Mittagessen am Ostermontag, ich hatte

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von maceddy, 21. April 2003.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wer hat denn jetzt das rohe Ei erwischt?
     
  2. maceddy

    maceddy New Member

    Könisbergerkloppse mit viel Kapern und Zwiebeln und Kartoffeln - LECKER

    maceddy

    was gab`s - gibt`s bei den Anderen
     
  3. rollercoaster

    rollercoaster New Member

    was sind Kapern?

    fragt Günter Hauch
     
  4. xena2

    xena2 New Member

  5. maceddy

    maceddy New Member

    Danke

    maceddy
     
  6. grufti

    grufti New Member

    Nix. Ich esse immer erst am Abend. Bin ja eh im Gschäft.
    Heut geh ich mit meiner Kleinen vielleicht zum Italiener, oder doch wieder in den Biergarten zum Jugo wie gestern und vorgestern. Spargel essen.

    In Königsberger Klopse könnt ich jetzt allerdings auch "neihagla". Ist eine meiner Leibspeißen.
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    >>Heut geh ich mit meiner Kleinen vielleicht zum Italiener,

    jaja opa wolfi mit seinen kleinen 7 geisseln ;-)
     
  8. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Beim Essen
    *schmatz*
    spricht man
    *sabber*
    nicht!

    *lechz*

    Putenkeulchen! :)
     
  9. turi

    turi New Member

    Sag mal, maceddy, wie gehen
    >Könisbergerkloppse <
    Ist wohl was Gemixtes, Püriertes, und dann Zusammengeknetetes?
     
  10. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Höchst bedauerlich, dass der Herr Dudiritter in Berlin untergetaucht ist. Er hätte hier ein reiches Betätigungsfeld vorgefunden :)
     
  11. grufti

    grufti New Member

    Gestern Abend hab ich die Herde ja wieder da gehabt.
    Ging sogar ungewöhnlich friedlich zu. Gut, die Leute von den zwei Nachbartischen haben sich ins Lokal verzogen. Aber bestimmt nicht wegen dem Geschrei und dem Geheule. Denen war's bei den 22 Grad wohl nur zu kalt...

    ;-)
     
  12. grufti

    grufti New Member

    >>Könisbergerkloppse <
    Ist wohl was Gemixtes, Püriertes, und dann Zusammengeknetetes? <<

    Weder noch. Das ist eine Wortschöpfung.

    ;-)
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Kein quick, kein ELCH - alles muss man wieder selber machen.

    Zutaten

    * Schweinemett
    * 1 kleines Glas Kapern
    * 2 Zwiebeln
    * Paniermehl
    * 1 EL Mehl
    * Etwas Butter
    * Kartoffeln, Blumenkohl oder Brokkoli als Beilage

    ------------------------------------------------------------------------
    Zubereitung

    * Mett mit etwas Paniermehl und einer fein gehackten Zwiebel kneten. Sehr stark würzen. Kleine Bällchen formen.

    * 1 l Wasser mit etwas Essig, Zucker, Kapern einschl. Saft und einer grob geschnittenen Zwiebel zum Kochen bringen, so dass sich eine süßsaure Sauce ergibt.

    * Klopse in das kochende Wasser geben. Bei geringer Hitze ca. 20 Minuten leicht köcheln lassen.

    * Klopse aus dem Wasser nehmen.

    * In einem zweiten Topf Butter zum Schmelzen bringen und 1 EL Mehl hinzufügen. Das Kochwasser der Klopse hinzugeben, bis sich eine sämige Sauce ergibt.

    * Dazu Kartoffeln, Blumenkohl oder Brokkoli reichen.
     
  14. grufti

    grufti New Member

    Ach weißt du macixus, ich Weichei hab wieder mal plötzlich Bauchweh gekriegt. Ich hab sie angerufen und vorsorglich gebeichtet.
    Und wie Frauen halt so sind: "...des hab ich mir glei denkt, wie du so rumgschlicha bist..." Typisch. Nichts mitkriegen, sich das aber alles lääängst gedacht haben.

    Nächstesmal kenn ich jetzt aber kein Erbarmen nicht mehr. Nicht mal vorstellen hat sie sich können, dass das doch eigentlich recht lustig gewesen wär. Keine Phantasie nicht.

    ;-)
     
  15. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    WEICHEI!







    :)
     
  16. Macowski

    Macowski New Member

  17. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Ganz schön fett - wie der Thread! ;-)

    Also: Postings immer gut mit Umbrüchen würzen!
     
  18. maceddy

    maceddy New Member

    Also meine Mischung

    1 kg Gehacktes - ich nehme Schinkenmett

    250 gr Schinkenwürfel

    2 mittelgroße Zwiebeln

    2 Eier

    Paniermehl

    Pfeffer - Salz - Petersilie -Muskatnuß - Knofi -

    Paprika

    Richtig ordentlich WÜRZEN

    alles zusammenmatschen

    kleine oder große Bälle formen - nicht vergessen die Zwiebeln kleinhacken

    einen großen Topf nehmen - ca 2 ltr Wasser mit

    vielen Zwiebeln ( ich nehme immer so 15 Stück

    so groß wie eine Ei ) zum Kochen bringen -

    dann die Kapern -ich nehme 3 Gläser - ins Wasser geben

    wenn die Zwiebeln weich sind die Mettbällchen dazu tun

    wenn alles fertig ist binde ich das ganze mit 2-3

    Becher Saurer Sahne in die ich Stärke eingerührt

    habe und lasse es kurz aufkochen

    dazu essen wir Kartoffeln

    die Menge reicht für 5-7 große Fresser

    maceddy
     

Diese Seite empfehlen