Mit Windowsrechner am Mac anmelden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von klinger, 2. Februar 2005.

  1. klinger

    klinger New Member

    Hi miteinander,

    versuche von einem PC (Windows 2000) auf Mac (X.3.7) anzumelden. Habe Sharepoints zum Filesharen installiert und funktioniert (inzwischen) mit anderen 9er- und Xer-Rechnern einwandfrei.

    Wenn ich am PC mit Netzwerkumgebung dern Server suche findet er diesen auch ohne Probleme und zeigt mir auch das freigegebene Volume, aber dann verlangt er User und Password. Ich habe dann versucht alle User und Passworder aller eingerichteten Benützer einzugeben, vergebens (nicht mal im hornwareforum gibt es eine Lösung).

    Ähnlich geht es mir beim Netzwerkdrucker einrichten, der Windowsrechner findet zwar den Druckerserver, aber keine Drucker (habe auch schon mit //macip/druckername eingegeben - ich weiß die "/" müssen nach links zeigen, aber am Mac weiß ich nicht wo das sein soll).

    Also dann bin ich schon gespannt auf eure Vorschläge.
     
  2. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Auf der MAC seite muss bei den Systemeinstellungen unter Benutzer der die Option "windos benutzer dürfen sich anmelden" angekreuzt sein.
    Auf der Win seite muss ein User angelegt sein, welcher genau den selben Benutzernamen hat, welcher auch auf dem MAC vorhanden ist.
    Abmelden auf Win und Benutzer eingeben passwort ist nicht nötig auf der WIN seite.
    nun kannst du wieder über das Netzwerk gehen wo du den MAC ja schon gesehen hast.
    Nun noch den Benutzernamen vom MAC welcher ja nun indentisch ist wie WIN und das Passwort vom MAC user.
    Ohne share points hast du nun zugriff auf den einen Userordner.
    Umgekehrt vom MAC auf WIN gehts einfacher.
    Ordner auf WIN freigeben, benutzergruppen anlegen, passwort vergeben
    und beim MAC Apfel K (mit server verbinden) WIN auswählen einloggen mit Name und Passwort und das Netzlaufwerk wird gemounted.

    schau mal im HOW to Brett oder suche sonst im Forum nach dieser Geschichte.


    auf dem MAC option(alt) , shift , 7 (nicht Nummernblock) drücken und du hast den backslash
     
  3. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    und noch was:

    http://www.apple.com/support/panther/network/

    da stehen die Tipps ...

    @swissorion: "Windows Benutzer dürfen anmelden" finde ich nicht. Ich glaube, das ist bis 10.2 oder? habe ich einfach übersehen! ich wusste ja, dass man diese Option aktivieren muss, jedoch finde ich sie jetzt nicht mehr!
     
  4. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

  5. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Richtig, das ist noch auf'm 10.2er
    wo es auf dem Panther ist wissen andere Forums Kollegen sicher.
     
  6. klinger

    klinger New Member

    Einmal danke für die schnelle Hilfe, allerdings so weit war ich auch schon.

    Zu dem "Windows-Benutzer dürfen sich anmelden"-Thema habe ich vorher nix gefunden, nicht einmal auf macosxhints und dort findet man wirklich fast alles.
     
  7. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

  8. RPep

    RPep New Member

    Windows Nutzer dürfen sich anmelden, findet man unter Panther auch in den Systemeinstellungen aber unter "Sharing" (ist auch logischer!) und dort unter "Dienste" Windows Sharing aktivieren, da steht dann auch:

    Windows nutzer dürfen sich unter \\12.12.12.12\username auf diesem Rechner anmelden.

    V iele Grüße
    Ralf
     
  9. hapu

    hapu New Member

    Ich habe grad das selbe Problem: Am eMac zeigen sowohl das System (10.3.7) als auch SharePoints (3.5.1) Freigaben an.

    Mein privater Notebook (WinXP) kann anstandlos darauf zugreifen.
    Mein dienstlicher Notebook (w2k) kann sich zwar verbinden und erstellt ein neues Laufwerk (z.B. M:), kommt aber sofort danach mit der Fehlermeldung:

    Auf M: kann nicht zugegriffen werden.
    Zugriff verweigert

    Ich versteht's nicht - warum geht's denn dann mit XP, wenn ich die Rechte falsch eingestellt haben soll?!?!?

    Hintergrund: Auf allen drei Rechnern sind die Usernamen unterschiedlich, daher muß ich beim Windows-Verbindungsaufbau "... unter anderem Benutzernamen herstellen" -- was ich auch tue (unter XP UND unter w2k)


    ???????????
     
  10. frankwatch

    frankwatch Gast

  11. klinger

    klinger New Member

    Nutzt alles nix! Habe jetzt sogar folgende Sache ausprobiert: auf Powerbook mit "Apfel-K" nicht direkt mit dem Server verbunden sondern über die Arbeitsgruppe (in welcher der PC und der Server liegen), danach hat mir das Powerbook SMB/CIFS-Dateisystem-Identifizierung angezeigt (Arbeitsgruppe/Domain, Benutzername und Kennwort), habe danach brav mein Kennwort eingegeben (mit dem ich mich 1 Minute vorher "nomal" mit dem Server verbunden habe). Ergebnis: Geht nicht! Ich sehe zwar den Freigabeordner im Pulldown-Menü "SMB aktivieren", aber es kommt nur die Fehlermeldung "Das Alias Server konnte nicht geöffnet werden, da das Original nicht gefunden werden konnte".
     
  12. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Ruf einfach Apple an ... die werden dir sicher helfen ...

    bei mir funzt alles perfekt ... mehr lässt sich nicht wünschen ...

    was ist der haken? Firewall? welche Fehlercode? Bitte beschreib genau, wie du bisher gemacht hast ... dann bekommst du detailierte Hilfestellung zu deinem "echten" Problem? !:party:
     
  13. RPep

    RPep New Member

    Hi!

    Muss diesen Thread nochmal hochschieben, denn ich habe witzigerweise momentan das gleiche Problem:
    Ich wähle mein Notebook von einem Win2k Rechner aus an:
    \\ip.ip.ip.ip\rpeppekus

    Gebe User und PWD ein und "Zugriff verweigert", Windows Sharing ist aktiviert, FTP Zugriff auch, BEIDES klappt nicht!

    Rechte repariert, Wartungsskripte durchlaufen lassen, nix! Firewall auf Win2K deaktiviert - nix? +

    Wenn ich nur die IP meines iBooks eingebe, sehe ich das Ding, die Freigaben meinen User-folder, Drucker, etc. klicke ich auf meinen USer Folder - Zugriff verweigert, tststs

    Das komische ist: Bis vor kurzem hat das alles noch völlig problemlos funktioniert??

    Verstehe ich nicht...jetz sind wir schon zwei mit dem Problem....hmmmm
     
  14. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Welchen Usernamen hast du angegeben?

    Am besten gibst du folgende Userdaten ein:

    User: Ip_von_applerechner\username

    PWD: dein Passwort von Apple Rechner
     
  15. RPep

    RPep New Member

    Das klappt gar nicht, da sagt er mir: "Username unbekannt"

    Die scheinen ja schon zu kommunizieren, aber der Apple scheint den Zugriff trotz korrekten Users und PWD trotzdem zu verweigern??

    Andersrum von Mac auf Dose geht problemlos?

    Meine letzten Amtshandlungen waren:
    iWork installiert
    iLife 05 installiert
    iPhoto und iMovie Update installiert

    daran kann es doch nicht liegen, oder?

    Viele Grüße
    Ralf
     
  16. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    mit username habe ich das Useraccoutn von deinem Mac gemeint !

    \\ipadresseDeinerMacRechner\deinMacAccount

    dann

    username:

    ipadresseDeinermacrechner\deinMacAccount

    password:

    passwortDeinerMacrechner
     
  17. RPep

    RPep New Member

    Si Senor!

    Danke für den Tipp. Genau das habe ich auch gemacht. Klappt nicht.

    Ein Kollege mit Win XP konnte problemlos connecten. bloß ich mit meinem Win2k nicht!! (mit normalen User/PWD)

    Ich habe einen Unterschied gefunden:

    Lokale Sicherheitsrichtlinien:
    Bei Ihm war:
    "Unverschlüsseltes Kennwort senden, um Verbindung mit SMB-Servern von Drittanbietern herzustellen" aktiviert
    bei mir deaktiviert. Ich habe es aktiviert und auch neugestartet (Win) und trotzdem immer noch "Zugriff verweigert"

    Also langsam verzweifle ich....

    Arrrghhh.
     
  18. RPep

    RPep New Member

    Eine Schritt näher!

    Es ist komischerweise unser Netzwerk.

    Computer mit statischer IP können problemlos connecten mit DHCP geht's nicht.

    Laut meiner Admins darf das zwar so nicht sein, isses aber.

    Nunja, entweder gebe ich meinem Notebook ne statische IP (was blöd wäre) oder ich warte auf die Eingebung meiner Admins, was ebenfalls dauern kann :)

    Grüße
    Ralf
     
  19. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    es geht auch, wenn du den Computernamen eingibst ...

    \\computernameStattIp\accountname

    ... so müsste funktionieren ...
     
  20. klinger

    klinger New Member

    Danke für die rege Beteiligung, aber es funktioniert nicht!

    Habe dem Rechner jetzt statische IP-Adresse gegeben, geht auch nicht!

    Frage: Wie stelle ich dieses "Unverschlüsseltes Kennwort senden, um Verbindung mit SMB-Servern von Drittanbietern herzustellen" am PC ein? Das ist jetzt bald meine letzte Hoffnung!

    Übrigens im Forum von Hornware (Sharepoints) habe ich auch schon etwas zu diesem Thema gelesen ... nur auch ohne Lösung für mich!
     

Diese Seite empfehlen