll sich selbst eine ausdenken (169.254.28.98), habe wieder auf manuell gestellt, und die IP eingetragen. Interessant, dass die andere IP (192.168.0.1), die wir auch schon mal im Zockernetz verwenden und die ich auch aus unserer Firmenumgebung kenne, nicht gepingt werden konnte.

    > Tip:
    > Benutze ruhig mal die Suche hier im Forum dort findest
    > Du im Prinzip alles was es an Wissen zum Thema gibt.

    Hatte ich gemacht. Irgendwie verwende ich die falschen Begriffe, schätze ich. Trotzdem vielen Dank, dass Du mir geantwortet hast. Et fluppt!
     

Diese Seite empfehlen