Mit welchen Klingeltönen nervt Ihr?

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maximilian, 9. Mai 2006.

  1. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Weil ich gerade beim Mittagessen in der Kantine einer grossen Telekommunikationsfirma war - wo es offenbar zum guten Ton (im wahrsten Sinne des Wortes) gehört, sich während des Essens anrufen zu lassen - und dabei recht unterhaltam mit einem Potpourri aus allen Richtungen der Musik berieselt wurde, bin ich jetzt doch neugierig geworden ...

    ... mit welchen Tönen/Musikstücken Ihr Eure Mitmenschen beglückt :p

    Ciao, Maximilian


    PS: Natürlich beichte ich auch (aber das Telefon nehme ich nicht zum Essen mit, und wenn es unbedingt sein muß, dann nur mit ausgeschaltetem Ton). Meine "Ringtones" sind alles Midi-Musikstücke aus dem Internet bzw. von einer Midi-CD, die ich mal auf einer Messe gekauft habe:

    -> Anrufe mit bekannter Nummer: "Head over Heels" von Abba (Schönes Kling-Klong-Kling-Klong Intro)
    -> Anrufe mit unbekannter Nummer: Titelmusik von "The Avengers" ("Mit Schirm, Charme und Melone") ... "Mrs. Peel, we're needed!"
    -> SMS: Titelmusik von "U.F.O." (60er Jahre Sci-Fi-Serie aus England)
    -> Wecker: Filmmusik von "Suspiria" (Dario Argento/Goblin), um den Horror des frühen Austehens zu unterstreichen!
     
  2. laila

    laila New Member

    Bei welcher warst du?

    Ich nerve niemanden mit Klingeltönen, da immer auf lautlos.
    Wenn's gar gar nicht anders geht, Old Fashion, klingt wie ein altes Telefon.
     
  3. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    So eine mit einem T (Vorsicht: Die Farbe ist Copyright-geschüzt, fast traue ich mich nicht, sie hier zu verwenden.) Für die arbeite ich in meinem "Bodenjob" ein bischen als Softwareentwickler (*).

    Ciao, Maximilian

    (*) Drum habe ich "schlecht programmierte Software" auch lieber von meiner Negativ-Liste weggelassen :eek:)
     
  4. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Isch ’abe gar kein Handy.

    Das meiner Frau (was sie sehr selten benutzt) hat den Standard-Klingelton.

    Sind wir nun zu alt oder zu störrisch uns dem zu verweigern oder ganz einfach zu schlau? (Ich tippe auf letzteres.) :biggrin:

    25 Euro reichen bei uns im Jahr für das gesamte Handyunwesen. Wir finanzieren also den regelmäßigen weiblichen Modellwechsel Beckenbauers nicht mit.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Würde ich auch sagen (letzteres). Einen Job ausgesucht zu haben, bei dem nicht einfach irgenwann jemand anrufen und "Hüpf!" sagen kann, und Du musst dann gleich hüpfen, ist sicher ein Zeichen von grosser Weitsicht gewesen!
    Wo ich mit meinem angefangen habe, gab es noch keine Handies; hätte ich aber gewusst, dass die bald kommen werden, wäre ich auch lieber Schäfer geworden :nicken:

    Ciao, Maximilian
     
  6. sahomuzi

    sahomuzi New Member

    Immer lautlos, es reicht wenn meine Mitmenschen meine Gesellschaft ertragen müssen. :biggrin:
     
  7. Singer

    Singer Active Member

    Weil ich bis auf den heutigen Tag kein Mobiltelephon besitze, nerve ich meine Umwelt dadurch, daß ich die Handy-Benutzer im ICE-Ruheabteil darauf aufmerksam mache, daß das Telephonieren in diesen Abteilen unerwünscht ist.

    Die wenigsten wissen, daß es solche Ruhezonen überhaupt gibt, und sind wahrscheinlich ähnlich verdattert, wie es die Gewohnheitsraucher seinerzeit bei der Einführung von Nichtraucherabteilen wohl gewesen sein mögen.
     
  8. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Daß es Menschen gibt, die Handys wirklich benötigen, will ich nicht verleugnen. Aber das meiste was ich unterwegs oder auch in Restaurants (während der Partner weiterißt) an Gesprächen mitbekomme, sind unnötige, teure Nichtigkeiten.

    Wir nehmen das Handy meiner Frau mit, wenn wir längere Spaziergänge machen. Freunde im Nahen Osten besuchen oder in die alte Heimat nach Hessen fahren. Man könnte mal an einem Unfall vorbeikommen und Hilfe holen oder nachts auf kleinen Landstraßen liegenbleiben. Für solche Fälle ist es hilfreich.
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich vermute eher zu festgewachsen*. Bliebe ich immer zu Hause und triebe mich nicht in der Welt herum verzichtete ich auch auf ein Händie. Aber da ich gerne meine Freunde besuche, hab’ ich ein Natel**.

    * so nicht!

    ** mir so fremdartig und exotisch wie parkieren
     
  10. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Lautlos und, wenn ich vergessen habe den Ton zu deaktivieren, "Old Phone".
     
  11. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Gestern war ich mit einem Freund Billard spielen. Alles ohne Handy, es geht!
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ein Freund aus Kladow? Für mehr als zwei Stunden?
     
  13. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Ein Freund aus Steglitz. Für mehr als 2 Stunden!

    Da staunste, wah?
     
  14. Dr.Mabuse

    Dr.Mabuse Olivenölimporteur

    Mit den Stones(Sympathy For The Devil (Neptunes Edit) oder Kiss von Prince oder Dare von den Gorillaz... :D
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Allerdings! Und wann warst da das letzte mal länger als drei Tage von zu Hause weg?
     
  16. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Weihnachten! Bei 1-Mann-Betrieben mit großem Kunden sollte man nicht unbedingt darauf bestehen Urlaub zu machen. Vielleicht käme mal ein Chef auf die Idee, daß es nicht geht, daß Aufträge nicht gemacht werden, weil nur einer da ist, der sie ausführen könnte. Es gibt nämlich Firmen mit mehr Leuten, wo immer jemand da ist und kleine Auftrag tagelang liegen bleibt.

    Von daher bin ich Sklave meines Winzbetriebs. Und trotzdem besser dran, als alle meine ehemaligen Kolleginnen und Kollegen, die seit mehr als 12 Jahren langzeitarbeitslos sind.
     
  17. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Was sind "Nichtraucherabteile"? Hier ist der ganze öV rauchfrei (endlich!).

    Christian.
     
  18. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Siehst du, deswegen habe ich ein Powerbook und ein Händie. So hab’ ich mein Büro immer dabei. Die allermeisten meiner Freunde haben DSL und einen zweiten Monitor. So kann ich in der weiten Welt stets meine Brötchen verdienen.
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ach, was wären die Schweizer ohne ihre rhetorischen Fragen.
    :D
     
  20. macbeck

    macbeck New Member

    an der UNI : stumm (was sonst ;-) )

    SMS : "Sie haben Post"

    Klingelton : "Ohrwurm" von den Wise Guys (Hallo hallo ich bin dein ohrwurm, dein ohrwum, ....)

    der Klingelton is erst mal hamrlos aber dann "hallo halloo" ;-)
     

Diese Seite empfehlen