Mitgeliefertes Tiger bei iBook auch auf andere Macs installierbar?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lalle-rupp, 8. August 2005.

  1. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    Mich würde mal interessieren ob ich das mitgelieferte Mac OS X Tiger bei einem iBook auch auf meinen mac mini installieren kann oder ob ich für den mac mini wieder ein komplett sperates Tiger kaufen muss...
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Könnte klappen, da beides G4 sind...aber erlaubt isses nicht :klimper:
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Ob das was mit G4 und G5 zu tun hat? Ich weiß nciht. Hier sinds natürlich beide G4.
     
  4. macbike

    macbike ooer eister

    Das so wie so :boese:
     
  5. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    mmh...
    nicht das ich das jemals so gemacht hätte, aber ich hab mal gehört, dass man wenn man sein system klont und dann den anderen mac per fw anstöpselt und per wiederherstellen dort das geklonte image drüberspielt eben dieses ergebnis erzielt...allerdings sollte vorher die zu bespielende platte leer sein !!

    geht vielleicht auch einfacher... aber das sollte funktionieren (;))
     
  6. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    vielleicht klappt's ja auch einfach mit dem mini im target modus als "2. platte des iBooks" ??

    :confused:
     
  7. macbike

    macbike ooer eister

    Das wäre in dem Fall sicherlich das einfachste, oder den Mac, wo Tiger drauf soll in den Targetmodus versetzten und an den mit der Tiger DVD hängen und dann auf diese Target Platte Tiger spielen…
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Ah… ja, denke ich auch (nur etwas langsam :gaehn: :sleep: )
     
  9. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    alles klar, ist also mal wieder ne saubere Geldabzocke.

    Und auf wie vielen Rechnern kann man Tiger installieren, wenn man die Software unabhängig von Harware kauft? Wahrscheinlich ist auch wieder nur ne Lizenz für einen Rechner dabei :(...
     
  10. macbike

    macbike ooer eister

    Du hast eine (1) Lizenz für Tiger, also ist es doch eigentlich klar. Die bekommst Du bei OEM und bei Retail. Mit einem Busfahrschein kann ja auch nur einer fahren (außer es ist ein Gruppenticket ;) ). Und für mehrere Macs braucht man eben eine Mehrfachlizenz, eigentlich :pirat: .
     
  11. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    war gerade im apple store, man muss tatsächlich für Tiger mehr bezahlen um es auf mehreren Rechnern zu installieren. Schön das apple und microsoft ja so verschieden sind...
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.


    Ja, ich finde auch schade, dass apple das wichtigste Argument für einen Hardwarekauf (das MacOS) nicht einfach verschenkt...macht ja auch eigentlich keine Arbeit, so ein Betriebssystem, gell?!

    Mannomann...ich hab nen Tipp für dich: kauf dir einen Billig-PC beim Lidl - Novell stellt Suse-Linux demnächst unter GPL, dann kannst du das auf so vielen Rechnern installieren, wie du willst.
     
  13. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    mann lalle
    bleib mal locker...

    kannst es doch gerne umständlich und für den hausgebrauch illegalerweise klonen oder eben brav ne mehrfachlizenz kaufen und dir den ganzen schnickschnack sparen...
    aber wenn du das beste betriebssystem (mal von einigen nervigen bugs abgesehen) grundsätzlich noch nich mal bezahlen willst, dann kann ich dir auch nich mehr helfen...

    *grummel*
     
  14. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    na ja, dass man von haus aus vielleicht drei lizenzen hat, wäre schon mal nicht schlecht, oder nicht?

    ich weiß ja nicht wie es bei euch aussieht, aber ich bin aber nun einmal nur student und mir steht nur ein eingeschränkter geldbeutel zur verfügung
     
  15. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    drei lizenzen:
    okay, eine für dich, die frau und den chef ??
    also ich (mit einem rechner) würde die ungenutzten lizenzen an bekannte weitergeben...

    und warum sollten die mannen aus cupertino ihr betriebssystem freiwillig verschenken ??

    btw: für so ein OS fallen zig millionen entwicklungskosten

    gruß leonard
     
  16. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    ...an


    (ups, vergessen)
     
  17. Macci

    Macci ausgewandert.


    Solange es für ein iBook und einen Mac mini reicht, ist die Einschränkung ja nicht sooooooooooooooooo groß... :moust:
     
  18. macbike

    macbike ooer eister

    Wenn ich mir nen Auto kaufe, dann sind ja auch nur Reifen für dieses Auto dabei, und nicht vielleicht für die welche ich noch in der Garage stehen habe, auch kann ich diese Reifen nicht einfach an die anderen schrauben.

    Gut, nicht so toll das Beispiel, aber so muss man es doch sehen.
     
  19. lalle-rupp

    lalle-rupp New Member

    @ macci:

    Das iBook würde mir mein Vater zahlen, soviel dazu.

    Und ich finde das eine studentenversion mit 2 oder 3 lizenzen trotzdem drin wäre. Sonst heben sie ja auch immer hervor wie wichtig denen der Bildungsmarkt ist und wie sehr sie ihn doch fördern.
     
  20. Macci

    Macci ausgewandert.

    als Studi bekommst du Tiger für 89,-€
    Schau mal, wie Microsoft mit OEM-Lizenzen von XP umgeht...da läßt sich garnix auf anderen Rechnern installieren.
    Und wenn du mehr als zwei Lizenzen brauchst - die Familienlizenz für 5 Macs kostet 199,-€
     

Diese Seite empfehlen