mit was tar.1.gz entpacken

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von quirin@der-beste-ton.de, 27. September 2008.

  1. Hallo Leute,
    kann mir einer sagen wie ich eine Datei mit der Endung .tar.1.gz entpacke.
    Vorgeschlagen wird mir Standart BOMArchiveHelper. Der gibt aber Fehlermeldung raus: Konnte nicht in Schreibtisch entpackt werden (Fehler 1- Der Vorgang ist nicht zugelassen) In andere Verzeichnisse entpackt er auch nicht. Aktueller StuffIt Expander sagt: Datei scheint nicht komprimiert oder kodiert zu sein. Wenn ich .1.gz im Suffix lösche kommen die gleichen Meldungen. So ich hoffe einer weiß wie ich die Datei entpackt bekomme.

    THX
    Quirin
     
  2. New Macer

    New Macer New Member

  3. Gleich probiert aber (tolles Programm übrigens) es funzt auch nicht. Was ist den 1.gz für ein Suffix?

    Sers
    Quirin
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi,

    Die übliche Dateiendung für gzip-komprimierte Dateien ist .gz.

    Da gzip nur einzelne Dateien komprimiert, werden Sammlungen mehrerer Dateien üblicherweise zunächst mit tar zu einem sogenannten Tarball zusammengefasst, bevor sie mit gzip komprimiert werden.

    Solche Sammlungen tragen dann meist die doppelte Endung .tar.gz.

    Die von bei Dir vorliegende Endung .tar.1.gz könnte darauf hinweisen, daß das Archiv gesplittet wurde, um z.B. die Aufteilung eines sehr großen Archivs auf mehrere CD's möglich zu machen.

    In diesem Fall ist ein Entpacken nur möglich, wenn die anderen Teile des Archivs im gleichen Verzeichnis liegen.

    Kannst Du den "Urheber" der Datei kontaktieren und nachfragen?

    Gruß

    Volker
     
  5. DominoXML

    DominoXML New Member

    Frage:

    Hast Du es eigentlich schon mal im Terminal mit einem einfachen:

    gunzip Dateiname.tar.gz

    versucht?

    Welche Fehlermeldung kommt dann?
     
  6. gunzip: OSX.gz: No such file or directory
    gunzip: compressed data not read from a terminal. Use -f to force decompression.
    For help, type: gunzip -h

    Allerdings weiß ich nicht ob ich das richtig gemacht hab, da ich gerade das erste mal im Terminal war. (Im Prinzip war ich immer saufroh um MS-DOS herum gekommen zu sein)

    Quirin
     
  7. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hat nichts mit DOS zu tun, ist UNIX...

    Egal, du mußt den Pfad incl. Dateinamen richtig angeben.

    Am einfachsten (wenig Tipparbeit) ist es folgendermaßen:

    - Terminal öffnen und "gunzip " (mit Leerzeichen am Ende) eingeben.
    - Finder öffnen, die Datei suchen und dann mit drag 'n drop auf das Terminal-Fenster ziehen. (Pfad und Dateiname werden dann automatisch übergeben)

    - mit der Eingabetaste bestätigen
     
  8. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    tar.1.gz bedeutet vermutlich, dass du die Datei schon mal geladen hast.

    Terminal: tar -xzf datei.tar.gz
    oder tar -xzf datei.tar.1.gz

    Vielleicht klappts.
     

Diese Seite empfehlen