Mit welchem Diensteister einen Mac ersenden ?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kevin, 18. Oktober 2003.

  1. Kevin

    Kevin New Member

    Moin, moin !

    Also ich will einen ImacDV als Paket versenden. Hat einer von euch einen heissen Tip mit welchen Abieter ich das am besten erledigen kann. Also insgesamt kommt alles wohl auf 25 Kg es sei denn, ich schicke 2 Pakete (Also Zubehör etc. extra). Wie sieht es mit der Gefahr von Transportschäden aus ?

    Vielen Dank, Kevin
     
  2. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich weiss nicht, was ich dir empfehlen soll, ich weiss nur, was du meiden solltest: German Parcel. die haben mir zwei Mal einen Mac vor der Haustüre, also praktisch auf der Straße, abgestellt, weil niemand zu Hause war! Einmal hat es auch noch geregnet. Dort standen die Teile dann mehrere Stunden - ein Wunder, dass die niemand geklaut hat!
     
  3. timmra

    timmra New Member

    Ich habe vor kurzem einen G4 und ein Cinema Display mit DPD auf die Reise geschickt, pro Sendung und ausreichend versichert musste ich gerade mal ca. 15 € blechen, und das sogar mit Abholung! Kam auch einwandfrei am darauf folgenden Tag an. Für Privatkunden mit Kreditkarte lässt sich das über www.eparcel.de buchen.
    Der Service hängt auch hier zu einem grossen Teil von einzelnen Leuten vor Ort ab! Ich kann mich auch über German Parcel nicht beschweren, habe dafür aber permanent Ärger mit den Pappnasen von DHL/Post!

    Gruß
    Ralph
     
  4. Kevin

    Kevin New Member

    Moin, moin !

    Also ich will einen ImacDV als Paket versenden. Hat einer von euch einen heissen Tip mit welchen Abieter ich das am besten erledigen kann. Also insgesamt kommt alles wohl auf 25 Kg es sei denn, ich schicke 2 Pakete (Also Zubehör etc. extra). Wie sieht es mit der Gefahr von Transportschäden aus ?

    Vielen Dank, Kevin
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich weiss nicht, was ich dir empfehlen soll, ich weiss nur, was du meiden solltest: German Parcel. die haben mir zwei Mal einen Mac vor der Haustüre, also praktisch auf der Straße, abgestellt, weil niemand zu Hause war! Einmal hat es auch noch geregnet. Dort standen die Teile dann mehrere Stunden - ein Wunder, dass die niemand geklaut hat!
     
  6. timmra

    timmra New Member

    Ich habe vor kurzem einen G4 und ein Cinema Display mit DPD auf die Reise geschickt, pro Sendung und ausreichend versichert musste ich gerade mal ca. 15 € blechen, und das sogar mit Abholung! Kam auch einwandfrei am darauf folgenden Tag an. Für Privatkunden mit Kreditkarte lässt sich das über www.eparcel.de buchen.
    Der Service hängt auch hier zu einem grossen Teil von einzelnen Leuten vor Ort ab! Ich kann mich auch über German Parcel nicht beschweren, habe dafür aber permanent Ärger mit den Pappnasen von DHL/Post!

    Gruß
    Ralph
     
  7. Kevin

    Kevin New Member

    Danke für eure Antworten. Also den DPD Privatkundenservice habe ich schonmal kontaktiert und ich warte auf Antwort (iss halt Wochenede). Ich habe ähnlich schlechte Erfarungen mit German Parcel/Gls weil die wirklich rüde mit den Sachen umgehen. In der Firma hat es wöchentlich immer wieder z.T. total zerpflückte Pakete gegeben.
    Eine Transportversichenrung muss sein, ist aber ja zum Glück schon überall mit drinnen. Und 500 Euro übersteigt der Wert auch nicht.
    Aber das mit dem Regen ist schon starker Tobak !!!
    Tja, sieht wohl so aus, das ich mit DPD oder Post versende. Preislich tut sich das nicht viel.

    Danke nochmlas, Olli
     
  8. timmra

    timmra New Member

    Also, 25 kg wird Dir die Post garnicht abnehmen! Und der DPD-Preis von eparcel.de ist unschlagbar: 9,99 € bei 500 € Versicherung!
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Mein Favorit bei großen Sachen: DPD. Als Privatkunde muss man es hinbringen, die haben aber jede Menge Vertragspartner. In meinem Fall muss ich es zu einem Eisenwarenladen bringen. Im Vergleich zu Post/DHL sehr billig und trotzdem versichert.

    DPD Paketgewicht …
    bis 18 kg – 9,50 €
    bis 20 kg – 9,75 €
    bis 22 kg – 10,50 €
    bis 24 kg – 11,50 €

    Die Preise für andere Gewichte habe ich auch da, falls Interesse.
     
  10. Kevin

    Kevin New Member

    Moin, moin !

    Also ich will einen ImacDV als Paket versenden. Hat einer von euch einen heissen Tip mit welchen Abieter ich das am besten erledigen kann. Also insgesamt kommt alles wohl auf 25 Kg es sei denn, ich schicke 2 Pakete (Also Zubehör etc. extra). Wie sieht es mit der Gefahr von Transportschäden aus ?

    Vielen Dank, Kevin
     
  11. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Ich weiss nicht, was ich dir empfehlen soll, ich weiss nur, was du meiden solltest: German Parcel. die haben mir zwei Mal einen Mac vor der Haustüre, also praktisch auf der Straße, abgestellt, weil niemand zu Hause war! Einmal hat es auch noch geregnet. Dort standen die Teile dann mehrere Stunden - ein Wunder, dass die niemand geklaut hat!
     
  12. timmra

    timmra New Member

    Ich habe vor kurzem einen G4 und ein Cinema Display mit DPD auf die Reise geschickt, pro Sendung und ausreichend versichert musste ich gerade mal ca. 15 € blechen, und das sogar mit Abholung! Kam auch einwandfrei am darauf folgenden Tag an. Für Privatkunden mit Kreditkarte lässt sich das über www.eparcel.de buchen.
    Der Service hängt auch hier zu einem grossen Teil von einzelnen Leuten vor Ort ab! Ich kann mich auch über German Parcel nicht beschweren, habe dafür aber permanent Ärger mit den Pappnasen von DHL/Post!

    Gruß
    Ralph
     
  13. Kevin

    Kevin New Member

    Danke für eure Antworten. Also den DPD Privatkundenservice habe ich schonmal kontaktiert und ich warte auf Antwort (iss halt Wochenede). Ich habe ähnlich schlechte Erfarungen mit German Parcel/Gls weil die wirklich rüde mit den Sachen umgehen. In der Firma hat es wöchentlich immer wieder z.T. total zerpflückte Pakete gegeben.
    Eine Transportversichenrung muss sein, ist aber ja zum Glück schon überall mit drinnen. Und 500 Euro übersteigt der Wert auch nicht.
    Aber das mit dem Regen ist schon starker Tobak !!!
    Tja, sieht wohl so aus, das ich mit DPD oder Post versende. Preislich tut sich das nicht viel.

    Danke nochmlas, Olli
     
  14. timmra

    timmra New Member

    Also, 25 kg wird Dir die Post garnicht abnehmen! Und der DPD-Preis von eparcel.de ist unschlagbar: 9,99 € bei 500 € Versicherung!
     
  15. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Mein Favorit bei großen Sachen: DPD. Als Privatkunde muss man es hinbringen, die haben aber jede Menge Vertragspartner. In meinem Fall muss ich es zu einem Eisenwarenladen bringen. Im Vergleich zu Post/DHL sehr billig und trotzdem versichert.

    DPD Paketgewicht …
    bis 18 kg – 9,50 €
    bis 20 kg – 9,75 €
    bis 22 kg – 10,50 €
    bis 24 kg – 11,50 €

    Die Preise für andere Gewichte habe ich auch da, falls Interesse.
     
  16. CosmicAlien

    CosmicAlien New Member

    Hermes ist auch billig, holt ab und kann bis 31kg.

    Nachteil, lange Lieferzeit und wenn man einen Privatfahrer von Hermes erwischt ists oft ein Penner.

    Momentan kommt hier aber ein "richtiger" Hermes Wagen, der ist zumindest bei der Abholung top !

    German Parcel und GLS (vor allem GLS) macht Ärger.
     

Diese Seite empfehlen